Problem mit PK 50 XL2

Hallo zusammen,
ich bräuchte mal Eure Hilfe:
 
Also mein Gefährt ist eine PK 50 XL 2 Baujahr 90
75cc Polini
Originalvergaser 65er HD
Originalauspuff
 
Problem:
Motor dreht bis zu einer gewissen Drehzahl hoch (ca. 65 km/h im 4. Gang)
dann hab ich den Eindruck als ob die Gaszufuhr abreissen würde
oder als ob die Zündung aussetzen würde.
Erst wenn die Drehzahl wieder niedriger ist läuft sie wieder.
 
Ich habs auch schon mit dem größeren Vergaser 19/19 probiert - gleiches Problem.
 
Könnte es an der Zündung liegen oder woran sonst noch?

Vermute es liegt am zu engen Einlassfenster im Gehäuse.

Abhilfe würde eine Drehschieber-Rennwelle schaffen.

Zum Beispiel:

[View:http://www.sip-scootershop.com/de/products/rennwelle+mazzucchelli+fur_45062000]

[quote user="tom3210"]

 

Ich hab die Zündung im Verdacht, kann es sein dass sich da etwas verstellt hat?

[/quote]

Das wäre nur rein mechanisch möglich

sprich,die Grundplatte hat ihre Position verändert.

Aber eventuell könnte der Tausch des PA Linderung bringen.

[View:http://www.sip-scootershop.com/de/products/pickup+piaggio+fur+vespa+100_85140000]

Könntest auch mal meinen Dichttest machen.

dazu stellst den Kolben in den UT

drehst die Getriebeöl-Einlasschraube raus

schiebst einen halb aufgeblasenen Luftballon übers Auspuffendröhrchen

und hälst eine brennende Kerze dicht an die Getriebeöl-Einfüllöffnung.

Flackert oder erlischt dabei die Kerzenflamme,

ist der kupplungsseitige KW-Simmerring undicht.

Diese Rennwelle habe ich bereits verbaut.

Das Einlassfenster im Gehäuse habe ich auch vergrössert.

Als ich das vor Jahren gemacht habe,

war das Problem mit dem Stottern bei hoher Drehzahl auch nicht

so schlimm wie jetzt.

Ich hab die Zündung im Verdacht, kann es sein dass sich da etwas verstellt hat?