Polrad PK = ETS?

Hallo,

hatte vor einiger Zeit mal dass Problem dass ich ein neues Polrad gebraucht habe, wusste nicht was für ein 125ger Motor ich habe da ich ihn von nem Freund bekommen hab. Mir wurde dann damals hier im Forum gesagt es sei ein PK Motor (Motornummer VMS1M) hab mir dann auch ein PK Polrad bestellt, jetzt hab ich allerdings noch ein bißchen recherchiert und festgestellt dass es ein P125Ets Motor ist, ist es ein Problem vom Polrad her? Oder sind die Baugleich und auch Zündmäßig gleich?

Danke, der verwirrte Chill4free^^

ne ets hat einen 24 Stumpf, wie PX, normale PK einen 19er. ETS fährt so wie ich weiß mit 19° v.OT. Du brauchst also ein Polrad für PK XL125 oder ETS, drann denken 24er Stumpf, ansonsten hast du keinen ETS motor
Gruss
Meik

Hmm, laut Motornummer (VMS1M) ist der Motor ein ETS Motor, aber ich hab momentan ein PK Lüfterrad verbaut und es funktioniert auch einwandfrei. Kann dass auf Dauer den Motor kaputtmachen oder dürfte er ansonsten gar nicht laufen??? Nicht dass ich meinen Motor damit schrotte[[:O]]

Vom Konus her hat es eigentlich auch gepasst, oder kann man auch falsche Lüfterräder problemlos montieren so dass man es nicht merkt?

Weiß keiner ob ein PK Lüfterrad auch auf ETS Motoren passt???

Original von mschruhl: ne ets hat einen 24 Stumpf, wie PX, normale PK einen 19er. ETS fährt so wie ich weiß mit 19° v.OT. Du brauchst also ein Polrad für PK XL125 oder ETS, drann denken 24er Stumpf, ansonsten hast du keinen ETS motor Gruss Meik

Könnte man auch ausversehen ein Polrad mit kleinem Konus verbauen oder würde es garnicht draufgehen? Bin mir nämlich echt nicht sicher…