PX Motor neu lagern

Hallo!

Ich möchte zum ersten mal einen PX Motor selber überholen, sprich die Lager wechseln. Ich habe den Motor bereits „gespaltet“ und die beiden Gehäusehälften gesäubert. Soll man die Lager vor dem Austreiben mit der Heißluftpistole oder Lötlampe erhitzen und dann mit einem passenden Dorn einfach herausschlagen? Und benötigt man zum Einsetzen der neuen Lager ein Einpresswerkzeug oder kann man das auch so machen?
Vielleicht könnt Ihr mir da einige Tipps und Ratschläge geben.

Mit bestem Dank im Voraus

Gruß
Gerald

Ich würde sogar den Großen Simmering (Kupplungsseite) einkleben!
Fällt gerne raus!

Also die Lager kannst du einfach so rausschlagen…
Beim wieder einbauen der neuen kannst du das Gehäuse z.b. im Ofen erhitzen. Die Kugellager selber legst du auf alle Fälle in die Gefriertruhe. So fallen die Lager fast in ihren Sitz, evtl. musst sie noch ganz leicht reinklopfen. Dafür nimmst du eine Nuss die genau auf den Aussendurchmesser des Lagerrings passt.´

Pass beim Einbau der neuen Simmerringe darauf auf, dass du sie nicht verbiegst.

Viel Glück.

GrUsS MaRi

Das wird schon :stuck_out_tongue:

Rumkugeln tun rum kugeln.