problem 80er anzuwerfen ( kymco vitality 4t)

also hab bei meim couseng nen 80er airsal eingebaut un jetzt packts der e-starter nicht mehr den roller anzumachen und das kickstarterritzel ist jetzt schon 2 mal kaputt gegangen weil er so schwer anspringt gibts irgendein trick damit er leichter anspringt (es wurde nur der 80er eingebaut sonst wurde nichts gemacht)

Kompression zu hoch? Logisch, dann packts der Starter kaum noch. Es muß im Maschinenbau eben alles stimmen bzw. abgestimmt sein. Du kannst ja auch nicht zig PS haben und deine Bremsen sind auf 5 PS ausgelegt.

Hey meistens hilft ne neue Batterie mit mehr A dadruch soll der E-Starter meher um dreungen machen und der Roller springt besser an. Ich meine so ne Batterie hab ich mal im SIP-Shop gesehen ich kann dir ja die Artickel nr. mal raus suchen.[H]

nur leider wird das schwierig sein erst mal das in den Zyli-Kopf rein zu bekommen und zweitens ist es schwirig beim starten da dranzukommen

Elektrikstecker ab

Schwingachse raus

Stossdämpfer unten abschraubseln

schon is der ganze Motor incl. Rad raus

probier es mal mit einem starterspray ob er vll. leichter weg geht!!

aber du bräuchtest dann jedes mal ein starterspray des is dann auch ein scheiß!!

Aber probieren kannst es mal !!!!

 

Bei den Moped`s der 50-er Jahre gabs dazu ein Dekompressionsventil,das die Kompression beim

Ankicken kurzzeitig herab setzte.

Eventuell könnt man sowas wo besorgen & in den Zyli-Kopf nachträglich einschrauben.

[View:http://de.wikipedia.org/wiki/Dekompressionshebel]

 

 

        http://www.stihl.de/isapi/default.asp?contenturl=/knowhow/produkttechnik/technik_im_detail/dekompressionsventil/default.aspx

 

 

 

gefunden [:D]  

                <span id="ctl00_ContentPlaceHolderMain_FormViewDetails_LabelArtNoLabel">Art.Nr.</span>&nbsp;<span id="ctl00_ContentPlaceHolderMain_FormViewDetails_LabelArtNo" class="details_artno">SLA4L-BS</span></p>