px 80 e benzinzufuhr

Ich habe mir eine px80e gekauft. Benzinleitung neu gemacht. Bezinhahn neu gemacht. Vergaser gereinigt und neue dichtungen.

Bevor ich die Benzinleitung am Vergaser anschließe läuft das Benzin super raus. Dann fahre ich ein Stück, bleibe stehen, lösen den Benzinschlauch und es kommzt nichts mehr raus.

 

Ich habe den Tankdeckel offen für Zuluft, der Schlauch ist nicht geknickt.

Leider bleibe ich immer nach ein paar hundert meter liegen.

 

Was kann ich tun oder habe ich übersehen.

Danke für alles was hilft.

Michael

Hallo

Dropft sonst irgendwo benzin raus?? 

Vielleicht Benzinhan verkehrt eingebaut ?? is mir auch schon passiert !! Dachte er is offen und dabei war er zu !!

Schlauch zu lang?

Na klar das wirds Problem sein Trottel! Ich weiß wir sollen dich hier ignorieren aber das geht mir echt pervers auf den Sack. Wieso sollte der Benzinhahn denn auf einmal zu sein?! Da läuft ja Sprit raus, erst wenn er den Rest anschließt nicht mehr! Maaaan echt das gibts doch nicht Junge  oO Und Deutsch kannste auch nicht...

Und bei aller Aufregung auch noch den sinnvollen Teil vergessen [8o|]

 

Denke auch das der Schlauch wohl zu lang ist. Also bei mir wars so, dass ich auch fahren konnte, paar hundert Meter. Und irgendwann ist sie mir einfach ausgegangen. Dann hieß es warten, dann gings wieder. Und was war das Problem? Benzinhahn komplett verstopft. Ist nur ganz wenig durchgelaufen und dann wenn der Schlauch voll war, konnte ich fahren, dann ging er leer aber es hat seine Zeit gebraucht bis er wieder voll war. Nachdem ich den Benzinhahn und den Filter am Vergaser gereinigt hatte, liefs schon besser aber immernoch nicht befriedigend. Und da war dann einfach das Problem, dass der Schlauch zu lang war.

 

Gruß

Ich hatte mal einen benzinfilter drinnen der nichts durchlaufen ließ. Vielleicht aber auch der filter vom benzinhan.

ich denke da ist  ne falsche Kerze drin.

 

Was hast da für nen Wärmewert?

 

 

Grüße