Pulverbeschichtung für Felgen?

Hallo!

Da die Felgen meiner Vespa ziemlich mies aussehen (Schrammen,leichter Rost), habe ich mir überlegt sie neu zu lackieren. Als Alternative hierzu ist mir hier im Forum das Pulverbeschichten aufgefallen.

Kann mir jemand sagen, wieviel ich da preislich für eine Felge in etwa auf den Tisch legen müßte (inkl. Vorarbeiten wie Entfernen des alten Lacks und des Rosts)?

Viele Grüsse, schluerfi1978

ziemlich billig!ca 10-20€

was is den das mit dem pulver ?? kann damit irgendwie nix anfangen!?

geh einfach in den farbenladen bei euch und hol dir ne art lackierung für metall. die kann man sogar noch verdünnen. ich hab sie so aufgetragen sieht echt gut aus, vorrausgesetzt du hast schonmal nen pinsel in der hand gehabt. wie schon gesagt ist ziemlich dickflüssig und unverdünnt brauchts über 30h zum trocknen, dafür ist das auch sehr fest!!!

Kostenpunkt für so einen 200ml pott:2,30€[:smile:]

also ich kann es dir nicht sagen aber wozu brauchst du pulverbeschichtete felgen??? es reicht auch wenn du sie einfach nur lackierst.

[:bounce:] [:bounce:] vespa ist das größte[:bounce:] [:bounce:]

[:dance3:] [:dance1:] leistungsarm und schadstoffstark[:dance1:] [:dance3:]

@sunny:

tut mir leid, wenn ich dich frage, ob du überhaupt weisst was pulverbeschichten ist.

Wie willst du ein bereits lackiertes Teil pulverbeschichten ???

Das Pulver wird bei 250 °C im Ofen eingebrannt…da brennt
der Lack bereits und bildet zusammen mit dem Pulver eine
Oberfläche, die wie ein Streuselkuchen aussieht.

Ausserdem: Da das Pulver elektrostatisch aufgeladen wird, damit es überhaupt am blanken Metall haften bleibt, funktioniert das mit der Lackschicht schonmal garnicht.

Mfg, Danielsun

also ich hab meine felgen auch mit normalem auspufflack bearbeitet.sieht gut aus und hält auch und billig isses auch noch.eine flasche kostet im baumarkt grad mal 6 € .

Danke für Eure Vorschläge!

schluerfi1978

Hi ,

ich würd sie zuerst lackieren lassen und dann mit einem klaren
Pulver beschichten. Hält extrem gut, sieht gut aus und
Dreck geht viel besser ab als bei Lack. Man kann auch mit „schärferen“
Sachen an die Felgen gehen, wenn Sie mal absolut „zu“ sind.

Ein Freund von mir hats so gemacht. Er ist echt zufrieden.