Polini 207er

Hi Leute,

habe vor mir einen 207er Polini in meine PX einzubauen.
Muss ich dafür am Gehäuse die Überströmkanäle anpassen (Fräsen)???
Falls ja, gibt das dann Probleme beim zurückbauen auf den originalen 200er Zylinder?
Welche Hauptdüse soll ich nehmen? (Einfahren und danach)
Ist der originale Kopf mit 1mm-Dichtung ok, oder soll ich den Kopf ausspindeln lassen? Oder sogar einen angepassten kaufen?

Viele Fragen…ich hoffe ihr könnt mir helfen!

Danke…Grüße

2Takter

Original von mwerner: wenn ich sowas lese kriege ich wieder nen hals....

beim polini musste nur die zündung ordentlich zurückdrehen auf anschlag…und beim gaser ordentlich abdüsen…dann hält der auch per plug and drive…

http://www.gs4.de/Vespa_faq.htm erst lesen…dann fragen…

Hi Mwerner,

schön dass ich dich lese, hast mir schonmal sehr geholfen!

Was hälst du von einer 128er HD, oder lieber etwas größer?
Und an dem Gehäuse muß ich also nichts machen?
Zündung auf 18°?
Originalkopf ist auch ok (wäre zumindest billiger ;-)??

Danke

2Takter

P.S. Ist die ICQ-Nummer eigentlich aktuell?

Na dann sag mir doch mal was „Fachmännische“ Überarbeitung ist!!!

Sers, ich hatt 24er SI, RZ evo Puff, polini 207 mit ner 135-138er HD, eigentlich egal… probier mal was um die 130…
Die Nebendüse passt orginal, kann man über Standgasgemischschraube eintellen. Wichtig is das Mischrohr und die HLKD: MR BE3, HLKD 160
Das sind bloß grobe Richtwerte, aber als anfangseinstellung wars bei mir nicht schlecht!

Die überströme mußt nicht anpassen, aber es bringt halt richtig Leistung wenns gemacht is!!
Ich bin den Polini ohne Dichtung mit Orginalkopf etwa 6000 km gefahren - war nicht schlecht, von der Leistung her (hohe Verdichtung) aber hat halt auch immer geklingelt.
Nimm nen angepassten Kopf, is zwar nicht das Optimum, aber besser als der Orginale!

Gruß Tom

also…128 er düse biste gut dabei ( wir reden von phb 28 oder 30.??)
interessant ist der mittenbereich… die polis klemmen nie bei vollgas, sondern dann wenn du das gas wegnimmst…

fahr die kiste sauberst ein…mit mineralöl, gaser ruhig fett aber nicht 1:25 mischen sondern ganz noirmal 1:50…

wennde nen sck kopf mit angepasstem brennraum nimmst…er wirds dir danken…und wennde wert auf langlebigkeit legst…nimm ne dicke kopfdichtung…

und nochmal…LANGSAM und ruhig einfahren…auch wenns juckt…

nach GUTEN 1000 km nochmal abdüsen…dann gib ihm etwas mehr gas…wennde 2000 überlebst, sollte da nix mehr passieren…( garantien kann ich aber nicht übernehmen…lach)ach ja icq ist aktuell

öööhm, naja, ich glaub da hat aber doch der Marcel recht (mwerner) der fährt die DInger wohl auch schon etwas länger als manch anderer… glaub sogar in seinem 100.000+ km Gespann… ohne probleme!!!

Hallo

Ich denke ein Polini ist nichts für unerfahrene Tuner.Sehr anfällig.
Nimm lieber Malossi.Den Kopf solltest du so oder so aufspindeln oder besser den von sip nehmen.überströme und einlass solltest du auch fräsen.eine hurratüte bitte dazu![:bounce:]

Ich will hier nicht klug rüberkommen oder K************n.nen Kumpel hat 2 von den dingern in kürzester zeit zerheizt trotz zündung auf 18grad und guter düseneinstellung.das problem ist der kolben.er muss in einer drehmasch. mit schmiergellein 1-2hundertstell runterpoliert werden um das kolbenspiel zu erhöhen.ich habe halt mit malossi gute erfahrungen gemacht,eventuel bin ich dadurch voreingenommen.Probiers aus,mehr als klemmen kann er nicht.[:)]

der original 200er hat nur einn „echten“ überströnkanal!
dafür hat er 3 zusätzliche die durch die einlässe des kolbens gehen! ich kanns dir per buchstaben nich so richtig erklären! Dazu müsste ich da scon rumfummeln!

Jeder weiss das der Polini ohne Fachmänische überarbeitung und guter einstellung nicht lange hält!aber mir egal,bau auf was du willst

Polini+SCK-Kopf+130er Gaser sauber eingestellt, so um die 130er HD+Mineralöl+Einfahrzeit dann Vollsynöl

Ist gleich

Ein durchzugsstarker, guter und HALBARER Zylinder!

(Ich würde trotzdem noch die ÜS im Gehäuse anpassen+ ne dicke Kopfdichtung nehmen)

Als Auspuff kann ich den TWE (wird leider nicht mehr hergestellt empfehlen! Brutales Drehmoment zwischen 2000 und 4500 U/min; nicht so wie der SIP Performance) Drehzahlmässig geht der echt gut, und auf dem Polini nicht schlecht, aber der TWE geht besser! Auch der PM EVO geht nicht schlecht…

Cu Marc

PS: Dies soll kein Streitgespräch werden… also bitte nicht wieder die übleichen dummen Comments „aber mein Malle…“!

[:smile:] [:smile:] [:smile:]

wenn ich sowas lese kriege ich wieder nen hals…

beim polini musste nur die zündung ordentlich zurückdrehen auf anschlag…und beim gaser ordentlich abdüsen…dann hält der auch per plug and drive…

Danke euch allen erstmal… jetzt hab ich ja fast die ganze Spezialistentruppe versammelt! [:)]

Also, ich fahre einen originalen 24 SI Vergaser, ist die 128er HD da auch richtig? Muß ich die Nebendüse auch noch anpassen oder reicht da die originale?

Und das mit dem Überströme anpassen konnte ich irgendwie auch noch nicht richtig raushören! Muß ich die jetzt anpassen (fräsen) oder nicht???

Ist es denn besser einen sck-Kopf zu kaufen oder den origninalen anpassen zu lassen. Mir bietet da nömlich einer einen angpassten für 25 Euro an?

Grüße
2Takter

ich bin halt einfach en fauler alter sack…deswegen schreib ich nicht nochmall alles neu…

pass mit der nadel und dem mischrohr auf… siehe oben…der mittenbereich ist WICHTIG…zum si24 kann ich nix sagen…da schau mal im germanscooterforum und nimm die suche…da gibts unterschiedl erfahrungswerte, die sich fast alle decken…

geht per plug and drive auch ohne fräsen…don promillo hat recht…leistung RICHTIG erst nach fräsen.aber auch ohne schon sehr sehr nett…

kopf: ich fahr sck, problemlos…wirlich…angepasst sollte er mindestens sein…zentral ist kein muss…

so…viel spass beim einfahren…

ich glaube die dinger nennen sich BOOST PORT

Hy Marc…

ein Freund…

sach ich doch…

Original von Marc: Polini+SCK-Kopf+130er Gaser sauber eingestellt, so um die 130er HD+Mineralöl+Einfahrzeit dann Vollsynöl

Cu Marc

Cool bestimmt geil sonn 130 er Gaser !

Wo haste den denn hingebaut ?
Welchen Ansaugstutzen haste denn ?
Oder Membran ?

Foto wär mal schön ! Hatt ich gern gesehn !

Nix für ungut !

Hallo nochmal,

ich hab heute endlich damit angefangen meinen Polini einzubauen.
Dabei ist mir aufgefallen, dass da im Gehäuse ja schon 3 Ausparungen (Überströmkanäle) einegegossen sind, obwohl der orig. 200er Zylinder nur eine brauch!?!?
Ist das normal, oder was habe ich da für einen Motor erwischt?
Jetzt verstehe ich auch, warum man für den Polini nicht umbedingt was fräsen muß. (Ich weiß! wenn man das genau an den Zylinder anpassen will muß man da schon noch was wegnehemen.)

Danke nochmal für eure Tipps. Ansonsten werde ich dann wohl erstmal einen 24SI mit 132er HD fahren. Mal sehen wie sie dann so läuft.

Grüße
2Takter