PX 80 springt schlecht an.

Nach einem Lagerschaden hab ich meiner PX gleich eine neue Kurbelwelle gegönnt. Nun springt sie nur noch mit anschieben an und kommt nur sehr langsam mit sehr wenig Gas auf Touren. Wenn sie läuft nimmt sie das Gas nur mäßig an und geht dann manchmal im Stand aus. Funke ist da. Kann es am Vergaser liegen, der eigentlich ordnungsgemäß gereinigt wurde?

Hattest den Gaser so eingestellt,wies der Opa

da beschreibt?

[View:http://www.sip-scootershop.com/community/forums/t/408592.aspx]

 

Mal bisserl Getriebeöl ablassen & dran schnuppern,obs

nach Benzin riecht wär auch ein Vorschlag.

Kann es sein das es die Zündungs ist? Wie kann ich diese richtig einstellen? Was wär das Problem wenn das Getriebeöl nach Benzin riechen würde?

ja, den brauchst du. Sonst kannst den oberen Totpunkt des Kolbens nicht korrekt bestimmen. Musst dir aber keinen kaufen, sowas kann man sich aus ner alten Zündkerze auch selber basteln.

Um wie viel cm sollte so eine alte Zündkerze verlängert werden um auch wirklich den OT zu erwischen?

Länge ist egal, hauptsache der Kolben ist blockiert. Den OT ermittelst du ja indem du die Welle einmal im und dann gegen den Uhrzeigersinn drehst und dann die Mitte nimmst. (natürlich die Markierungen nicht vergessen)

Allerdings ist ein "richtiger" Kolbenstopper auch für andere Dinge Sinnvoll, z.B. für Kupplungs oder Lüffterradmontage (allerdings auch hier mit vorsicht arbeiten - sonst hat man nen Loch im Kolben)

Zündung ist jetzt richtig eingestellt. Keine Fehlzündungen mehr.
Jetzt gibts aber schon das nächste Problem. Der Vergaser ist undicht. Nach 10 minuten Fahrt kann ich schon fast wieder 200ml aus der dichtung der rückseite der vergaserwanne ablassen. Werd jetzt mal die Schwimmernadel überprüfen und dem Gaser neue Dichtungen gönnen.

Was hastn für ne Kurbelwelle verbaut?

 

Wenn das Getriebeöl nach Benzin riecht hat sichn Simmerring verabschiedet.

 

Gruß

45001000

Simmeringe wurden alle gewechselt.

Ich werde jetzt die Zündung einstellen. Brauch ich dazu umbedingt einen Kolbenstopper?

Stroboskoplampe ist auch Sinnvoll zum Einstellen bzw Abblitzen[:D]

 

Bei Lagerschaden würde ich auch mal die Drehschiberdichtfläche testen. Einfach Gaser runter Kurbelwelle auf O.T. (jedenfalls so das der Schieber zu ist und dann Öl auf die Dichtfläche kippen dieses sollte nicht gleich im Schieber verschwinden sondern schon ne Weile verbleiben (ne Minute oder so)

 

Auch die Zündkerze tauschen bringt manchmal wunder. Wäre wohl die einfachste Lösung