Probleme mit Membran Ansauger

Ser´s!

Ich habe vor ein paar Tagen meinen Motor wieder zusammengebaut. Leider habe ich folgendes Problem:
Ich bin der Meinung, dass der Motor irgendwo falsche Luft ansaugt.Es ist praktisch unmöglich Gas zu geben, der Motor dreht manchmal hoch, dann geht er wíeder aus…
Ich habe ein Malossi Membran verbaut und glaube, dass da der Hund begraben liegt. Wie und womit dichte ich denn die eizelnen Ansaugkanalteile am besten ab?Und: Kann der Motor noch irgendwo unbemerkt Luft ansaugen?

Vielen Dank im Voraus,

Matthias[?[] [?[] [?[] [?[] [?[]

Servus,

ja hatte auch schon ärger damit, ich hatte eine boost-bottle dran und der stutzen davon hing im verbindungsgummi zum vergaser - das wird ziemlich weich wenn er warm ist und dann undicht. aber auch nach nachdem ich ein neues ohne bottle eingebaut habe war schon huddel dabei. habe dann mit dichtmasse (bekommst du bei z.B. atu) und dann war gut.

Daniel