PX 125 geht im Stand aus, und manchmal bleibt se an :-(......

Hallo zusammen,

eine Frage an die Experten. Habe eine 93ér PX Lusso 125. Läuft an und für sich sehr gut, hat aber die Eingenschaft im Stand immer auszugehen, egal ob kalt oder warm. Wenn ich aber etwas länger an der Ampel stehe, und mit der Hand Gas gebe, erholt sie sich so nach ca. 20 Sekunden und läuft dann problemlos bis zur Ewigkeit im Leerlauf. Wenn ich die Leerlaufanschlagschraube verstelle, dann dreht sie im Leerlauf sehr schnell rauf. Luftfilter ist neu, Zündkerze ist neu, und ich habe von SIP den Dellorto-Vergaserreiniger schon reingeschütet, bis jetzt ohne Verbesserung.

WAS KANN ICH DA NOCH EINSTELLEN, ODER AN WAS KANN DIESES PHÄNOMEN NOCH LIEGEN ???

Ansonsten ist Beschleunigung, Durchzug, Endgeschwindigkeit, alles o.k.

Bei der Gelegenheit noch die zweite Frage. Macht es Sinn z.B. statt dem 20´er Vergaser einen 24 ´er einzubauen ? Zusätzlich möchte ich noch eine Malossi Rennauspuff montieren. Bringt mir diese Kombination leistungstechnisch einen merkbaren Zuwachs, und wenn ja, was müßte ich noch modifizieren bei diesen beiden Anschaffung, so daß er gut läuft.

 

VIELEN DANK EUCH ALLEN SCHON MAL FÜR DIE TIPPS !!!

 

 

Ralf

[quote user="Ralfonso"]

 Wenn ich die Leerlaufanschlagschraube verstelle, dann dreht sie im Leerlauf sehr schnell rauf. 

 

[/quote]

 

Einfach mal bisserl an den Schrauben drehn,das bringt garnichts

der Gaser muss korrekt abgeglichen werden.

Dieser Opa hatte dazu mal ne Anleitung geschrieben

zwar für Smallframe,aber das Prinzip ist ja gleich.

[View:http://www.sip-scootershop.com/community/forums/t/408592.aspx]