PX 200 Motor pimpen

Hallo
Ich hab endlich einen 200er Motor ergattert !
Den will ich nun ordentlich pimpen !
Was könnt ihr mir das so empfehlen ?
ich dachte so an:
210er Malle
30er Mikuni
MMW 2 ASS
Sip Performance
Langhub rennwelle
kurzer 4ter

hab ich was vergessen ?
was kann ich so an Pferden erwarten ? 25-30 ?
Also ich will min. 25 Pferde gerne auch mehr [:D]

danke schonmal

Worb5 ist OK, der Andi holt zwar nicht das allerletzte aus deinem Motor, aber leistet sehr gute Arbeit und Qualität.
Selbermachen ist natürlich lustiger…

Diese komische neue Zündung ist doch rausgeschmissenens Geld!

Die Zuverlässigkeit ist von so vielen Parametern abhängig, das kann man so nicht beantworten…
Die Komponenten sind aber grundsätzlich solide gewählt. Natürlich kann dir trotzdem:

  • die Welle verdrehen
  • der Stumpf abreissen
  • die Kupplung auflösen (Ja, auch mit Ring)
  • das Gehäuse an der Nebenwelle reisen
  • das Lüfterrad bei 8000U/min in seine Bestandteile zerlegen.
  • Das Getriebe Zähne verlieren
  • und, und, und

Das ist bei Leistungen über 25PS mit einzuplanen [:D]

Was für ein Lüfterrad willst du verwenden? Empfehle das 1800er PK

Original von Vespatreiber: Die Zuverlässigkeit ist von so vielen Parametern abhängig,

Hast den Fahrer/Besitzer vergessen!

hi,

ist schon knapp mit den Lüftern. Vorallem beim Gußzylinder. Ideal ist dazu ein wassergekühlter Kopf. Anderes Polrad-leider negativ.

 

greets

es gibt noch eine Zündung… die wäre auch wichtig wenn du schon so zulangen willst, kommt es auf die 300 okken auch nimmer an.
Oder schweißt auf und baust dir einen KTM Zylinder druff [;)]
Ich finde einen RZ Right Hand geiler als den SIP.

Original von Brian:
Original von Vespatreiber: Die Zuverlässigkeit ist von so vielen Parametern abhängig,

Hast den Fahrer/Besitzer vergessen!


De gustibus non est disputandum. VESPA

Brian hat keine Homepage

[:smile:]

Original von Vespatreiber: Worb5 ist OK, der Andi holt zwar nicht das allerletzte aus deinem Motor, aber leistet sehr gute Arbeit und Qualität. Selbermachen ist natürlich lustiger...

Diese komische neue Zündung ist doch rausgeschmissenens Geld!

Die Zuverlässigkeit ist von so vielen Parametern abhängig, das kann man so nicht beantworten…
Die Komponenten sind aber grundsätzlich solide gewählt. Natürlich kann dir trotzdem:

  • die Welle verdrehen
  • der Stumpf abreissen
  • die Kupplung auflösen (Ja, auch mit Ring)
  • das Gehäuse an der Nebenwelle reisen
  • das Lüfterrad bei 8000U/min in seine Bestandteile zerlegen.
  • Das Getriebe Zähne verlieren
  • und, und, und

Das ist bei Leistungen über 25PS mit einzuplanen [:D]

Was für ein Lüfterrad willst du verwenden? Empfehle das 1800er PK

Das alles kann auch bei originalen motoren passieren [:D]
Das mit dem Nebenwellenriss hab ich auch schon gehört/gesehen, kann ich da irgendwie vorbeugen ? schweissen ?
Selbermachen ist schon lustiger, dazu fehlt mir noch die nötige erfahrung und das passende Werkzeug [:D]

kann man bei der vespatronic eigentlich n anderes lüra drauf fahren?
die schaufeln wirken meiner meinung nach sehr klein… außerdem is es
ziemlich leicht. ist das nicht vieleicht schon zu leicht???


@C0LT meinst du die Vespatronic ? bringt die wirklich was ?

@Vespatreiber danke für die ausführliche antwort
Das bearbeiten vom Motorgehäuse und Zylinder überlasse ich Worb5 (die Jungs sind doch zu empfehlen oder ?)
die sollen mir grad den Einlass maximal vergrößern und den Malle bearbeiten [:D]

Was kann ich mit dem Setup so an Endgeschwindigkeit erreichen ? 130Km/h ?
Meint ihr der Motor wird lange halten mir dem Setup oder kann ich jede Woche teile erneuern ?

MFG

hi,

kommt immer auf die Fahrweise und auf die passende Abstimmung der Zündung und des Gasers an ob die Kiste läuft.

Die Vespatronic ist bei passender Abstimmung der Hit.

 

 

greets[D]

 

 

ist das obige Setup zu empfehlen ?
will meine Vespa nämlich genauso umbauen ^^
Sie wird dann nur im Sommer bei schönem Wetter ausgeführt !

MfG Jones

210er Malle - Gut so
30er Mikuni - Auch gut
MMW 2 ASS - Ja, qualität aus Germany
Sip Performance - würde auch den RZ-Right im Auge behalten.
Ansonsten vielleicht eine der neuen Leistungsstarken Anlagen?
(S&S, DSE, Fichtl, K2)
Langhub rennwelle - wenns Dauerhaft über 25PS werden sollen würde ich eine stark geflexte 60er VWW nehmen. Die Mazzu Langhub werden immer mieser von der Qualität
kurzer 4ter - bei richtigem Setup nicht nötig, wenn du spass haben willst besser ne 22er Cosa. (verstärkt natürlich)

Entscheidend für die Leistung ist aber letztendlich dein Können… Bei dem Setup ist zwischen 22 und knapp 30 PS alles vom Tuner abhängig

wenns mehr Richtung 30 gehen soll haben sich Steuerzeiten von 190/130/30 als gut erwiesen. Die Auslassbreite und Form natürlich nicht vergessen.
Der richtige Zylinderkopf macht auch viel aus, meine Empfehlung: GSF Kopf.

ihr meint also der rz right is besser? was ist denn mitm rz left?



 hab bis jetzt nur positives über ihn gelesen.


            	<b><span class="artikeltitel">Auspuff RZ Evo 2000 PX200/</span><br>

Rally180-200

schwarz



Art.-Nr. 25020000




wie siehts denn bei dem mit der legalisierung aus? der RH soll ja sehr laut sein…

              	<br>