Primärübers.wie einbauen

HALLO habe eine frage

muss man bei einer pk 50 wirklich den ganzen motor auseinandernehmen
( denke nur die kupplung, und dahinter ist sie)

aber nicht wenn du die komplette primär umbauen willst…
wenn mich nicht alles täuscht, sitzt die nebenwelle in dem grossen primärrad…
gibt aber auch (glaube ich) nur das kleine primärrad einzeln, was aber nur eine geringfügige änderung der übersetzung bewirkt - des kannste so einbauen…
ansonsten musste den motor wohl komplett zerlegen…

Die nebenwelle habe ich eifach entsichert und mit einem Hammer verschoben. Lief immer prima!!!
[:D]

Wie bitte?
Entsichert und mit dem Hammer verschoben ? Also bin zwar für PK nicht so ganz up to date ,Smallframe habe ich aber früher viele geöffnet , den große Zahnrad vom Primär ist am Kupplungskorb genietet und der ist wiederrum ins Lager auf den Motor-Innenseite von einen Seegerring gesichert ergo Motorenhälfte öffnen .

Den Primärritzel mit einen Zahn mehr vom Pinasco ist das Einzige das du machen kannst ohne Motor zu Zerlegen

Bitte Bitte nicht mit den Hammer das tut Weh !

ciao vespista

Ich kann dir versichern das das mit sicherheit schiefgeht, wenn de nur das kleine Rad wechselst,weil die zähne dann mit sicherheit nicht mehr gescheit ineinander greifen. Auch ist richtig das der Kupplungskorb direkt mit dem großen Rad verbunden und im Motor gesichert ist. Falls du also ernsthaft die primär ändern willst zerleg ihn - kommplett !!!Ist weniger Arbeit als man meint, aber lass dir von jemanden helfen der Ahnung hat so hab ich auch gelernt.Das wird dan im endeffekt auch billiger für dich…
Anfangs wenn man keinen Plan hat verpasst man schonmal nen Sicherungsring beim Ausbau und zieht dann wie ein wilder ohneirgendwas positives zu bewirken…

bin mir ja auch nicht ganz sicher, aber es gibt glaube ich ein kleines primärrad einzeln…
wenn du auch das grosse rad (wo die kulu drinsitzt) wechseln willst, muss der motor auf jeden fall ganz auf…

dann sag mir mal wie du das gross primärrad rausbekommen hast, wenn die nebenwelle da noch drin ist… (???)
habe bei meiner smallframe früher auf jeden fall immer den ganzen motor zerlegen müssen…

Meiner meinung nach muss man das große und das kleine Zahnrad wechseln. Wie soll das denn funktionieren wenn man nur ein Zahnrad austauscht. Da stimmt die Größe und die Zähnezahl ja nicht überein.
[:D]

Den ganzen Motor muss man dabei nicht auseinander bauen.Es reicht wenn du die linke (von hinten) Blockabdeckung mit den Sechskantschrauben abnimmst. Dann siehst du gleich die Kupplung. Die musst du abnehmen. Auf der Kupplung ist dann das Getriebe, das und das kleine Zahnrad musst du dann auswechseln.
[:drink:] [:drink:] [:drink:] [:smile:]

Bei ner pk50 muss man ganz sicher nur die linke blockhälfte auseinanderlegen.
[:bounce:]