Polini 75 = 60 km/h?

Hallo Freunde, ich habe meinen 75er Polini nun endlich heil über die Einfahrphase gebracht, heute endlich mal Vollgas gegeben… und: schlappe 60 :-[

Ich fahr’ das Ding mit original Puff auf ner PK XL2 (die ja schon eine etwas längere Primär drin hat) mit original 16/15 Vergaser und 72 HD.

Die 60 habe ich auch schon vorher mit 50er Polini und Sito+ geschafft, mit LeoVince right sogar 65! (War mir nur alles zu laut, daher jetzt auch wieder den originalen Puff drunter).

Die letzte halbe bis drittel Drehung am Gasgriff bringt eigentlich kaum noch Geschwindigkeit.

Denke, dass die Bedüsung ok ist, eher zu fett, denn Kerze sieht gut aus und in mittleren Drehzahlen vibriert der Motor ganz ordentlich. Obenrum läuft er aber schön ruhig und zieht bis zu den schlappen 60 auch ordentlich durch.

Ist das normal??? Kann das alles sein, was immerhin 50% mehr Hubraum bringen???!!! (Zugegeben: der Anzug ist viel besser.)

Das selbe hatte ich auch.
die karre ging richtig schön weg aber halt nur bis 60 hat also nicht den riesen vorteil gebracht.

wurde doch schon gesagt du must deine übersetzung verlängern.
oder dir einen zylinder kaufen der noch höher dreht.
ein 133ccm zylinder der „nur“ 8200upm schaft ist genauso schnell wie ein 75ccm der auch „nur“ 8200upm schaft nur das du schneller bei den 60kmh bist.

wird von haus aus anders übersetzt sein. oder er hat nichtsahnend eine 18er übersetzung drinnen

rock the house [:dance2:]

shit, doppelt.

Nur: Wie kommt es dann, dass Thoertys Fuffie mit 75er und sonst alles original „über 70“ schafft???

Original von Gitano: @Thoerty: Dass der Polini höher drehen sollte, denke ich doch eigentlich auch! - Nur was mache ich dann bloß falsch, dass das Ding gerad' mal die 60 schafft???

ohm, es ist nicht so, daß der polini automatisch höher dreht. vielmehr hat er das potential zum höherdrehen, um das potential auszuschöpfen braucht’s aber einen auspuff (und vergaser), der diese höheren drehzahlen auch unterstützt. und das tut der original-auspuff nunmal nicht.

r

Original von Gitano: Nur: Wie kommt es dann, dass Thoertys Fuffie mit 75er und sonst alles original "über 70" schafft???

tacho-tuning? [;)] [:D]

r

jaja,
die tachounterschiede sind da schonmal recht groß [H]
müßte son 16/16er gaser nich auch sein?
oder hat der nur minimal mehr leistung als der 16/15er von der PK 50 XL?[:lickout:]
hatte mal ne V50 bissl getuned, da war der 16/16er schon wichtich [:O]

@Thoerty: Dass der Polini höher drehen sollte, denke ich doch eigentlich auch! - Nur was mache ich dann bloß falsch, dass das Ding gerad’ mal die 60 schafft???

Meine fuffie geht mit nem DR75 und alles Orginal über 70.
Die XLII ist schon Länger Übersetzt ergo muß das Ding bei gleicher Drehzahl schneller laufen.
Abgesehen davon dreht ja wohl ein Polini höher als ein DR!

Original von Gitano: Nur: Wie kommt es dann, dass Thoertys Fuffie mit 75er und sonst alles original "über 70" schafft???

tacho-tuning? [;)] [:D]

ist ja auch logisch. du könntest da einen 133er draufbauen, solange du die primär nicht verlängerst wirst du nie schneller als 60.

der umstand, daß dein roller damals mit dem leovinci schneller war liegt einfach daran, daß der motor damit höher ausgedreht hat.

was lernen wir daraus?
wer seinen roller schneller machen möchte, braucht entweder einen motor, der höher dreht als der originale, oder er muß einen leistungsstärkeren zylinder so untersetzen, daß die mehrleistung in mehr geschwindigkeit umgesetzt werden kann.

bei ‚nem 75er wär‘ z.b. die 3,72er übersetzung ideal.

r