probleme mit polizei

hallo an alle die,die ne bissl schellere (50er) fahren.
bin am überlegen, meiner v50 nen bischen das flieben bei zu bringen.
jetzt stellt sich die frage mit was 75ccm -wird irgendwann auch wangweilig.
85ccm -ist schonbesser, muss aber da den motor spalten, dann kann ich gleich 102ccm oder noch größer fahren! den bullen ists ja dann eigentlich egal (zuviel ist zuviel)

habts ihr erfahrungen mit unseren freunden (die uns das leben so schwer machen)?
was haben sie mit euch gemacht?
was passiert mit dem gemotzten roller?
und überhaupt wie läuft das alles ab?
kann ich irgendwas verweigern?
gibts ausreden die immer klappen?[?[]

also, bei den alten fuffis und den primaveras is des zylindern gar kein problem, da kommt man ja gar net an den Zylinder ran ohne dass man das federbein aushängt und den schutz runter macht. Ich bin mim 130er polini beim tüv vorgefahren, weil ich keinen bock hatte nen orginalen 125 drauf zu machen. Wegen erstellen fahrzeugpapieren bin ich damals hin, die daten hat er einfach von ner briefkopie übernommen. An meinem roller war so gut wie nix orginal. Nicht mal den rahmencut hat er bemerkt. Die wissen doch eh alle nicht wie die dinger im orginalzustand aussehen. Also keine sorge.

ja das teil haben die opa. das is bei uns in österreich jetzt grad der größte schocker für alle fuffies… ab 65 km/h is glaub ich das nummernschild weg.

ja gut wenn se mich fragen ob ich mit nem test einverstanden bin und ich mit nein antworte- was dann!? wird der roller dann mitgenommen, und zerlegt?
irgend was machen se ja, wenn se den verdacht haben dass, das „50erle“ gemotzt ist?

War anfangs des Monats auch mit der PX beim TÜV. War ne 200er mit nem 211er Malossi. Okay, das ist keine richtige Hubraumvergrößerung aber wer den Zylinder schon mal gefahren hat → [[:O]]

Der TÜV-Prüfer ist dann auch ne Runde damit gefahren:
„Die geht aber gut, glaubt man gar nicht das die nur 10 PS hat.“

[:D]

Sprich: Die haben selten richtig Ahnung

Ich wurde letztes Jahr insgesamt 7 mal (in worten SIEBEN) aufgehalten.
Dann wollen die meistens die Papiere sehen. Dann wundern die sich meistens noch wegen dem Baujahr und gut ist.

Und dann gehts auf dem Hinterrad weg. [:D]
Ganz wichtig ist ein NICHT auffälliger Auspuff!!

Gruß

Ich hatte letztes Jahr ne 50N Bj. 69 und die sah wirklich so aus… Naja auf jeden Fall, 112er Polini, 19er Gaser, Sito Banana… Ich wurde angehalten weil mein Licht nicht ging, dann hat der nette Mann gesehen, dass mein Nummernschild zur Hälfte gefehlt hat und wollt mich zu Vorführung kommen lassen. Ich dachte mir, dass des Licht vielleicht nen Wackler hat und hab se nochmal angemacht und hochdrehen lassen. Er stand daneben und meinte nur, dass des Ding aber ganz schön scheppert… Das wars dann schon… No Problem solang der Auspuff nicht zu auffällig ist geht´s in den meisten Fällen schon.
Greetz

also die Speedtests führen sie bei uns auch durch, ich frag
mich nur ob das abhängig vom Bundesland ist. Als ich letztens
bei nem Kumpel sass kam mal wieder so ne Doofbacken „wir sehen
der Polizei bei der Arbeit zu“ Sendung, in der hatten sie dann
so nen plastikfuffi aufgehalten der zuvor mit ~75 Sachen unterwegs
war und auf dem Speedtest ging er auf einmal strich 45 g

Hier bei mir in der Gegend (tiefstes Oberbayern) hab ich noch nie
von gehört dass sie den tester einsetzen.

Jo mich haben sie gestern angehalten.
Fahre ne XL2 mit 100ccm ,aufgefräster Motor, momentan Hp4 Lüra

Bei mir haben die affen nix gesagt wegen standartauspuff. Durfte dann wieder weiterfahren

hi,

also ich habe mal gehört die tester dürfen se nicht nehmen weil ja dann kein gewicht auf dem roller ist und es deshalb nicht exakt anzeigen kann… aber kein plan ob das stimmt…

also ich denk auch wenn der auspuff passt und man gerade nicht mit 150 an ihnen vorbei rasst dann gehts schon…

gibts hier eigentlich auch ein auspuff der gleich wie der originale aussieht aber ein wenig mehr bringt? also nur ein bisschen mehr wenigstens??

mfg

Die sind eh nur hinter den ganzen scheiß plastikbombern her.
Ist auch gut so… [:D] [:D]

Dann lassen die uns wenigstens in ruhe

naja, soweit ich jetzt weis, dürfen die eigentlich ohne deine Einverständniss den roller garnicht auf Speed testen…