PX 80 mit Malossi 139 => SIP Road XL oder SIP Road 2.0?

Hallo zusammen!

Habt Ihr schon Erfahrungen mit dem SIP Road XL auf kleineren Motoren? Ich bin am Überlegen, ob ich meine PX80 mit Road XL oder Road 2.0 fahren soll...

Verbaut ist bereits der Malossi 139, Überström-Kanäle sind angepasst. Aktuell ist noch der originale 20er SI-Vergaser drauf, da soll aber bald ein 24er verbaut werden.

Danke für Eure Tipps!

 

Der 139er sollte schon einen Auspuff haben der weit oben raus dreht .

Ich würde den XL nehmen, bei der kurzen 80ér Übersetzung muß das Ding schon ordentlich drehen und der 2.0 kommt evtl nicht so hoch....

Wie hoch er dreht hängt ja von vielen Faktoren ab ....

Falls die Übersetzung noch zu klein ist kannst du noch auf  22 Zähne oder 23 Zähne (DRT) zurückgreifen... würde ich aber erst ausprobieren

 

Hallo Hell,

ja, das dachte ich mir schon so in der Art... Trifft das auf beide Töpfe zu?

Bei so wenig Hubraum muss man ja doch irgendwie versuchen, das letzte Bisschen raus zu quetschen... das Motörchen quasi auszuwringen wie ein nasses Handtuch. ;-)

Eine Racing-Tüte kommt aus optischen Gründen nicht in Frage.

Bei dem normalten "Road 2.0" hab ich Bedenken, dass er oben rum nicht Alles gibt...

Bei dem "Road XL" mach ich mir eher Sorgen, ob das kleine Zylinderchen, den überhaupt von der Gasmenge her in den optimalen Bereich bringen kann...

Hm. Tipps Eurerseits? Ideen?

Cheers,

Helwig

Danke für den Tipp!

Die Übersetzung habe ich per Kupplungszahnrad (21 statt 20 Zähne) um 5 Prozent verlängert... Aber ich hoffe natürlich auf mehr Leistung und auch mehr Drehzahl. 100 km/h wären fein! [:D]

Den Originaltopf hab ich aktuell noch drauf... Sobald das Wetter Fahren ohne Schneeketten erlaubt, werde ich die Hütte mal mit angeklemmtem Drehzahlmesser auf die lange Gerade jagen... Mal schauen, was an vMax und rpm je nach Bedüsung so ansteht.

Gibt's da konkrete Werte, was so eine PX 80 mit 139er Malossi maximal drehen darf?

Meine 80er lief damals mit 139er Si20, 22er Ritzel, HP4 Lüfterrad und Sito Plus 110km/h . Der drehte so um 10.000U/min. Mit Nordspeed sogar drüber aber das war unfahrbar. Der dreht ohne ende. Allerdings hab ich da noch 65kg gewogen. :-D Aber eine 200er GS hat er problemlos überholt.