Problem mit PK50

Hallo, fahre heute ganz gemütlich, plötzlich wird der Roller endlaut. Der Auspuff ist schon ziemlich rostig.
Die Lautstärke ist kaum auszuhalten. Und der Auspuff dampft richtig, könnte aber auch am wetter liegen.
Kann es sein das der Auspuff ein Loch hat. Was könnte es noch sein. Der Roller zieht genauso wie immer oder springt sofort an. Aber er´ist so höllisch laut. Könnt ihr mir helfen? In welcher Reihenfolge muesste ich vorgehen?

Gruß Josh[:nuke:]

Ich schreib grad hier mal mit rein, hab nämlich ganz ähnliche Fragen,nachdem ich heute meine erste Fahrt mit meiner PK 50 hatte.

Ok,
Sie ist Baujahr 1984 und hat noch den Originalauspuff, der schon ziemlich rostig aussieht. Ob er durch ist, weiss ich nich, hab noch nicht genau nachgeschaut.
Sollte da mal n neuer ran ?
Ich hab immer das Gefühl, ich sitz auf ner Höllenmaschine, so laut ist die.
Fährt 55 nach Tacho.

Die Kupplung ist nich mehr so ganz in Ordnung. Hat man nen Gang drin und die Kupplung gezogen, will sie trotzdem losfahren.
Nennt man das : „Die Kupplung trennt nicht vernünftig ?“
Muss ich sie auswechseln, oder ist das lediglich Einstellungssache ?
Fahren ist eigentlich noch gut möglich.

Dadurch, dass man die Gänge nach Gefühl schalten muss, kommt es mir so vor, als wär ich bei Tempo 55 erst im 3. Gang. Auch weil die da so laut ist… Den Griff kann man allerdings nicht weiter drehn, also geh ich davon aus, dass das normal ist.
Kann man überhaupt mit ner Original PK 50 im 3. Gang 55 fahren ?
Wahrscheinlich nicht…

Woher weiss ich, wieviel noch ungefähr im Tank ist, ohne aufzumachen und reinzugucken ?
Gibts da nen Trick oder rechnet ihr mit dem ungefähren Verbrauch ?

Jo, blöde Fragen, aber muss sein

Wenn die Kupplung nicht trennt ist das ne Einstellungssache. Der Hebel für die Kulu ist an der Radseite unterm Motor. Da is so’n Einstellding vor.

PKs hat kene Tankanzeige, ne? dann sollte der Benzinhahn (wenn Orginal) 3 Stellungen haben. Links zu, Oben Reserve und rechts auf. Ich fahr halt die nächste Tanke an, wenn ich auf reserve schalten muss. Nach ner Zeit weisste aber auch, wwie weit du kommst.

55 Im 3. sind sicher mit ner Orginalen 4 Gang Fuffie nicht drin. Normalerweise merkt man aber doch den unterschied beim Schalten. Gabs die PKs noch mit 3 Gang Motor? Hab keinen Plan von PK.

Ob der Puff/ Krümmer Durch ist sollteste sehen können, wenn du dich mal drnter legst. Wenn ihr ne Fuffie allerdings ekelig laut findet solltet ihr euch mal „richtige“ Motoren anhören :slight_smile:

auch die neueren PKxl2-Tachos haben diesen Fehler. Ein Vespa-Tacho ist eben nur ne grobe Schätz-Vorrichtung g

Kann nicht erkennen das der Auspuff ein loch o.ä. hat. Knattert aber ziemlich. Könnte es auch im Motor was sein?
Gruß josh

Noch mal zu den 55 km/h im 3. Gang. Meine fährt das auch…aber nur weil mein Tacho ne Missweisung von 15 km/h hat[:D] [:D] [:D] [:D] . Auf die alten Tachos is kein verlass…Ein Spezl fährt mit seiner PK80 110 laut Tacho…ungetuned…
KV … kannst’ vergess’[;)]

Mensch, ich mein doch den Hebel :stuck_out_tongue:

Laut sind PK’s sowieso, also keine Angst vor der Lautstärke.

Alle Auspuffanlagen von alten Fuffis die ich bis jetzt gesehen habe waren extrem rostig, aber meistens hat abbauen und neu lackieren (mit Auspufflack) gereicht um damit noch n paar Jahre rumzufahren.

Glaube kaum das er jetzt shcon durchgerostet ist.

Naja, auf Reserve drehen wenn der Bock ausgeht und ab zur nächsten Tanke. Kannst natürlcih auhc immer nach etwa 100 bis 150km tanken gehen. Siehst ja wieviel reingeht und dann siehste irgendwann wie weit du ohne zu tanen kommst!!!

@pistolpete
Wenn bei mir die Vespa los will obwohl ich die Kupplung gezogen habe, dann reisst spätestens ein, zwei Fahrten später der Kupplungszug. Da dröseln nämlich so langsam die einzelnen, dünnen Drähte aus denen der Kupplungszug ist,auf und die Spannung im Kupplungszug geht dahin. Deswegen wird dann nicht mehr gescheit getrennt…
Check das mal, wenn es nicht irgendwann mal an der Ampel heissen soll: KLACK…:wink:

Ich denke mal der ist einfach am krümmer abgefallen, weil sich die Schrauben gelöst haben!

…du kannst ja alles tragen!
http://www.scheinbar.com/

Äh,den Benzinhahn sollt man bei ner Vespa stets schliessen,wenn sie länger als so 2 Stunden steht.Ansonsten kann leicht der linke(Kulu) Simmerring aufweichen,was zu ner heftigen Bastelei führt.

Wow, Plön, in Mitten der Mecklenburgischen Seeenplatte. Ne echt schöne Gegend. Sowohl zum Rollerfahren als auch zum Kajak-Fahren und so ist es da toll.

Sind da immernoch so viele schöne Mädels auf der Schule (dieses alte Ding) in Plön.

Auf alle Fälle viel Spaß mit dem Benzinhahn und beim verschließen des Benzinhahns.

Doch, kann man auch ohne Spezialwerkzeug, hab ich auch gemacht. Einfach einen grossen Ringschlüssel gegen die Dicke Mutter im inneren des Tanks drücken, und feste gegen das benzineinfüllstutzenloch hebeln. Dann einfach den gesamten Benzinhahn unten rausdrehen. Da der Benzinhahn immer etwas schmiere vom Benzin abkriegt, ist das Gewinde sehr leichtgängig, deshalb geht das auch. Beim Festmachen nicht zu fest ziehen, sonst drückt sich die Dichtung weg. Achja, wer Kratzer im Tank vermeiden will, sollte den Ringschlüssel mit Isolierband umkleben.

Aha, gut zu wissen, ich guck sie mir gleich mal näher an…

Sie kommt aus der Nähe von Eutin.
Woher weisste das alles, kommst du hier aus der Nähe ?

Gude, Benzinhahn immer schließen wenn der Roller steht (wie der Obba sacht!)
Backengeklapper: Da sind kleine Löcherchen im Rahmen in diese müßen Gummistopfen rein und damit ist dann das geklapper auch vorbei (wenn das immer noch klappert ist da was verzogen! Meistens die Klappe weil da einer draufgelatscht ist!)
@MaRi: danke das da mal einer auf die Idee kam mal den Auspuff zu zuhalten!!!
Grüße Thörty

Mecklenburgische Seenplatte ? Wohl eher die Holsteiner Seenplatte [:rotate:] .

Auf „dem alten Ding“ geh ich noch zur Schule und mach jetzt in 2 Monaten Abi.
Schöne Mädels ? Naja, einige Nette sind schon dabei, aber da Plön die niedrigste Frauenquote in Schleswig-Holstein hat (~38 Prozent) orientieren sich viele anderswo.
Meine Freundin kommt auch ausm Nachbarkaff.

Zum Rollerfahrn ist es hier glaub ich ganz schön, im Moment leider nur so kalt, aber das ist ja überall so.
Ich freu mich schon auf den Sommer, bin eh so mehr der Sommermensch und jetzt wo die Vespa hier bei mir steht , gibts noch nen Grund mehr, sich zu freuen .

Tschaues !
pete

oh sorry, von wo ist sie aus eutin oder ascheberg oder so ähnlich heissen die käffer doch g

Da ist mit allerhöchster Wahrscheinlichkeit der Auspuffkrümmer oben am Knick durchgerostet.Also,Hinterrad raus,die Zentralschraube unter überm Topf raus und die beiden Muttern oben,wo der Auspuff ans Winkelstück geschraubt ist abdrehn.

Der Winkel im Auspuffrohr ist ne echte Schwachstelle beim PK Auspuff.Daher ist da noch ein extra Blech angepunktet,weil der an dieser Stelle allermeist durchhaut.Besser schnellstens nachsehn,da da ja genau der Tank drüber ist.

guude pistolpete, wo wohnste denn???

Ich meine die spaltmaße sind net grade klein aber klappern sollte da nix! check mal ob was verbogen ist. evtl, n bissl moosgummi dabei usw . . . . . .

Von wo kommst du ? ? ? ?