Probleme mit SIP Sporthebel Kupplung (Art.Nr. 24433900)

Nabend allerseits,

 

Zu meinem Roller; Es ist eine Vespa PK50XL E-Start Bj. '88 V5X3T

Ich habe mir die Sporthebel Kupplung/Bremse PK/S/XL/Automatica, alu (Art.Nr. 24433900) gegönnt und dachte es wäre dieses mal ein Leichtes sie zu montieren, da ich vorher leider falsche Hebel gekauft hatte und diese nicht richtig passten. Nun also den alten Hebel abgeschraubt und den Tonnennippel ausgehackt.

Dann wollte ich mit dem neuen Hebel ran und da merke ich doch plötzlich, dass ich den Tonnennippel gar nicht in die vorgesehende Stelle bekomme [:O]

 

Hier sind Bilder, die meine Sorgen vielleicht besser beschreiben:

 

Es ist besser auf die Bilder zu klicken, dann sieht man sie ganz!

 

Also ich hab so wie ich das erkennen kann die gleichen Hebel. Die sind ja offensichtlich ziemlich vergratet. Hab das Loch freigebohrt aber danach hat alles ohne weitere Veränderungen gepasst!

 

Gruß

Achso also hab ich das falsch gelesen. Du hast jetzt KEINE Tonnennippel mehr

 

Um die Tonnennippel zu fixieren kommt ja diese naja "Hülse" von oben drauf. Und die passte nicht in der Hebel. Aber die Tonnennippel konnte ich ganz einfach von vorne zwischen die beiden Hälften des Hebels schieben. Da ist ja sogar eine Art Aussparung.

 

Gruß

es gibt jetzt mehrere möglichkeiten........entweder einen anderen zug und sowas hier[View:http://www.sip-scootershop.com/DE/Products/62200000/Seilzugnippel+BremseKupplung.aspx]

 

oder den hebel einsägen ,so wie der alte war,wobei etwas stabilität verloren gehen kann

 

Was genau meintest du mit vergratet? Warum hast du das Loch freigebohrt? (Ich denke du meinst das Loch, wo der Nippel dann hochkant drin hängen soll) Ich dachte man könne einfach einen Spalt, wie beim Original, hineinsägen.