PX geht während der Fahrt aus

Moin,

meine PX 80 ist vor 2 Tagen auf der Landstraße verreckt, sie ging aus, ich habe dann einen kleienern Gang eingelegt und sie lief noch ein bisschen. Nachdem sie ganz aus war hab ich sie noch ein paar mal anbekommen dann aber nur für ein paar hundert Meter und auch nur mit vollgas im ersten Gang. Woran kann das liegen??
Danke für Tipps

Kolbenklemmer? Eher unwarscheinlich, weil PX 80 (aber soll ja Leute geben die das schaffen)[:D]
Simmeringe durch.

Mach mal nen paar mehr Angaben. Hat er stark gequalmt. Kompressionsverlust ?

mfg
Alforno

Wer später bremst, fährt länger schnell …

Wo kann ich das denn machen mit der Entlüftung? Und wo liegen Benzinhahn und Filter?! …also wo muss ich ran um zu gucken, ob sie verstopft sind?

sagt doch mal Jungs!

ZB.Benzinfilter/Hahn verstopft

Zum Opa-Forum mein gelbes Vespchen<

das kenn ich. das teil fährt ein paar hundert meter, bleibt stehen und nach 10 mal kicken gehts wieder ein stückchen weiter. nachdem ich mühsam meinen vergaser bei meiner px125 sauber gemacht hatte, was absolut nichts brachte, habe ich die tankentlüftung ein bischen vergrößert. seitdem gab es dieses problem nie wieder… dauert 2 minuten und die finger bleiben sauber.

rupert.[:D]

Tankentlüftung haben wir immer einfach ein kleines Loch in den Tankdeckel gebohrt (aber nur bei Plastikrollern-bei Blech mußte das noch nie sein).
Hast Du vielleicht einen neuen Benzinschlauch verbaut denn wenn der zu lang ist oder einen knick hat passiert genau das mit dem stehenbleiben da nicht genug Sprit am Vergaser ankommt (am Eingang in die Cassis mal den Schlauch reinschieben, denn meist ist der Knick genau da!)
MfG Thörty