problem

heyho… morgen ist hier im nachbardorf scooterjam und meine 50n läuft
wie n sack nüsse… kerzengewinde hab ich mit dem helicoil rep satz
wieder flicken können. jetzt gibt es noch 2 probleme -.- unerwartet,
mal wieder. der simonini righthand streift am reifen. das werd ich
schon noch hinbekommen. zudem kommt aber das ständige aussetzen der
verbrennung Oo man kann sie ganz locker antreten, dann geht sie aber
nach nur kurzer zeit wieder aus da sie net zündet. wenn man die kerze
ausschraubt und an masse hält ist der funke aber regelmäßig und stark.
kann es sein das es an überfettung liegt?

gruß, der toph :slight_smile:


ehm ne, hab sie noch immer nicht ans laufen gebracht… der puff
schleift jetzt nicht mehr. hab mal die alte düse (74) ausprobiert und
hab während des tauschs gesehen das die dichtung vom gaserdeckel
gerissen war. hatte zum glück direkt ne neue parat. jetzt lief sie kurz
(5 sekunden) hörte sich in den 5 sekunden auch sehr gesund an und ging
dann direkt wieder aus… hab dann den gaser nochmal auseinander
gerupft und intensivst gereinigt. gebracht hats jedenfalls nichts…
die 74er hd wird garantiert zu klein sein. werd jetzt nochmal die 84
(hab leider keine da zwischen) einbauen und es nochmal testen. achja
und an pk opa. wie soll der gewindeeinsatz zwischen zk und kopf
isolieren? es ist doch ein stahleinsatz… der zeitpunkt muss auch
einigermaßen stimmen. vor dem umbau lief sie einwandfrei.

[quote user=„mark511“]ich würde an deiner stelle wirklich skypen sonst wachsen dir noch graue haare :wink:
[/quote]

Die erste Runde Skype ist schon gewesen…

super wie weit seid ihr gekommen?? zahlst du nach ö gebühren??
habe auch skype,…wäre lustig für ein paar hilfetipps!!

Giebts auch büllüsch bei Tante Ebay

[media]http://cgi.ebay.de/DDR-Kult-Hochohmtester-HT-10-Orange_W0QQitemZ360080322105QQihZ023QQcategoryZ8768QQcmdZViewItemQQ_trksidZp1742.m153.l1262[/media]

hallo ihr säcke :slight_smile: hab heute den neuen kondensator und die neuen
kontakte eingebaut und die zündung eingestellt. 2 mal getreten und sie
lief :slight_smile: sie geht nun auch nicht mehr aus und läuft sehr stabil. die
einzige sache ist, ist das sie nun wenn ich am gaszug zieh das
ansauggeräusch wahnsinnig laut ist und die drehzahl nicht steigt. wird
denke ich aufjedenfall an der bedüsung liegen, nur ist die jetzige zu
klein oder zu groß? 84er ist drinne

edit:

als wenn man grad kurz vor ende der fahrt den benzinhahn zudreht und der sprit ausgeht.

[quote user=„Badfish1“]hab die beipass schraube komplett rein und danach 3 umdrehungen
rausgedreht. der leerlauf ist wirklich prima, wirklich. nur wenn man
beschleunigen will ist eben das mega sauggeräusch und es kommt eben
keine drehzahl, ich denke das es an einer zu geringen bedüsung liegt.
nur wollte ich bevor ich wieder was bestelle eure bestätigung. nunja ^^
aber nils, nochmal ein riesiges danke an dich. deine anleitung hat mir
wirklich riesig geholfen :wink: und schnupf nich so viel
[/quote]



Nö…nur 500 Gramm/Monat…
Sach doch nochmal den Gaser und die jetzige HD.
Ein Ori-Ansaugdämpfer hast verbaut?

3 raus und dann?

2 Möglichkeiten…
1 - Der Gewindeeinsatz ist irgentwie zum Zyli-Kopf isolierend
2 - Zündung mal komplett neu einstellen

[media]http://fuffiforum.foren-city.de/[/media]

[media]http://fuffiforum.foren-city.de/topic,27,-unterschiedlicher-zuendzeitpunkt.html[/media]

würde auf zündung oder e-teil tippen
oder wenn er viel qualmt und aus dem puff spuckt ,könnte es auch am simmerring kuluseite liegen.
oder tankbelüftung dicht
oder benzinfilter dicht im gaser
haste kontaktzündung ?
welche primär und welle fährste denn ?müßte ja knapp 100 laufen mit primär

das komplette setup:

105er polini ü strömer angepasst.

3.00 primär

4 lamellenkupplung

simonini righthand

19.19 shbc primaveravergaser auf 74er hd monentan.

…der der wellendichtring platt ist glaub ich nich. sie lief bis vor dem umbau 1a bis auf die sache mit dem 3en gang.

qualmen und aus dem puff und spritzen tuts auch nicht… der vergaser
ist komplett gereinigt. es ist auch kein kraftstofffilter dicht. …
das es ein elektrikproblem ist kann ich mir auch weniger vorstellen da
der zündfunke regelmäßig und vorallem auch stark ist. sie lief ja auch
eben einmal, und das auch richtig gut. nur eben jetzt nicht mehr.
tankbelüftung kann auch kaum sein. habs schon mit offenem deckel
probiert…


so ich habs jetzt runtergeladen und versuch gleich dich mal anzurufen
:slight_smile: ansonsten hab ich vorhin nochmal die düse gewechselt, den vergaser
gereinigt, eine plastikflasche als ersatz tank benutzt und danach noch
nen klarglas kraftstofffilter eingesetzt. was mir aufgefallen ist, das
wenn der bezinhahn zu ist, also vom tank kein gemisch mehr nachläuft,
wenn ich kicke und den gaszug ziehe das gemisch trotzdem noch immer im
filter steht und nicht in die schwimmerkammer nachläuft Oo. jetzt hab
ich mir evtl. noch gedacht, das der möglicherweise zwischen vergaser
und ass luft zieht das der erst garkein gemisch saugt, beziehungsweise
nur urselten das der eben nur gelegendlich anspringt. da ich ja die
funktion vom schwimmer schon geprüft hatte und der auch prima
funktioniert (schwimmer unten, läuft nach. schwimmer oben, zufuhr
dicht). nur verstehe ich
nicht das der vorher nicht das problem hatte Oo. werd dann gleich mal
ein wenig fett auf den ass schmieren das der durch das fett ein wenig
abdichtet… trotzalledem ists sehr spartanisch

jopsjops. hab sie eben wieder kurz ans laufen gebracht. werd mir jetzt
als allererstes nen neuen öffner und kondensator für die kontaktzündung
bestellen, die dann mit den neuen bauteilen neu einstellen und schaun
was es gebracht hat. die lager, wellendichtringe wurden erst vor ca.
350km erneuert. desswegen tipp ich eher mal darauf das der kondensator
schrottig ist und der funke nicht ausreicht.

ich würde an deiner stelle wirklich skypen sonst wachsen dir noch graue haare :wink:

:wink: gute alternative

Soll ich per „Skype“ helfen?

Ich kann an Wochenenden übrigens umsonst ins Deutsche Festnetz tel.

Schickst mir einfach Deine Festnetznummer per Mail

[quote user=„mark511“]super wie weit seid ihr gekommen?? zahlst du nach ö gebühren??
habe auch skype,…wäre lustig für ein paar hilfetipps!!
[/quote]

Bin da der „CarlNils2“

hab die beipass schraube komplett rein und danach 3 umdrehungen
rausgedreht. der leerlauf ist wirklich prima, wirklich. nur wenn man
beschleunigen will ist eben das mega sauggeräusch und es kommt eben
keine drehzahl, ich denke das es an einer zu geringen bedüsung liegt.
nur wollte ich bevor ich wieder was bestelle eure bestätigung. nunja ^^
aber nils, nochmal ein riesiges danke an dich. deine anleitung hat mir
wirklich riesig geholfen :wink: und schnupf nich so viel

Wennst bei Vollgas den Choce ziehst & die Fuhre geht schneller,
brauchst ne grössere HD

[quote user=„mark511“]die kerzen farbe kannst du kontrollieren wenn du ca. 4 min. vollgas gefahren bist und dann ein bissche abglühen lässt dir eine zigarette anzündest und dann das kerzbild betrachtest!!!

max 10 min
[/quote]

Was heisst „abglühen“ und warum muss man dazu unbedingt ne Zigarette anzünden.
Ich als Nichtraucher hätt dabei ja wohl schlechte Karten