Primär-v50-Frage vor Motorspalten

Hi ich fahre jetzt seit einiger Zeit eine 50n Special mit nem 75ccm DR Zylinder und Sito + Auspuff und originaler Übersetzung. Nun hatte ich eigentlich vor, meine Übersetzung zu ändern, da ich z.B. den ersten Gang nur kurz anfahren kann und dann schon schalten muss. Nun bin ich am überlegen, welche Übersetzung, was ich noch brauche und wie ich es angehen soll.

Mir ist es wichtig einen relativ guten Anzug zu haben, Geschwindigkeit ist nicht so wichtig (65 km/h) reichen eigentlich schon.
Nun ist mir aber noch dazu aufgefallen, dass ich mit meiner Freundin zusammen sehr langsam vom Fleck komme, es reicht zwar… aber mit ner längern Übersetzung immer noch???

Zukünftig soll noch ne PV Banane rankommen, die soll ja auch noch was bringen, oder??

Würde mich über Tips zur neuen Übersetzung sowie dessen Einbau sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen aus dem hohen, sonnigem Norden

Vielen Dank erstmal für die schnelle Antwort
Und mit ner 3.00 Primär schaffe ich es trotzdem noch mit meiner Freundin unterwegs zu sein, wenn ich mit der originalen Ü. mit Mühe und NOt die 50 km/h erreiche? Oder ist da eine 3.72 besser?

hi mulin
ein Tag sollte dir reichen … maximal aber zwei

kannst du ca. 5 MB empfangen … ich hab da eine bebilderte Spaltanleitung

schick mir kurz deine E-Mail Adresse … meine findest du in meinem Profil

Moin, da bin ich wieder mit ein paar weiteren Fragen.
Kurz zu der aktuellen Entwicklung:

Hab mit nem Freund nen v50 Motor (nicht meiner, ein alter, der als Probestück dient) gespalten, das war kein Problem mit der Top ANleitung.

Nun sind wir aber auf ein Problem gestoßen:
Wir bekommen die Hauptwelle und die Kurbelwelle nicht herunter. Wir haben vor die LAger und Simmerringe und die PRimär zu wechseln und da müssen die Sachen raus.

Mit der Hauptwelle sind wir fast verzweifelt, ich hatte das Gefühl, dass die an den SChaltsteinen fest hängt (kann aber auch was anderes sein)

Die Kurbelwelle wollte auch nicht und ich weiß nicht wie „brutal“ ich sein darf (d.h. vorsichtiges Hammer anwenden hat nichts gebracht)

Hier auch noch mal ein Foto mit der Motorhälft und der Hauptwelle.

macht mal die Lagersitze (Alu) mit nem Bunsenbrenner gut heiss und haut dann vorsichtig aber kräftig mit nem Kunststofhammer drauf

good luck

Die Primär geht erst nachher raus, must die Hauptwelle vorher austrieben- ist im Prinzip echt nicht schwer, s.o.

Gruß BEne

Vielen Dank für die Arbeit. Dann werde ich mich wohl in nächster Zeit mit dem Motorspalten bwschäftigen.

Wie lange in etwa kann man mit Motorspalten, PRimär Ein-und Ausbau und Motorzusammenbeu rechenen?? Bin zwar handwerklich versiehrt, aber ist das erste mal

schweinchen hat recht. Das 3.00 ist viel zu lang für den DR! Mein damaliger 85iger hatte sogar Probleme mit dem 3.00er Primär. Kauf dir nen 100ccm Pinasco. Der Zylinder ist perfekt für ein 3.00er Primär.

die hauptwelle is noch im lager drinnen und hängt zudem noch im schaltgestänge fest. mach mal die primär raus . dann siehst auch besser hin

Spalten:
http://forum.vespa-lambretta.org/viewtopic.php?t=1071

Zusammenbauen:
http://forum.vespa-lambretta.org/viewtopic.php?t=2058

Die Idee nur das Ritzel zu tauschen klingt ja verlockend, mir ist nur aufgefallen, dass bei meiner Hinterradbremse schwarze ölige Flüssigkeit austritt (nicht viel, aber ein kleiner Film ist zu sehen)
Hatte mal gelesen, dass sowas vom Seegering kommt, wenn einer kaputt ist. Für einen solchen Wechsel muss ich dann sowieso den Motor öffnen (wenn ich es nicht falsch verstanden habe).
dann werde ich auch gleich alle LAger, Dichtungen und das Primär wechseln. Wird sicher gut klappen mit der detailierten Beschreibung.
Vielen Dank

Was die HAuptwelle angeht: Nimm alle Zahnräder sowie Sege- und Schulterring ab. DIe Schaltklaue rutscht dann quasi nach hinten heraus wenn du die HAuptwelle austreibst (vorher heiß machen, dann mit HArtholz und Hammer).
VORSICHT: Wenn die Schaltklaue rausrutscht kommt eine FEder mit 2 Kugeln oben und unten frei und schießt dir davon (bzw. um die Ohren) wenn du nicht aufpasst.

Gruß BEne

hi mulin

Du brauchst eigentlich die 3.00 Primär damit sollte deine Kleine … ich meine die Vespa … auf ca. 75-80 km/h kommen.

Der Anzug wird dadurch auch besser weil sie im ersten Gang dann in etwa soweit geht, wie momentan im zweiten … Beifahrerin inklusive:p

Wenn du dann den Motor schon offen hast würde ich auch gleich nach der Schaltklaue schauen.
Der Primärkorb sitzt auf der kleinen Nebenwelle in der linken Gehäusehälfte, auf der die Kupplung fest gemacht wird und wird auf der rechten Seite mit einem Sicherungsring gesichert.
Diesen musst du lösen … dann kannst du den Korb mit einem Gummihammer und einem kräftigen Schlag nach links austreiben.

Viele finden die leichte Alu-Primär von polini gut … die braucht allerdings auch die Kupplungsbeläge aus Alu.

good luck

ich hab gerade auch noch mal hier nachgeschaut

http://www.setup.small-frame.de/setup.php?language=0&hubraum=1

nimm doch lieber die 3.72er für den DR75
die 3.00 wird häufiger für die Zylinder ab 102 ccm verbaut

hi, die 3.00 is viel zu lang für den dr zylinder.

höchstens die 3,72er nehmen. is perfekt für 75 ccm

mach doch einfach nur das 16er ritzel statt ein 15er drauf dann zieht sie schon gute 60 km/h und du hast dir nen menge arbeit und geld gespart das 16er ritzel von piaggio kostet hier knappe 9 euro
im shop und du brauchts dem motor nicht zu zerlegen nur den kuludeckel runter mutter lössen ritzel tauschen festschrauben und gut iss mit motor aushängen und auf die werkbanklegen und einbau max 1,5 stunden eher weniger

original 50n spezial primär 15-69 = 4,6
mit dem 16er ritzel 16-69=4,3
erhöt die endgeschwindigkeit um ca 8-10% je nach drehzahl und auspuff usw.