power-jet??? wofür?

kann mir einer der was davon versteht erklären wofür der powerjet bein einem vergaser ist???

mit dem „damit der motor unter volllast nicht abmagert“ kann ich mir eigentlich hübsch wenig vorstellen, denn bei volllast fährt die karre ohnedies über die hauptdüse!

also wofür ist dann bitteschön die „einspritzdüse“ im ansaugkanal!

da haben sich ja hoffentlich schlauere köpfe als ich einer bin ein hirn gemacht, dementsprechend kann es ja nicht für die katz sein?

power-jet, natürlich bei einem vergaser der einen hat - bevor einer witzig ist! ggg

und vor allem über was wird ein elektrischer power-jet angesteuert???

danke nochmal

http://www.motocarrera.com/tch699.htm

da stehts wie man eine lectron powerjet einstellt bzw. „benadelt“ und wie er funktioniert!

servus

Hi suedtiROLI ,
Powerjet Ist einen Vergasersystem dass nach einen anderen Prinzip funktioniert als die herkömmliche Typen die wir kennen .

Erfunden hat`s die Firma Lectron (USA) ende der 70er , die bis heute Weltführend in Powerjet Anlagen ist .Es ist praktisch den Übergang zwischen den Vergasern und die Einspritzanlagen mit Technischen Merkmale vom beide Systeme .Hier Übernimmt einen einzige Einspritzdüse (den Powerjet) das dosieren des Kraftstoff in der Venturi-Rohr gesteurt vom Unterdrück im Ansaugkanal . Eingebaut wird das Ganze in einem kompakte Vergaser-Block mit Flachschieber.

Ich erinnere mich dass damals Kenny Roberts begeistert war von der Leistung dieses neues System wurde aber vom Yamaha gezwungen mit Japanische Mikuni zu fahren , nach lange experimentieren haben die Mikunis fast die gleiche Leistung hergegeben allerdings bei eine nahezu doppelte Benzinverbrauch .

Info kannst du erhalten bei : WWW.lectronfuelsystems.com

Alles ein Bißchen zu hoch für ne Vespa

Ciao Vespista

[:D] [:D]

er schreibt ja auch von Lectron vergasern und nicht von Mikuni!!!
Beim Mikuni Vergaser ist der Power-Jet soweit ich weis eine 2. Hauptdüse, die erst bei absolutem Vollgas aufgeht. Müsst mich mal ein wenig mit dem Thema beschäftigen, mal ein schlaues Buch dazu befragen… such such such… Mikuni… such such such…[:rolleyes:]

Hi Leute ,
Es gibt anscheinend zwei Dinge die den selben Name tragen !!!
Beim Mikuni ist es ,wie 2strokesmoke sagt , einen Beschleunigungs-Pumpe während bei Lectron einen anderer Vergasersystem ist .

Der Beschleunigungsdüse gibts übrigens auch bei Dellorto carbs nur trägt er dort wieder einen anderen Name .

Ciao Vespista

@jägermeister

Du probirst den Lectron und ich den Spudl mit 124 ROZ.

Mfg
Ps.: bin auch n Ösi !!

hab schon welchen mit 128 Roz probiert… wed mich trotzdem mal ein bischen mehr mit dem Vergaser beschäftigen… hab denen nochmal ne Email geschrieben, hatte von gestern schon ne Antwort bekommen. Mal sehen, wenn ich mehr weis poste ichs!

Power-jet:
Bringt dir ein besseres Ansprechverhalen im
mittleren Drehzahlbereich daduch soll (wird) auch der
Drehmomentverlauf verbessert .

Mit der „einspitzdüse“ vorm Schieber meinst ja eh die Power-jet einrichtung ??
Das ist das Ding !!

Ps.:Was ist mit dem Mail??

Mfg

Interesant !!

Hab leider nur ein Bild gefunden (keine Info )was den Lectron Vergaser betrifft.
<img src=„http://abacus.sj.ipixmedia.com/abc/M28/_EBAY_1b2141c5eb353bc8661d4c0fe5/i-2_B.JPG<img src=“

Hoffe das dass Bild da ist .!!??

Falls wer mehr findet . Bitte .
Mfg[:bounce:] [:bounce:] [:bounce:]

na hoppla!

aber kein christlicher preis

…zu deutsch auch beschleuniger pumpe genannt…
beim schnellen hahn auf spritz diese pumpe über eine düse etwas sprit hinzu um das ansprechverhalten zu verbessern, da der benzinfluß durch das mischrohr in dieser kurzen zeit zu träge ist um auf den sich stark ändernden unterdruck zu reagieren und der motor bekommt direkt mehr kraftstoff um für das mehr an luft durch die plötzliche schieber öffnung…

is nicht gekonnt ausgedrückt aber ich denke man kann es verstehn`

hab ich ja geschrieben, daß der mikuni erst unter volllast das powerjetsystem aktiviert und das ist ja denkbar unnötig für ein rollerchen, auch wenn er noch so gut gemacht ist!

aber was mir die herren von lectron zurückschreiben, darauf bin ich gespannt!

fragt sich wies mit Leistung und einstellung aussieht und vorallem, wie das Teil überhaupt funktioniert!!!

nur wer sich auch an neues wagt kann verborgene Leistungsquellen entdecken…
-dachte sich der Ösi aus Linz auch, als er auf dem Prüfstand den Sahnespenderinhalt (n2o) in den Ansaugschlauch gespritzt hat und plötzlich 36 PS hatte…
-dachte sich wohl auch der, der als erster vor vielen Jahren nen Smallframe Zyli. andersrum montierte…
-…

auszug aus ner seite für drag-racer und Pro-Stock Bikes (2Takt…)

MEGATRON LECTRON CARBS

Use the same powerful carburetors that we use on our Dominant Pro-Stock Yamahas. Weve tried many different carb combos on our race sleds striving for every single HP increase and .001th of a second. The Megatron Lectrons deliver the most HP and lowest E.T.s of anything weve ever tried period! Youll love the extreme ease of tuning these carbs are known for. And if your jetting isnt „spot on“ these carbs are very forgiving.

wer kein englisch kann hat leider pech gehabt, bin zu faul zum übersetzten… [H]

Hi suedtiROLI ,
Powerjet Ist einen Vergasersystem dass nach einen anderen Prinzip funktioniert als die herkömmliche Typen die wir kennen .

Erfunden hat`s die Firma Lectron (USA) ende der 70er , die bis heute Weltführend in Powerjet Anlagen ist .Es ist praktisch den Übergang zwischen den Vergasern und die Einspritzanlagen mit Technischen Merkmale vom beide Systeme .Hier Übernimmt einen einzige Einspritzdüse (den Powerjet) das dosieren des Kraftstoff in der Venturi-Rohr gesteurt vom Unterdrück im Ansaugkanal . Eingebaut wird das Ganze in einem kompakte Vergaser-Block mit Flachschieber.

Ich erinnere mich dass damals Kenny Roberts begeistert war von der Leistung dieses neues System wurde aber vom Yamaha gezwungen mit Japanische Mikuni zu fahren , nach lange experimentieren haben die Mikunis fast die gleiche Leistung hergegeben allerdings bei eine nahezu doppelte Benzinverbrauch .

Info kannst du erhalten bei : WWW.lectronfuelsystems.com

Alles ein Bißchen zu hoch für ne Vespa

Ciao Vespista

[:D] [:D]
Sorry jetzt habe ich mich vertippt

[ Dieser Beitrag wurde von vespista am 10.01.2002 editiert. ]

Hab denen mal geschrieben (Lectron) die Website ist in ca 2 Wochen feetig, 30er aufwärts, ab 250$ !!!
Werd nochmal schreiben…

Original von suedtiROLI: http://www.motocarrera.com/tch699.htm

da stehts wie man eine lectron powerjet einstellt bzw. „benadelt“ und wie er funktioniert!

servus

Hab mir das mal reingezogen hört sich nicht gerade einfach an.
Da wirst sicherlich alt bist den richtig eingestellt hast.

Bleib da lieber auf Delorto,da weis ich was ich mach …

Mfg Michl

[:bounce:] [:bounce:] [:bounce:]

Original von JaegermeisterNRG: er schreibt ja auch von Lectron vergasern und nicht von Mikuni!!!

Drum hab ich ja Mikuni hingeschrieben „Lectron“ hab ich nochnie gehört .Oder weist wo du den besorgen kannst ??
Das ding greift eher in ~ > mittelstellung ein .

Mfg [:bounce:] [:bounce:]
Gutes Nächtle !!!