Problem mit Motor - wer kann mir helfen??!!!

Hallo Leute,

ich habe mir vor einiger Zeit eine PK 50 XL gekauft und dachte mir nach einiger Zeit das so ein bisschen neue Farbe und Motortuning nicht verkehrt sei.

Also hab ich online mir ein paar Teile bestellen lassen von einem Freund .

Aufgrund von Zeitmangel und anderen Problemen konnte mein Kumpel den Roller nicht mehr zusammenbauen und ich bin nicht gerade der Fachmann für solche Dinge. Naja nach längerer zeit hab ich jetzt wieder damit angefangen gehabt den Roller fertig zusammen zu bauen. Was ich auch mit ein paar kleineren Problemen soweit geschafft habe!

Nun aber zu meinem Motorprobleme:

Anscheinend fehlt mir ein Teil oberhalb der Verbindung von Motor zum Vergaser!!!Dort ist nämlich eine Art quadratischer Einlass wodurch der Motor anscheinend Luft ansaugt:(

Ich muss zu meiner Schande gestehen das die Sachen damals bei einem anderen Shop bestellt wurden.

Leider steht die genaue Bezeichnung nicht auf der Rechnung und somit weiss ich auch nur das es eine 102ccm Satz von Polini ist und der Vergaserkit der  Bettella SRL BE 062915 ist.

Ich hoffe mir kann jemand sagen was mir genau für ein Bauteil fehlt!!!???

Bilder könnt von diesem Problem könnt ihr euch in meiner Onlinegalerie anschauen!!!!

Bzw wie ich das Problem lösen kann und endlich wieder Vespa fahren kann!!!

Vielen dank schon im voraus für die Hilfe!!

 

LG Chipstar

Brauch ich dann auch einen anderen Vergaser oder könnte es auch mit dem jetzigen gehen wenn ich mir einen Doppelansaugstutzen bestelle??

 

Hmm kann das sein das es den Ansaugstutzen auch nur mit 2 Löchern gibt???

Ich würde tippen, das Du diesen Zylinder hast.
Dann brauchst Du, je nach Vergasergrößer so einen Ansaugstutzen.

Hi

mußt mal schauen wie groß der ansaugstutzen ist.

Am besten wennst bestellst einfach mal fragen die von sip können es dir sagen.

gruß

Holger

Also ich hab mittlerweile den passenden Doppelansaugstutzen und der würde auch passen der alte Ansaugstutzen ist auch schon abmontiert das einzige Problem ist nur wie bekomm ich die Schrauben (wie in meinem Album auf dem ersten Bild zu erkennen) aus dem Motor raus die sind feste drin!!:(

Kennt jemand einen Trick wie man die rausbekommt????

Sieht aus wie Doppelansaugzynlinder! Brauchst einen Doppelansaugstutzen!

Hi, die musst du kontern, zweite Mutter drauf gegeneinander kontern und rausdrehen!

Es sollte eigentlich 2 Varianten geben, einen mit 2 Löchern und einen mit 3. Ich glaube bei der V50 gab es Ansaugstutzen mit 2 Löchern.

Danke für den Tipp hat einwandfrei geklappt!!