problem mit meiner px80

hallo habe seit gestern ein problem mit meiner px80

habe sie noch nicht lange und sie hat in den letzten tagen viel autobahn gesehen war auch alles kein problem nur jetzt leider hält sie die geschwindigkeit im 4 gang nicht mehr sie muckt rum und wenn ich vom vollgas in den teillastbereich gehe und dann wieder voll ruckelt sie und stottert hat jemand einen rat für mich?muss ich mir sorgen machen?

danke jetzt schonmal für eure hilfe

bedanke mich jetzt schonmal für die hilfe
ja habe den vergaser gereinigt aber nicht neu bedüst sollte ich mal machen

zum anderen jetzt läuft sie wieder ganz normal und und zieht gut durch aber dann wieder das selbe spiel naja ich habe knapp 30.000 runter

ein bild von dem verrauchten kolben wäre mal klasse

naja spiel ja schon mit der idee mir einen 139ccm satz zu holen bzw 135ccm aber ich schwanke da so hin und her

gruss cacciatore

hier mal die pics! wie gesagt, ca 27000 km laufleistung! schraub mal das lüfterrad ab, dann kannst du sehen ob der simmerring im arsch ist! wenns so ist, dann würde ich den motor komplett neu machen!

der DR zylinder reicht für die stadt vollkommend! der geht auch plug and play! durch das kurze getriebe und die fast 10 ps macht er auch mehr spass als die größeren px motoren! (finde ich zumindest). beim malossi musst du an der kurbelwelle was wegnehmen und evtl das motorgehäuse ein wenig fräsen, dass die überstöme passen! dafür dreht der höher!

wahrscheinlich überhitzungstot! hatte ich bei meiner PX 80 auch schon mit den selben symptomen! wie viele km hast du drauf??? wenn es schon über 25000km sind dann ist das auch nciht verwunderlich! viele meiner vespa kumpels hatten ne 80er px! die haben alle nicht weit über die 30000 km gehalten!

schraub mal den auspuff ab und schau die mal den kolben an! durch den auslass natürlich! wenn das kolbenhemd braun ist, dann sind auf jeden fall die ringe im sack! wenn du riefen im hemd hast dann is es so ziemlich vorbei mir dem zylinder!

dann kannst du nur noch aushohnen und nen übermaßkolben fahren (ca 50€ nur das hohnen, 80er übermaßkolben sind selten und teuer!!!), schauen dass du bei ebay nen gebrauchten bekommst oder nen großen zylinder drauf tust (ca. 100 € für den zylinder + 35 € tüven)!

ich kann die bei gelegenheit mal bilder von meinem nach 27000 km überhitzten kolben schicken!

Hmm, kenne das. Als ich noch meinen PX Lusso Motor drin hatte (inzwischen auf PX alt Motor umgestiegen) hab ich dasselbe Problem gehabt. Zwei Wochen später ist mir der komplette Motor verreckt (Zylinder, Kurbelwelle, Kupplung, Getriebe im Arsch). Aber hast du es schonmal mit dem üblichen versucht? Also sprich Vergaser gereingt, evtl. neu abgedüst usw?

Sorry, aber wenn Rennzylinder auf der PX80, dann doch gleich den Malossi.

Der funktioniert auch Plug&Play.

Das was Du für den Malossi ändern musst[/], musst Du für den DR genauso ändern (Bedüsung, Zündung etc.).

An der Kurbelwelle muss erst recht nix gemacht werden.

Also entweder einen neuen oder guten gebrauchten 80er Kolben, oder gleich nen Malossi.
Und wenn noch Geld übrig sein sollte, springt vielleich noch ein 24er Vergaser raus.

naja zündung für den dr nciht unbedingt! steht halt in der einbauanleitung für den malossi so drinnen mit der welle etc.

naja mir eigendlich egal…

Du hast schon recht, dass das drin steht.
Aber das ist alles kein muss, sondern eher Empfehlungen um den Satz optimal anzupassen.
Bringt natürlich alles was, aber is eben nicht zwingend notwenig, damit der läuft. :stuck_out_tongue: