Problem mit der Elektrik

bekomme bei meinen 200er Motor ca.40-80 Volt raus, habe schon drei Spannungsregler probiert,aber immer das gleiche  

wenn ich den Spannungsregeler auf Masse gebe läuft der Motor nich einmal mit 1/4 der Drehzahl und nimmt kein Gas an,

hab auch schon alles abgeschlossen immer das gleiche Problem

BITTE  UM  HILFREICHE  ANTWORT                 DANKE  mfg

Hallo,
Dass unbelastet (ohne Licht und Spannungsregler) die Spannung hochfährt ist normal. Ein Wechselstromgenerator hat eine höhere Leerlaufspannung. Der Spannungsregler hat nun ja die Funktion diese überschüssige Energie zu verheizen, er belastet nun den Generator so stark, dass die Spannung dann bei ca. 12 -14 V liegen sollte. Da aber Zündspule und Generatorspule unabhängig sind, sollte dies die Drehzahl nicht beeinflussen. Hast Du die Spannung mit Regler auch gemessen? Sollte eben so um 12 -14 Volt (Wechselspannung) liegen.
Kann mir nur vordtellen, dass die Kabel der Zünd- Generatorplatte irgendwie vertauscht sind.

Gruss aus der nassen Schweiz

weiss nicht ob ich dir eine „hilfreiche antwort“ geben kann. das klingt schon etwas eigenartig. ich denke aber entweder liegt es an der zündgrundplatte oder an deiner verkabelung. bist du ganz sicher, dass du das richtige schema zur hand hast? auf www.scooterhelp.com findest du evtl. das was du brauchst…

Hört sich für mich auch nach falsch angehängten Kabeln an. Schaltplan besorgen und alles durchkontrollieren.

Kann natürlich auch die Zündplatte sein, Kondensator vieleicht defekt?

 

www.vc-marchtrenk.at

Hallo!

Danke für eure Antworten

Habe das Problem schon gefunden, es liegt an der Zündplatte.

Ich habe den Spannungsregler direkt an die Kabeln von der Zündplatte angeschlossen, ohne einen Verbraucher, war das gleiche problem, dann war mir klar es kann nur an der Zündplatte liegen.  Zündplatte getauscht -- läuft 1A.