Problem mit MBK

hallo, ich hab eine mbk booster rocket mit folgenden Komponenten:
70ccm Malossi Zylinder
Offener Ansaugstutzen
17,5mm Dell Orto Vergaser
Leo Vince Hande Made ZX
Rennkurbelwelle
Sportluftfilter

läuft aber nur 60 km/h. Drosseln müssten alle draußen sein. Vielleicht elektronische Drossel???
Ist aber Baujahr 96, also von dem her müsste eine elektronische Drossel ausscheiden!!

Wäre für jede Hilfe dankbar…



ieso soll des nicht an dem liegen können

also ihc glaub die hauptdüse is bissle zu gross fürn 17,5er gaser

und wieso amchst du schwere gewichte rein als original??? mach mal so 4 gramm rein und kupplungsfedern must du auch wechseln mach mal die roten von malossi rein

das heißt, ich könnte mit dem austausch einer CDI eine ordentlichere Geschwindigkeit
erreichen??

theoretisch ja…

wenn du ne gedrosselte CDI hast (weiß nicht wies beim Booster is) und du machst dir ne offene rein, dann dreht er weiter und dann wird man logischerweiße auch schneller…^^


die peugeot CDIs regeln alle bei glaub 8000-8500 U/min ab, und bei ner offenene kann er halt weiterdrehen…

Nur, wenn du das Problem auch hast!

Mit einem Sportzylinder, Aupuff usw. bekommst du nicht nur die Leistung, durch die Hubraumerweiterung, die meiste Leistung kommt duch die Drehzahl!

Nun musst du den Variomatikantrieb, sprich die Gewichte/Rollen so abstimmen, dass der Roller auf der Leistungsdrehzahl(Drehzahl, bei der der Motor die meiste Leistung aufbaut) beschleunigt! Dafür einfach ein Abstimmset von Polini oder Stage6 kaufen und ausprobieren!

Ich hoffe jedenfalls, dass du den Vergaser abgestimmt hast, wie sieht die Zündkerze aus?!

ja aber wenn du die 50er cdi drin has drosselt der doch bei glaub 8500 umdrehungen und wenn du ne offene cdi drin ahs dann rosselt er gar nicht

also aufatmen für unsere scooter motoren ;)

mit einem 70er satz müsste der viel viel schneller fahren es kann sein das du eine 45 cdi drin hast schau halt mal nach was drauf steht !! und wenn net holl dir ne offene dann gehts ab !

warum das denn ich hab auch die ori. cdi drin und habe einen 70 und meiner läuft auch gute 100 mit einem 12 Gaser und nem Next R

P.S. gaser und pott werden noch geändert

aber is doch klar das ohne die richtige abstimmung nix geht n mein kumpel hat mla einfach n zx drauf  mit standart gewichten dann isser uaf einmal langsamer als mit originalem auspuff gegangen

des hat sehr wohl was mit der abstimmung zu tun also versuchs mal mit den geiwchten und kupplungsfedern wie ichs gesgat hab und prüf mal ob deine zk nach einer vollgas fahrt rehbraun is, wenn se schraz is kleiner düse wenn se weiss is grössere düse

aber ihc glaube mla irgendwo mal gelesen zu haben das die mbk booster in den frühen baujahren kurze getribe verbaut haben so dass sie bloss an die 100 kmh kommen

sag mal wie du den abgestimmt hast von den gewichten und kupplungsfedern und was für ne hauptdüse du drinne hast

also für mich isses klar das es anna cdi liegt.

Ohne ner offenen cdi kann der roller doch gar nicht so hoch drehn um die gewünschte geschwindkeit zu erhalten,

also fazit ne offene cdi muss her ;)

hi,
das Problem ist, das er mit diesen Komponenten so um die 110km/h
laufen müsste. Deshalb glaub ich nich, das wenn ich das mach, das er
dann auf diese Geschwindigkeit kommt!!!

Ich kann aber auch nirgends finden, ob zu dieser Zeit schon elektronische
Drosseln verwendet wurden.

Hallo,

habe schon öfters gelesen dass der Booster NG und Rocket kurze Getriebeübersetzungen haben. Bau mal ein original Aerox Getriebe oder ein Tunning Getriebe ein. Müsste das Problem beheben...

hallo,
Hauptdüse 92
Gewichte   schwerere wie original
Federn       weiß ich nicht

kann aber nicht an dem liegen???

Hallo

Ich habe das auch mal bei einem Booster gehabt , da war die CDI in Eimer. Der hat immer so um die 55 Km/H angefangen abzudrosseln. Nach dem Austausch war das problem weg.

Gruß Axel

naja überleg mal was das für den zylinder heisst mit offener cdi also ich will net der motor sein ^^

aber is doch klar das ohne die richtige abstimmung nix geht n mein kumpel hat mla einfach n zx drauf  mit standart gewichten dann isser uaf einmal langsamer als mit originalem auspuff gegangen

des hat sehr wohl was mit der abstimmung zu tun also versuchs mal mit den geiwchten und kupplungsfedern wie ichs gesgat hab und prüf mal ob deine zk nach einer vollgas fahrt rehbraun is, wenn se schraz is kleiner düse wenn se weiss is grössere düse

aber ihc glaube mla irgendwo mal gelesen zu haben das die mbk booster in den frühen baujahren kurze getribe verbaut haben so dass sie bloss an die 100 kmh kommen

[quote user="???"]hi,
das Problem ist, das er mit diesen Komponenten so um die 110km/h
laufen müsste. Deshalb glaub ich nich, das wenn ich das mach, das er
dann auf diese Geschwindigkeit kommt!!!

Ich kann aber auch nirgends finden, ob zu dieser Zeit schon elektronische
Drosseln verwendet wurden.

[/quote]

Möp nein kann er nicht da er ein zu kurzes getriebe besitzt hast du den distanz ring aus gebaut wenn ja müsste die kiste schon mal 85kmh rennen aber ich würde nicht an der cdi rum fummeln da die hesteller sich was bei gedacht haben machen ja nicht umsonst bei 55 zu mit distanzring