PX 200 tuning!

Wer von euch hat erfahrungen mit PX 200 tuning? ich hör immer nur das man 200er Tuning vergessen kann! ich würd gerne 200er fahren da 125er (getunt) meiner meinung nach nicht genug vmax bringt… Höher als 130 kriegt man sie nciht oder?

Ich hab aber auch kein Bock alle 5 kilometer n kolbenklemmer hat! Die Karre sollte schon so zuverlässig sein das ich jeden morgen über die autobahn zur schule kann…

Schätze, das ging an mich! Sorry, hatte halt etwas Zeit und war lange nicht im Forum! Wem es nicht hilft, der kann es ja ignorieren! Kannst meine Posts ja übergehen - Schade nur, daß Du Dein Wissen anscheinend für Dich behältst…

Original von Rig: Naja ich fahr ja schon ne PX 80 mit 135er DR, Polini Righthand, leichtes Lüra, und 21 Zähnige Kupplung!

Ich fahr auch schon seit 3 monaten ohne Tüv (die HU) und ohne irgendwas eingetragen zu haben…

Naja der einbau wird schon klappen ich kenn da ne menge leute!
Wie gesagt das dauert noch ne Weile muss erstma ma die optik fertig bekommen!

So LoNg RiG

3 Monate? Bin zwei Jahre so gefahren!

Naja sicher hab ich schon was von quartermileklasse gehört…
Die haben dann auch Quartermilemotoren die nach ner 1 Stunde Autobahn mit Vollgas klemmen [:)]

Naja, der Rig muss sparen! 200er Motor ich komme [:)]

@SILVERSURVER

Du warst damit nicht gemeint !
Ich meinte einen Oberschlauen der das Forum mit seiner
Mailflut vollmüllt…

MfG Basti

[:bounce:] :bounce[:O]LD-SCHOOL strikes BACK[:bounce:] [:bounce:]

Original von Tom911: Bin ganz deiner Meinung! Alles was man so hier liest hat man auch schon mal in einem schlechten Rollerkatalog gelesen

stimmt auch gröstenteils, wenn du dich über Themen auslassen willst, bei denen du teilweise keinen blassen Schimmer von hast, wo wohl fast jeder Zweiradmeister noch was lernen kann und wirklich absolut keinen Bock auf Katalog-Geschwafel hast, dann geh ins GSF, da sind zwar genausoviele banale Fragen dabei, die jeder mit reinem Katalogwissen (ohne je ne Vespa besessen zu haben) beantworten kann, aber wenns halt einer nicht weis, wenn einer keinen Katalog auswendig kann, dann sollte ihm doch trotzdem geholfen werden, oder?! Möchte nicht wissen, wieviele Anfängerfragen jeder von uns am Anfang seiner Rollerzeit gestellt hat, vielleicht nicht im Forum, aber nen Kumpel oder so hat jeder schonmal irgendwas gefragt, was dir jeder Katalog hätte sagen können. Als ich anfing hatte ich auch noch keine Kataloge, da hab ich auch wegen jedem scheiß nen Kumpel angerufen, der Katalog schafft dann die theoretischen Grundkenntnisse. Alles was drüber hinausgeht fällt einem aber auch nicht zu, da muss man dann auch wieder fragen und lesen… hab auch von 2stroke so einiges gelernt… bin ganz bestimmt auch nicht derjenige hier im Forum, der „am meisten auf dem Kasten“ hat, hab einfach momentan viel Zeit und langeweile, kann an meinem ROller nix machen, weil der Rahmen noch immer beim Schweißer steht und da häng ich nunmal lang im Netz und beantworte auch die „simplen“ Fragen… auserdem hat die Postzahl ja nix mit wissen zu tun… ich versuch ja auch nur da zu antworten wo ich kann, davonn sollte das Forum eigentlich auch profitieren. Wenn jemand der meinung ist, dass ich das Forum „zumülle“, dann mag er mir doch bitte mal eine mail schreiben, was er genau damit meint, ich nehms demjenigen auch nicht übel…

Hier sind einfach zuviel Hirnlose , die unbedingt ihr angelesenes
Fachwissen loswerden müssen ! Und zu jedem Scheiß ihren Fachmännischen Rat abgeben - (sieht man schon an den mengen ihrer Post´s) - Manch mal sollten diese Leute einfach mal die Klappe halten und ihr Katalog wissen für sich behalten…
Mir geht es einfach auf die Nerven wenn jemand die Standard Empfehlung aus dem Rollerkatalog Fundus als sein erworbenes Fachwissen preisgibt und dann zu seinem Vespahändler fährt
um sich die Zündkerze an seiner PK50 wechseln zu lassen…

Sorry,
aber das lag mir so ihm Magen ich mußte es einfach mal loswerden…

MfG Basti
[:bounce:] [:bounce:] OLD-SCHOOL strikes BACK[:bounce:] [:bounce:]

Ich hab Erfahrung mit 200er Rollertuning. Und wer sagt das man 200 nicht tunen kann??!?!?

Das ist das einzig Wahre

(Naja so das Wahre ist es auch nicht, man ist halt die ganze Zeit am Schrauben)
[:smile:]

@Jägermeister:

reg dich nicht auf Kollege.
Die wirklich Hirnlosen hier sind die Intoleranten, die meinen, sie seien was besseres und die mit vereinnehmendem, arroganten,
und besserwisserischem Getue die Blicke auf sich ziehen.
Sie brauchen Aufmerksamkeit, sie machen sich Luft, um ihre eigene Unzufriedenheit und Frust rauszulassen.
Das sind die wahren Dreckschleudern und Vollmüller hier !!
Ich weiss auch einiges und bei manchen Sachen bin ich trotzdem noch komplett unerfahren, was man dann an meinen Beiträgen auch sieht. Dumme Fragen gibts nie, nur dumme Antworten.
Die, die das nicht akzeptieren, sollen ihr eigenes, unkommerzielles Insiderforum ins Netz stellen, da sagt dann keiner was. Hier kann ich nur sagen: Vollkommene Ignoranz den Leuten gegenüber, die sich hier so aufspielen. Die hauen dann von alleine wieder ab.

Keep on rollin’ ! MfG Danielsun

die bronzefarbene heilbronner Rally fährt auch auf jedes Treffen, egal wie weit und autobahn oder nicht, kommt immer gut an und hat laut Prüfstand 27,7PS am Hinterrad… fährt auch auf jeder Quatermile mit… ohne Probleme… ist also nicht entweder oder sondern beides!!!

Wenn ich mich hier einklinken darf - die Rally von der hier die Rede ist gehört nem guten Kumpel von mir. Und die 27,7PS sind auch kein Hirngespinst sondern wirklich auf dem Prüfstand gemessen worden auf dem Prüfstand vom SESC! Dieser Prüfstand geht auch wirklich genau. Das haben an dem Tag einige Lamy-Fahrer einsehen müssen deren TS1s nur selten über 20PS am Rad gebracht haben.

Allerdings sind die 27,7PS zwar wirklich am Hinterrad angelegen, allerdings hat er etwas mit seiner Schwungmasse nachgeholfen - ein 3kg-Lüfterrad bei 10000 Umdrehungen speichert einiges an Energie! Die „reale“ Hinterradleistung ohne Kupplungsschummelei war 25,2PS. Immer noch verdammt viel und nur von zwei Renn-Lamys geschlagen!

Der Leistung entsprechend macht die Kiste auch Probleme: Sein erstes Motorgehäuse hats nach 3000km zerrissen, die Vergasereinstellung ist schwierig (schmaler Grat zwischen zu fett und zu heiss laufend), eine ganze Saison mit den gleichen Kupplungsbelägen wäre Utopie, Dichtungen und Schaltkreuze halten auch nicht lange. Als Getriebe kann er auch kein altes fahren, sondern muss darauf achten dass Gangräder und Hauptwelle immer in Top-Zustand sind, da sonst immer die Gänge springen. Der Motor ist bestimmt alle 1500km offen, manchmal auch öfters. Aber er will so einen starken Motor fahren (tuts auch im Alltag) und nimmt den Aufwand und die Teilekosten dafür in Kauf. Wers mag kann das nachmachen, die meisten Leute wären mit einem Motor mit weniger Leistung, einem angenehmeren Drehmomentverlauf und wesentlich weniger Schraubarbeit besser bedient!!! Die einzigen Teile die bis jetzt keine Probleme gemacht hat war der Zylinder - der Malossi hält auch so eine Leistung auf Dauer aus…

Wo wir grad dabei sind:
Wofür soll ein Internetforum denn sonst da sein? Es ist auch scheiss egal wenn es ne"Fundusfrage" [:D] [:D] [:D] ist! Wenn er es nicht weiss soll er es fragen…

Original von Rig: ich hör immer nur das man 200er Tuning vergessen kann!

Höher als 130 kriegt man sie nciht oder?

Ich hab aber auch kein Bock alle 5 kilometer n kolbenklemmer hat! Die Karre sollte schon so zuverlässig sein das ich jeden morgen über die autobahn zur schule kann…

So LoNg RiG

hmm, schonmal was von Quatermile Königsklasse gehört?!?

wen? die 125er oder die 200er Klasse?! Bekommt man beide auf über 130, aber für die 200er Klasse gibts die eindeutig besseren Zylinder…

hmm, Haltbarkeit hängt nicht so sehr von der Power und dem Speed ab, als viel mehr von guter bearbeitung, richtiger einstellung und angemessener fahrweise… dann sind auch 25 PS Motoren durchaus haltbar…

Original von E30: Hier sind einfach zuviel Hirnlose , die unbedingt ihr angelesenes Fachwissen loswerden müssen ! Und zu jedem Scheiß ihren Fachmännischen Rat abgeben - (sieht man schon an den mengen ihrer Post´s) - Manch mal sollten diese Leute einfach mal die Klappe halten und ihr Katalog wissen für sich behalten..... Mir geht es einfach auf die Nerven wenn jemand die Standard Empfehlung aus dem Rollerkatalog Fundus als sein erworbenes Fachwissen preisgibt und dann zu seinem Vespahändler fährt um sich die Zündkerze an seiner PK50 wechseln zu lassen...

Sorry,
aber das lag mir so ihm Magen ich mußte es einfach mal loswerden…

MfG Basti
[:bounce:] [:bounce:] OLD-SCHOOL strikes BACK[:bounce:] [:bounce:]

Bin ganz deiner Meinung! Alles was man so hier liest hat man auch schon mal in einem schlechten Rollerkatalog gelesen

[:smokin:]

Hmmmm, heißes Projekt! Wird richtig teuer, wenn Du hoch hinaus willst! Vor allem mit Zustimmung des TÜVs. Der findet nämlich grad die Sachen blöd, die Du richtig cool findest. Wenn ohne TÜV, dann laß Dir Zeit und suche Dir ein paar KLeute mit Ahnung, sonst hast Du nach ein paar Kilometern schnell nen Haufen Schrott! Wie beschlagen bist Du denn in Sachen Tuning, vor allem was Fräsarbeiten und Abstimmung angeht?

Ansonsten sind auf PX 80- bzw. 125-Basis auch nette Sachen drin (Malossi 166, Auspuff RZ Mark One Righthand, 28er Vergaser…) und da fehlt dann nicht mehr viel zum 200er! Ist halt ne Legalisierungs- und Kostenfrage!

Naja ich fahr ja schon ne PX 80 mit 135er DR, Polini Righthand, leichtes Lüra, und 21 Zähnige Kupplung!

Ich fahr auch schon seit 3 monaten ohne Tüv (die HU) und ohne irgendwas eingetragen zu haben…

Naja der einbau wird schon klappen ich kenn da ne menge leute!
Wie gesagt das dauert noch ne Weile muss erstma ma die optik fertig bekommen!

Hmmmmmmmm ok [:)]
Wünscht mir schon ma Glück ich hab am Montag Prüfung für A!
Ich hoffe nichdas ich durchfall (wär das 1. mal) weil ich A selber bezahlen muss [:@] [:@] [:@]

@ JaegermeisterNRG

was das „entweder-oder“ angeht: Wenn Du nem Vespa-Motor 27,72 PS zumutest, KANN die Karre nicht lang halten! Ist ja das Dreifache von dem, was die Entwickler ausgelegt haben! Die Leistung muß ja irgendwie an die Räder, und da gibt’s jede Menge Verschleiß!

Habe bestimmt keine 27,72 PS (geht nichts über Scheinpräzision), aber mein Hinterreifen und die Kupplung sind nach einer Saison HIN - nur so als Indiz…

Ey yo E30! ich weiss nicht wen du hier anmachst, ich weiss nur das ich nie gesagt habe das ich meine Karre auf 25 PS bringen will und falls du Jägermeister damit gemeint haben solltest:
HÖHÖ! Er hat ne menge ahnung das kannst du mir glauben!


Mir geht es einfach auf die Nerven wenn jemand die Standard Empfehlung aus dem Rollerkatalog Fundus als sein erworbenes Fachwissen preisgibt und dann zu seinem Vespahändler fährt
um sich die Zündkerze an seiner PK50 wechseln zu lassen…

Ich glaub du solltest mal besser lesen! Wer hat den hier was aus dem Fundus (fettes wort was heisst das?) eines rollerkatalog geschrieben? Naja ich weiss nich was du schnackst es is mir eigentlich auch scheiss egal…

Ruhig, Jungs! Wenn jeder das beiträgt, was er zmu Thema weiß, dann kann es dem Fragenden ja nur nutzen, oder? Manchmal helfen auch „Banalitäten“ aus dem Katalog weiter… Noch nie ein Brett vor dem Kopf gehabt?