Primär neu vernietet-Kupplung trennt nicht richtig!

Servus Jungs!

hab auf meine 125er Primär ein 65er Zahnrad der 200er genietet, also motor war komplett zerlegt und jetzt trennt meine kupplung nicht richtig, nur ein bisschen.

hab alles nochmal kontrolliert, pilz is drin, kupplung hab ich auch nochmal nachgezogen(ist ne originale PXalt kulu) der kupferring passt auch, ist ungefähr nen halben mm unter dem zahnrad.

weiß jetzt nicht mehr weiter! was kanns sein?

hab die Kulu nochmal ausgebaut und manuell im schraubstock getrennt, funktioniert einwandfrei trennt sauber und das zahnrad lässt sich mit den fingern drehen.

weiß keiner was?

was ich alles am motor gemacht hab:

Schaltkreuz gewechselt, natürlich richtigrum

Primär neu vernietet

Zilly überarbeitet samt kolben

Überstromkanäle auf pinasco angepasst

Kurbelwellenlager gewechselt, beide inkl wellendichtringen

das wars, was kanns sein???[?[] [?[]

hast du die scheiben ganz leicht angeraut? nur die mit den aufsätzen versteht sich. kann sein dass die so verschmiert sind dass sie ankleben.

rock the house [:dance2:]

hab grad noch mitm SCK telefoniert nichtmal die sind drauf gekommen.

also ich hatte die Kulu nicht zerlegt, komplett raus und wieder eingebaut, halbmondkeil is drin beilagscheibe is drin pilz is drin, passt alles aber die fotze trennt nicht! zum kotzen!