PX 200 Springt nicht mehr an

Wie schon gesagt meine PX 200 springt nicht mehr an. Ich hatte den Motor zerlegt da ich das Schaltkreuz gewechselt habe.
Dann hab ich ihn wieder zusammengebaut und eingebaut und sie springt nicht an. Auch nicht wenn ich sie schiebe[:@]
Habe ich vielleicht den Kolben falschrum reingebaut? Da war ich mir nämlich beim zusammenbau nicht ganz sicher. Woran erkennt man wierum der Kolben reinpasst???
Wenn ich den Kickstater kicke dann höre ich schon wie der Zylinder saugt und am auspuff entweicht dann auch druck.
Aber sie springt nicht an[:’(]

Da funkt garnichts. Habs noch mit einer anderren Kerze versucht, aber da funkt dann immer noch nichts.
Woran kann das liegen. Der Rest der Elektronik geht ja. HAb ich vielleicht die KAbel falsch zusammen gesteckt? Kann eigendlich nicht sein. Hatte sie extra beschriftet… Ich werd mir mal einen Schaltplan reinziehen…

Draußen ist so schönes Wetter und meine Vespa will nicht…[:’(]

Schraube die Zündkerze raus, tu den Stecker wieder drauf, und halte in gegen ein Metal (das solltest du nicht brühren [:D] ) dann müsste ein Funke zu sehen sein. - Q-Eisbär.- Davon möcht Ich dringend abraten.Bei der CDI kann leicht bei solchen Tests der Kondensator durchschlagen,was zum entgültigen Defekt der CDI führt.IMMER auf GARANTIERTE MASSE achten!!! Am besten eignet sich ein kurzes Stück Kabel,so mit ca. 5mmm/2.An den Enden grosse Krokos.- Es giebt auch nen Unterschied zwischen der Rahmenmasse und der Motormasse.Durch die Silentlager in der Schwinge und im Stossdämpfer ist der Motor von der Karosserie elektrisch getrennt.Also NUR mit der Motormasse testen

HAb ich gemacht, aber da funkt immer noch nix.
Weiß jemand inwelcher Reinfolge dir Kabel in die CDI gesteckt werden? Also von au0en nach innen…??? Vielleicht liegt da ja das Problem…
Langsam bin ich echt frustriert…

edit: Doppelpost

Auf dem Kolben ist meiste ein Pfeil, dieser muss zum AUSlass zeigen.
Hast du Zündfunke?

Gruß
Der-Eisbär

Schraube die Zündkerze raus, tu den Stecker wieder drauf, und halte in gegen ein Metal (das solltest du nicht brühren [:D] ) dann müsste ein Funke zu sehen sein.

Gruß
Der-Eisbär

Wenn das Zündkabel schon abgerutscht ist, kann es sein, dass es keinen Kontakt zu CDI mehr hat. Wenn das Zündkalbel naoch lang genug ist, schneide ca. 1-2cm am Ende (zur CD[I)] ab und montiere es erneut an die CDI (draufdrehen).

HAb ich gemacht, aber da funkt immer noch nix.
Weiß jemand inwelcher Reinfolge dir Kabel in die CDI gesteckt werden? Also von au0en nach innen…??? Vielleicht liegt da ja das Problem…
Langsam bin ich echt frustriert…

Viel kann man eigentlich nicht verkehrt machen. Rot auf rosso, weiß auf bianco/i?, und grün auf verde. Der äussere grüne/verde ist für den Totmacher, dh günes Kabel vom Rahmen, dass bei Zündschlüsselstellung Null auf Masse liegt.:stuck_out_tongue:

So. ich hab keinen Bock mehr. Ich kauf mir jetzt eine neues Zünkabel, einen neuen Kerzenstecker, und wenn dann nicht funzt kauf ich mir noch ne neue Blackbox. Und wenns dann nicht funzt[:@] [:@] [:@] [:@] [:@] [:@] [:@] [:@]

Die Seite am Kolben ohne Fenster kommt Richtung Auspuff!

Kann man irgendwie testen ob das kabel noch gut ist und ob der Zyndkerzenstecker noch heil ist?
Vielleicht ist der ja defekt…

@-Daniel_SIP.- Das grüne kommt von der Kondensatorladespule,gehr zur CDI UND zum Killer.- @-Scooterist.- Wenn das Zündkabel rausgerutscht war,kann beim Antreten schon der Kondensator zerfröselt sein.Mach das Kabel fest und teste mal.Wenns keinen Funken giebt,die Kondensatorladespule gegen Masse (weiss) mit nem Ohmmeter messen,sowie den PA (rot) gegen Masse

Wie kann ich feststellen ob ich Zündfunke habe?
Wenn ich kicke dann leuchtet bei eingeschalteten Licht die birne etwas, also strom ist schon da.
Danke schonmal. Werd heute wohl alles nochmal zerlegen.

Also die kabel sind alle richtig. Mir ist beim Auspau das Zünkerzenkabel von der CDI gerutscht, ich habs dann einfach wieder drauf gesteckt. KAnn da was kaputt gegangen sein.
Und vom rumliegen kann die CDI ja auch nicht einfqach so kaputt gehen…oder???