Polini Sportluftfilter für Pegasus Sky50

Sers Leute

Hätte ne Frage und zwar:

Ich habe mir heute einen Polini Sportluftfilter gekauft, und auch gleich dran gebaut, jetzt hab ich folgendes Problem,
sobald ich Gas gebe, zieht der Motor zu viel Luft usw. und ist kurz vorm Absterben…

Was kann ich dagegen Tun?

Hallo, wirst wahrscheinlich eine grössere Hauptdüse reinbauen müssen. Hast du denn nur den LF gewechselt? Das bringt doch herzlich wenig, ausser höheren Spritverbrauch und er wird lauter!

ich hab nie gesagt berg ab…

ne, auf der B17 und die geht gerade…

auf jedenfall des stück nach Landsberg am lech…

wie gesagt, sportauspuff is dran, und Vario is auch verändert wurden… [:)]

Jetzt is halt Sportluftfilter dran, und dann 70er Satz und anderer Vergaser…

Du verstehen gg

Na dann danke 4 you Hilfe, hab jetzt erstmal nen Tennissocken übern Luftfiltern gestöpt, da gehts au aba ned so wirklich guad =)

bidde? 90 km/h? bergab, so 45 Grad Steigung oder wie? So einen Luftfilter will ich auch, wo gibbet den?

Ne nur Hauptdüse wechseln, wüsste aber nicht welche Größe du da brauchst!

Ja ich habe nur den LF gewechsel…
Unter anderem habe ich seit längeren schon einen Sportauspuff, und der 70er Satz wird sobald es schöner wird folgen…

Der Hässliche Sky 50 rennt immahin schon 90 km/h und ich komm mit 5Litern Benzin 160km [:)]

ALso is mia der Spritverbrauch recht egal…

Kann man die Gewindegröße des Vergasers auch irgendwie rausbekommen, ohne den Vergaser zerlegen zu müssen…

Vergaser Marke ist Unbekannt…

Ach ja, muss ich dann nua die Hauptdüse wechseln oder die Nebendüsen auch, aber normalerweise sind die Nebendüsen ja so oder so von standart zu groß oder?

das problem ist, dass der motor mit dieser riesen ansaugfläche viel zu viel luft zieht und deshalb nicht mehr das richtige gemisch kriegt! warum überhaupt „rennluftfilter“?