Probleme mit PK 50 XL

Servus,

also folgendes:
Ich hab gestern mit einem Kumpel eine 20 min Tour gemacht. Mein Roller (PK 50 XL) war ne Zeit lang gestanden (halbes Jahr???) und der Vorbesitzer hat deshalb mehr Öl ins Gemisch gehauen. Auf jeden Fall hat auf der Hinfahrt alles gefunkt, nur hat ich einmal das Gefühl, dass er bei gleichem Gas mal mehr, mal weniger zieht. Das hat sich dann aber auch gelegt. Als wir zurück fahren wollten, hat man den Roller mit dem Kickstarter kaum anbekommen und er ist dann auch bald wieder ausgegangen. Dann hat man ihn nur noch anschieben können. Merkwürdig war, dass man ihn entweder kaum angebracht hat, oder wenn er dann an war und Gas gegeben hat, voll hoch gedreht hat und nicht mehr langsamer geworden ist, nicht mal wenn man das Gas ganz losgelassen hat. Also entweder wollt er gar nicht, oder der ist voll abgangen und ist kaum mehr langsamer geworden.
Am Ende ist er aber IMMER ausgegangen, egal wieviel Gas man gegeben oder weggelassen hat, ob man gefahren oder gestanden ist

Naja, am Ende wurde halt geschoben.

Also für Ratschläge bin ich sehr dankbar, weil ich 0 Ahnung hab [?[]

Wombat

vielleicht ist auch der zylinder hin. hast da mal rein geschaut?

[:bounce:] GrUsS MaRi [:bounce:]

Das wird schon [:P]

Also ich würde nie fahren wenn ich nich selebr weiß was grade fürn gemisch drin ist. Das kann schon allein der grund für deine reise sein…
sag mir nur ma eben das kerzenbild. da bin ich ma gespannt ;D

hi.

wie der mari schon gesagt hat is es sicher falschluft. muss aber gar nicht sein dass gleich siri hin ist. schau ob vergaser bzw ansaugstutzen locker sind

würd nicht gleich den motor auseinanderbaun. schau mal obs zwischen motorblock und ansaugstutzen rausrinnt nachdem du den motor ein bisschen zum drehen gebracht hast. oder schau ob daran zu wackeln ist. oder versuch mal den vergaser sauber zu machen. das dauert alles viel kürzer als den motor zu spalten.

Ist halt irgendwie komisch, dass er einmal voll hochdreht und dir dann abstirbt, egal was du machst.
Ähm Frage, was ist ein Kulu???

Wombat, der noch viel über Vespas lernen muss

Danke.
Des hät ich mir auch gedacht, aber ich hab lieber noch mal gefragt.

das ist ziemlich sicher falschluft.
wird wohl zeit deinen motor neu zu dichten, mit siris und co…

[:bounce:] GrUsS MaRi [:bounce:]

Das wird schon [:P]

Danke für die Vorschläge. Mal ne ganz dummer Frage, was meint ihr mit „Siri“???

Wombat

War bei mir auch mal so ähnlich, natürlich war es genau der Simmering den man nicht von außen wechseln kann, nämlich der auf der Kuluseite. [:(]
Aber nen Motor mal frisch abdichten kann nicht schaden. Würde ich an deiner Stelle sogar machen. Denn ne Vespa springt spätestens aufs zweite mal an, wenn nicht dann ist was kaputt… [:D]

kann auch sein das der tankinhalt zu fett ist.
wenn der fuchs lange gestanden ist verdunstet etwas benzin.
das öl aber nich. eventuell mal bissl benzin pur dazu.
dann ordendlich schüddln.

Würde auch sagen Falschluft, mach mal den Vergaser runder sauber Putzen, Sprit ablaseen und wieder sauber montieren!!

mfg Daltoni

kupplung ?!

[center]

Adoptiere einen Rantanplan

http://www.justfreaks.de/projekt-rantanplan.htm

Jedes Kugellager im und am Motor sind mit Simmerringen abgedichtet, damit kein Öl raus und keine Luft rein kann.
Wenn die eben Porös und alt sind, passiert eben das oben beschriebene.
Klar kann es auch sein das nur eine Dichtung kaputt ist und da Luft rein kommt. Musst halt mal auf die Suche gehen.

[:bounce:] GrUsS MaRi [:bounce:]

Das wird schon [:P]

Kerzenbild???
Meinst Zündkerze rausschrauben, Zündkerze anschauen, Bild für dich machen, wieder reinschrauben???
Auf jeden Fall mal einen Versuch wert.

Danke schön,

Wombat

Achso, jetzt ist klar.

Ich habs heute nochmal versucht den am Berg zu starten nachdem der Roller über Nacht gestanden war. Mit Kickstarter gings nicht, aber mit anschieben gings. Konnte sogar den Berg runter fahren, aber unten ist er mir dann wieder abgestorben. Durft ich heim schieben [:rolleyes:] .

Also so wies jetzt aussieht sollt ich mir den ganzen Motor anschauen/auseinanderbauen. Wie lang braucht man fürs Auseinanderbauen denn so (als blutiger Anfänger [:D] )???
Hat jemand eine „Gebrauchsanweisung“ für ne PK 50 XL wo halt die Einstellungen drin stehn???

Für Antworten wie immer Dankbar,

Wombat