polossi motorüberholung

soo.......neuen auslaßstutzen für den polossi gebaut,etwas größer .........[:D]

bin noch am überlegen, ob ich nen gs kolben nehme ,oder nen malossikolben

der mallekolben ist günstiger und leichter[Y]und lief sehr gut............

also malle[:D]

auslaß vergrößert

stutzen gebaut

das schwierige ist beim gedrehten polossi ,um den ansaugstutzen umher zu kommen

hier kann man sehen, das es ohne einbeulen nicht geht,zumindest bei dem 24er ansaugstutzen

genauso........ wenn man nen simonini gedreht bestellt ,paßt der bei gedrehten polossi nicht

muß also gebeult werden

man könnte ihn auch extrem schräg anschweißen ,dann paßt aber die verschraubung nicht mehr[:S]

also eine echte oldschoolrarität ,aus anfang der 90er jahre ,vom di erfunden[;)]

hatte 1 ,2 und 3 plätze gefahren, ende der 90er[Y]

 

 

 

Wie versteh ich net...[:S]

Sieht irgentwie übel aus.

naja , einlaß und auslaß sind zu dicht beieinander,selbst beim polini worb 5 gedreht

ist es schon eng ,da mußte den stutzen schon anbauen, bevor du den zylinder aufsteckst

sonst kriegste die befestigungsschraube nicht mehr rein, weil der ansaugstutzen davor ist

 

und beim polossi ist es noch enger,weil der noch 5mm tiefer liegt

der polossi wird ohne höherlegung (5mm fußplatte) gefahren[:D]

 

und das entsteht so...........

um den mallekolben in den polini zu kriegen,

(der wesentlich leichter ist, mehr fenster hat und bessere kolbenringe)

muß man den polini aufhohnen auf 57,5mm

weil der polinikolben und der zylinder aber länger sind,muß man den polinizylinder auf das maß vom mallezylinder bringen

deswegen wird der polini dann von unten abgedreht,wodurch die kanäle aufgehen und der zylinder auf die richtige länge für den mallekolben kommt

ein kleiner nebeneffekt dabei ist............das du keine höherlegung brauchst

da der mallekolben von bolzenmitte, bis oberkante

kürzer ist als der polini ............somit ist der mallekolben bei u.t. 2mm tiefer

wie normal der polinikolben

das heißt am ende ........2mm höhergelegt[:D]

also 2 fliegen mit einer klappe

2mm höhergelegt ,durch kürzen des zylinderund das ohne fußplatte

na ......wenn das kein di- trick ist[:D]

 

wenn es soweit ist, mach ich mal ne bild

 

Ich kenn auf jeden Fall ein Video da is auch am Anfang ein ziemlich großes Turboloch aber dann gehts ab [:D]

 

Das dein "Frankensteins Malossi Projekt" langweilig ist hab ich nie gesagt! [;)]

 

Gruß

schöner alter oldscoolmotor,will ja jetzt schon keiner mehr haben[:D]

jo ......wißt ihr doch,bin schrottschrauber............. mit wenig schrott viel rausholen[:D]

außerdem sind das alles alte sachen, die liegengeblieben sind (angefangene tests und projekte von ende 80 und anfang 90iger jahre,die ich jetzt zuende mache)

deswegen auch malossi, polini, lambretta und rg zylinder ,was man damals eben so probieren mußte

als es noch keine quattrini, falc und co gab

davon mal abgesehen war mein polossi 2mal erster und 1 mal zweiter platz ,im elegalen straßenduell[:D]

und das mit einem selbstkombinierten zylinder .........bis die zirris kamen[;)]

jetzt liegt er mehr bei platz 15-20 .......hehe[:D]

hat jedenfalls gute entwicklungen, im smallframebereich gegeben[8-|]

meine scooterboy-zeit ist eben schon lange vorbei[H]

und warum soll ich mir für 500 euro ,ne glänzenden rennauspuff bestellen

wo ich doch dafür........ ne ganzen motor fummeln kann[:P]

meinetwegen kann der chup4 ....... ja na glanzkarre fahren,für mich lohnt es sich nicht

ich transportiere und schraube an meinen kisten zu oft

und würde mich nur ärgern, wegen den kratzern vom transport

ja habe auch nen kolben ,aber keinen original

habe einen von polini 133 angepaßt,würde aber ne anderen einbauen 

würde ne gs kolben für polini 133 nehmen und den anpassen

dazu habe ich auch noch ne twinspark kopf ,muß aber auch der brennraum angepaßt werden

würde dir alles zusammen für 30 plus versand schicken

[View:http://www.sip-scootershop.com/DE/Products/40312100/Membran+TASSINARI+Vforce+3.aspx]

ist für diese membran[:D]

überströmer gleiche höhe ,aber die anderen

habe ich auch höhergefräßt

 

was meinste, mit dem kolben aufklären?

Wegen den Pins...

Oder haste da selbst wieder gebastelt[;)]

gibts schon als projekt im gaysf mit nem 25 sekunden turboloch ...wenn der turbo dann kommt, dann wie die sau, aber hat ihm dann glaub n kurbelwellenlager zerrissen oder die kurbelwelle, hab das nicht mehr genau im kopf.

und man kann leicht flammen aus dem auspuff schlagen sehen. für quartermile iss datt nix, nichtmal für gunball mit dem geschätzten verbrauch von 30 liter auf 100 km ;)

wenn du 3mm mehr hub hast, dann hast du 1,5 nach oben und 1,5 nach unten mehr. demensprechend nur 1,5mm höher legen :P

war nicht so schlimm,habe es mit nen brenner alles schön rausgebrannt

habe ihn ja in 3 teile geschnitten[:D]

erst von innen richtig anfeuern und dann auch von außen zum glühen bringen und zwischendurch immer den ganzen krümelkack auskratzen (klopfen)

....Sandstrahlen , schwarzen Hitzelack drauf und vom Krümmer bis reso mit thermoband versehen [:D] [:D]

 

Gruß Lukas

der vorteil bei großen membranen ist ganz einfach: du brauchst eigentlich im ansaugbereich für maximale füllung der kurbelwellenkammer und maximaler vorverdichtung einen möglichst geringen ansaugwiderstand mit möglichst wenig öffnenden membranen (wegen rückstrom und reaktionszeit und membranflattern). desweiteren sollte die membrane einen möglichst geringen totraum zwischen sich und kurbelkammer haben (vorverdichtung).

das kann bei dir schonw as werden, die membrane iss ja ordentlich dick.

die tassi bringt ja auf grund der verdoppelten zugenzahl eine etwas bessere füllung und bei den gut gemachten malles und polinskis etwa 1-1,5 ps mehr am rad.

zu beachten ist halt auch die lebensdauergeschichte. bei drehzahlen jenseits der 9000, besonders der 12000 fühlen sich membranen gar nicht mehr wohl und neigen zum ausschlagen. frag mal die plastomatenassis... da gibts im scooterattackforum immer wieder mal einen bei dem sich die tassi zerlegt hat...

 

nebenbei hat der herr van veen nicht umsonst bei seinen umgebauten kreidlers mit 220 km/h auf sich drehende skibären gesetzt....

ist mir zu aufwendig ,mit turbo und so..........

hatte ich schon in der hand[:D]

ich mag die kleinen dinge des lebens,außerdem ist das bei quartermile nicht erlaubt

da mußte dann nach ...........bonneville[H]

so .........hier mal der vergleich

alter auslaßkrümmer simonini

und mein neuer für den di3x

bischen größer ........nech[:P]

stimmt,[8-)] das würde nix bringen

es sei den..........

ich bau wieder nen polinikolben rein und lege ihn somit 3mm höher

aber dann hätte ich keinen polossi mehr[:S]

werde also nix ändern, weil der motor sehrzuverlässig ist und top läuft

hoffe das das jetzt auch wieder so bleibt ,nach der überholung[;)]

war auch heute mal in der werkstatt[;)]

habe mit ne di3x anlage gebaut, für meinen polossi

hatte aber probleme,der auspuff war so zugeschnottert

(so sah es am ende der birne aus)

den mußte ich erstmal freibrennen

bevor ich ihn schweißen konnte[:S]

 

 

Find ich cool!

 

Ranzige Optik + Ranzige Leistung = Gechillt [:D]

Geile Optik + Ranzige Leistung = Peinlich

Ranzige Optik + Geile Leistung = Cool

Geile Optik + Geile Leistung = Bisschen Cooler als Cool [:D]

-> Meine Meinung...

 

Gruß