Problem mit der Benzinzufuhr

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit meiner PX und hoffe ihr könnt mir vieleicht helfen.

Und zwar: Ich hab ne PX 80 der ich vor kurzem einen 139 Malossi eingebaut habe. Der läuft auch echt gut nur bei Vollgas ab ca 75 km/h fängt die an zu stottern als würde sie kein Sprit kriegen, das gleiche macht sie wenn der Tank nur noch ca 1/4 voll ist schon ab 65 km/h. Komischerweise aber immer erst im 4. Gang, die anderen Gänge kann ich hochziehen ohne das sie stottert.

Den Vergaser hab ich shcn kontrolliert, der ist in Ordnung. Ist übrigens noch der 20/20 aber natürlich mit einer anderen Düse.

Kann es sein, dass ich so eine Hochleistungsbenznpumpe brauche? Ich dachte sowas braucht mach erst, wenn man Highend Tuning macht.

Ich bin ziemlich ratlos und hoffe ihr könnt mir helfen.

Gruss,
Jon

ne sowas brauchst du wirklich noch nicht
das kann vielleicht daran liegen das die benzinleitung ein knick hat oder zu lang ist oder vergrößer das loch im tankdeckel weil die vespa hat ein unterdrucktank(stimmt das?) wenn da von oben nicht genug luft reinströmt kommt unten nix raus wie wenn du einen strohhalm in deine cola tauchst und oben zu hälst, dann rausholst kommt unten auch nix raus werst wenn du oben aufmachst

lol ohne punkt und komma einfach drauf los ;D

Was fährst denn für Düsen??

Ich hab mir nen abschließbaren Tankdeckel hier bei SIP gekauft. Hab nen Bild hier dran gehängt.

Ich glaube da ist gar kein Loch drin. Ich werde mal den alten ausprobieren. Sonst muss ich mal die Leitungen kontrollieren.

Danke schonmal

hi,
mach mal noch ein 8er Loch über Deinem Düsenstock in den Lufi.

Greets[:drink:]

also, ich hatte das mal mit nem 166 malle und nem 24sigaser.
hab dann nen 24si t5gaser draufgemacht und problem war weg, da t5gaser kurzeren ansaugweg.

gruß space

hi basti,
hat ein bischen länger gedauert. zu frage:
orginal t5 bedüsung, aus der hauptdüse da ist ne 125er drinn.[:sleep:]