Probleme mit Scheibenbremse!!!

Hallo.
Also, meine ´Grimeca teilh.Scheibenbremse bremse nicht sehr gut, also hab ich mal die Beläge gewechselt. Das hat auch schon sehr geholfen und im eifer dachte ich ich könnte ja mal noch die Bremsflüssigkeit komplett wechseln. Gut, alte flüssigkeit ganz raus (war das ein Fehler) und dann hab ich die neue über den Flüssigkeitesbehälter reingegossen. Gut, nun ist ja das Komplette System mit luft gefüllt und ich müsste sie doch wie sonst auch entlüften können, und nach und nach die Flüssigkeit in den Behälter füllen. Nun das Problem; Die luft kommt nicht raus wie sie es sonst tut. Da kommt garnix raus wenn man mit dem Bremshebel etwas pumpt, dann das ventil öffnet, und den bremshebel ganz zurück zieht. Und bremsen tut sie natürlich auch nicht.
Wäre froh wenn jemand mir helfen könnte.

also zum thema bremse entlüften

behälter deckel auf machen

man nehme neue flüssigkeit oben rein damit die alte muß nicht unbedingt raus is dann auch leichter zum austauschen
nu unten die entlüfter schraube auf machen auf den nippel nen durchsichtigen schlauch drauf

nu bremsen

bremse halten und nippel zu drehen

bremse los lassen

nippel auf

bremsen

bremse halten und nippel zu

und so weiter bis entweder wie in deinem fall keine luft mehr raus kommt oder wenn man die alte flüssigkeit drinn läßt so lange machen bis die neue unten raus kommt
und nicht vergessen oben immer genug nach füllen so das der behälter net leer wird

oder wenn du nen guten draht zu ner werkstatt hast die nen absauger haben nimm den schraub den nippel auf schlies das gerät an und saug die flüssigkeit einfach ab aber auch wieder net vergessen oben was nach zu füllen

versuch es und die bremse funzt wieder