problem

hallo
ich hab wieder mal probleme mit meiner vespa
habe 75er polini banane 16/16 vergaser mit 75er düse und originalem luftfilter.
ich fahr ca 700 meter weit dann dreht sie nicht mehr hoch
dann geht sie ganz aus
wenn sie kalt ist geht sie super dann nach ca 20 minuten stand zeit geht sie ohne probleme an! zündfunken hab ich auch wenn sie nicht angeht. habe eine W5ac bosch kerze ziemlich neu.
was kann das denn sein?
danke

ja ist schon klar damit mein ich den auch
also wo der benzinschlauch angesteckt wird

den plastik ngk

hallo
folgendes mit der ngk w8hs ist sie gar nicht angesprungen!
dann hab ich die bosch w5hs rein gedreht und sie sprang an!
naja dann bin ich ca 200 meter gefahren und sie machte schon wieder anzeichen das sie ausgeht ich weiß nicht wie ichs erklären soll entweder ist es ein verschlucken oder sie bekommt kein sprit
dann hab ichs mit gewalt versucht bin nicht vom gas gegangen
bis sie hochdreht. dann ist sie nicht mehr von selber mit den drehzahlen runter hab die luftschraube glaub ich mind. 4 umdrehungen herraussen aber so geht die vespa gut und standgas geht auch besser runter

hallo
habs heute probiert mit einer andren zündkerze usw
aussen funkt die kerze aber jetzt springt die vespa nimmer an…
ich werd morgen nochmal schaun aber worauf?
vergaser muss fast sauber sein den hab ich vor kurzem gereinigt aber das problem bestand weiterhin…
was kann es noch sein? kontaktzündung ist eingestellt

das kann doch ned soviel ausmachen oder?

ich glaub so eine hab ich noch gg
morgen mal testen denk zwar ned das es das ist aber könnte theoretisch sein wenn sie kaputt ist zu warm wird…

ja danke schon mal für die mühe!
wegen zündkerze hab wie gesagt 75er polini drin normalerweise sollte ich ne w4ac rein tun…
der motor ist dicht wundert mich selber vorher war sie das nie aber beim letzten mal zerlegen haben wir sie dicht bekommen!
aber das ist schon länger her!
grundplatte usw ist fest zzp ist ok jetzt ging sie ja wieder einwandfrei… komisch… vespa halt…

vergaser hab ich schon sauber gemacht hat nix gebracht
original übersetzung ausser pinasco zahnrad
benzinschlauch is in ordnung
zündung wurde vor kurzem eingestellt

ok dann schau ich das ich ne w3ac bekomm
das wär bei NGK dann welche kerze?

hast du mal daran gedacht das sie evtl. falsche luft zieht oder so
denn wenn sie falsche luft zieht simmering gaserdichtung sowas pasiert vollgendes sie dreht hoch und höher do dann geht sie urrplötzlich aus
würde tippen das es an sowas liegt
wenn es die kerze ist glaube ich noch nicht mal hast du noch ein ngk b6hs rum, liegen ist so nee standard kerze für die vespa damit müsste sie laufen wenn sie zündet
den zündfunken hat sie ja wie du sagtest
sprit bekommt sie oder
stimmt die einstellung des zündzeitpunktes nicht das da was locker ist grundplatte zb.
aber schau mal ob der lima simmering siefffffft und schau alle dichtungen nach ansaugkrümmer ob das was locker ist zur not lösen dicht masse auf beide seiten der neuen dichtung auftragen festschrauben sollte dicht sein sitzt der gaser fest nicht das sie da luft zieht
schau das mal alle nach

du must sie ab und zu mal streicheln…dann geht sie auch nicht aus. und lass sie nicht im regen stehen…das mag sie bestimmt auch nicht