Plastikroller sind der letzte DRECK!!!!!!!!

Meiner Meinung nach sind Plastikroller erstens: hässlich und zweitens:langweilig!!!
Mit diesen Toastern macht das Fahren doch gar keinen Spaß!! Nur gas geben
sonst nix!! Alles scheiße,Plastikfahrer sind doch nur zu blöd zum Schalten, und haben
keine Ahnung vom schrauben!! Sie sagen alle VESPA ist scheiße unzuverlässig usw.!!
Nur um mal klarzustellen!! Ich fahre schon lange Vespa und hatte noch keinen großen
Ausfall.

Also ESST MEHR PLASTIK VESPA FOR EVER

PXHEIZER[:smokin:]

da will jemand von jetzt an ignoriert werden,… no comment…

Ich weiß ja net wie es euch geht, aber bei uns in der Stadt ist es wie im Krieg zwischen Plastikbomber-Fahrern und uns Scooteristen. Mir ist es schon passiert das mich an der Ampel so ein Plastikfahrer vom roller kicken wollte, aslo er hat mit seinem Fuß zu mir rüber getreten obwohl ich ihn net kannte und ihm nix getan hatte!! Er erwischte meine linke seite vom Roller. Die strafe dafür war dann, das ich meine Vespa auf den Seitenständer stellt und er bekanntschaft mit meinen Dock Martens machen musste!!! Er hatte es aber verdint, zumal bei mir eine delle im Seitendeckel war! Ich frag mich, muss das sein?? Ist das in eueren Städten genauso???

Keep the faith

Schluss aus ende, ist ja nicht zum aushalten!!!

SCHLUSSSTRICH!!!
DOPPELT SOGAR!

==========================================================
XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

tut mir und dem Rest der Welt doch bitte einen gefallen und hört ENDLICH mit dem Ausgraben solcher alter Themen auf… ist ja nicht mehr zum aushalten!

[:@]

nicht Flo, aber trotzdem:
AMEN!!!

Hey das sind keine Beschimpfungen. Ich lass mich nur nicht dumm an machen.

Dies ist ein Bericht aus der „Roller-Spezial“, Ausgabe 2/2002!

Wie lange hält ein 50er?
Schwer zu sagen - die meisten machen so wenig Kilometer, dass die Verschrottung ihrem technischen Verschleiß zuvorkommt.
Nicht so der Yamaha Zest von Hubert Schmitt.

134 000 Km hat der 4 Jahre alte 50er schon mittlerweile auf der Uhr. Bei Kilometer 107 432 mußte die Kupplung gewechselt, der Zylinder gehont und ein Übermaßkolben eingebaut werden - das war alles.

Seinen Jahresschnitt von über 30 000 Km pflegt der Bad Mergentheimer schon länger, sein aktueller Zest ist der dritte. Warum er soviel fährt?

„Zum Vergnügen“, erzählt der Rentner.
„Meine Tagestouren sind 150 bis 250 Kilometer lang. Die Gegend zwischen Würzburg und der Jagst kenne ich auswendig, da brauche ich keine Karte mehr.“

Langweilig wirds Ihm nicht: „Es wird ja immer was gebaut oder abgerissen. Und ab und zu entdecke ich sogar noch eine neue Strecke.“

Soviel also zur Haltbarkeit von „Plastikbombern“. Selbstverständlich kommen einige Vespas bestimmt auf höhere Km-Leistungen, aber so lange gibt es ja die modernen Kunstoff-Roller noch nicht. Eine Vespa aus dem Jahr 1968 (z.B.) hat, wenn sie im ständigen Gebrauch war, eben etwas länger Zeit gehabt Km’s anzuhäufen.

Trotzdem gilt mein ganzer Respekt diesem Rentner und seiner Zest: Soviel Km schaffe ich gerade mit dem Pkw im Jahr.

Grüße alle Rollertreiber, egal ob Plech o. Blastik[:D] heroe[:smokin:]

Da gebe ich Dir recht, AMEN. Und jeder wie er will, mache fahren halt dies und andere das, und daher muß man verschiedene Meinungen Akzeptieren und damit umgehen lernen, oder können. (zum Glück unterhalten wir uns nicht über Musik) Thörty

@ PK Opa, also Deine Laufleistung ist ja auch bemerkenswert und wenn Du Dein Vespchen pflegst wirst Du sicherlich noch lange Freude dran haben. Vermutlich länger als ich mit meinem Auto-Scoot, da Plastik eigentlich Sonne schlechter verträgt wie lackiertes Blech.

Außerdem wollte ich Dir vorschlagen das Kriegsbeil zu begraben, da Du anscheinend doch nicht der A… bist für den ich Dich gehalten habe, auch wenn man erst mal motzen muß. Einverstanden ???

Wenn ja, dann hab ich da mal ne Frage: Ich habe in einem anderen Post von Dir gelesen, daß Du die Drehzahl Deines 50er berechnet hast. Was mich jetzt interessiert ist wieviel Weg legt ein 50er Kolben bei einer durchschnittlichen? Drehzahl auf 100 Km zurück?

Es muß doch, auf die Größe dieses Kolbens gesehen, eine Unglaubliche Entfernung sein. Bin halt Neugierig [:D]

Also, nix für Ungut und Schwamm drüber, oder nicht? heroe[:smokin:]

PS. Auch Plastik hat ein Recht auf Leben [:bounce:] [:bounce:]

Ehrlich gesgt hab ich ja nichs gegen Vespafahrer, aber wenn jemand so die Klappe aufmacht dann brennt mir schon einmal die Hutschnur durch.
Klar die Vespa ist Kult, aber mir geht es um die Technik und da ist der Ditech im Moment das beste was es gibt. Da spielt es keine Rolle ob er ein Plastikroller ist oder nicht. Wichtig ist das er wenig verbraucht, auch wenn der Varioanschlag draußen ist und mal ehrliche das 45kmh Gesetz ist doch ein Witz. Man ist doch so viel mehr gefährdet als wenn man z.B. 60 kmh fährt. Da man sich so den Verkehrsfluss anpassen kann.![:)] ![:)] ![:)]

Hört doch auf euch gegenseitig an zu machen. Wir sitzen doch alle im selben Boot. Also an alle die keine Vespa fahren, ignoriert die Blechmörentreiber doch einfach. Dann gibt es auch kein Problem, außerdem glaube ich sie reagieren nur so, weil sie Angst haben das wir eine zu große Konkurrenz für sie sind. Wenn sie wirklich nichts mit uns zu tun haben wollen dann lassen sie uns auch in Ruhe.[:look:] [:look:] [:look:]

räusper Ich möchte an dieser Stelle behauptet haben, dass ich mir so ein Ding direkt vom OBI gekauft habe, klar, es ist ein Plastikbomber ähh Roller, abba gut is.

Zu der Nummer mit dem Dagegentreten fällt mir grad eines ein: „Nur weil du paranoid bist, heisst das nicht zwangsläufig, daß du nicht verfolgt wirst.“

[:O]

[edit] damit meine ich natürlich den Treter, damnd [/edit]

Wie schonerwähnt habe ich nichts gegen Vespafahrer, obwohl ich einen PLastikroller fahre. Aber manchmal hab ich echt das gefühl sie stimmen nur solche Töne an weil sie neidich auf uns Plastikrollerfahrer weiß der Geier weswegen. Aber hey ich finde wir Rollerfahrer sollten zusammen halten, weil ja schon genug geärgert werden von den Motorradfahrern.

Das mag jetzt vielleicht niveau los sein, aber ich kack auf alle vespa fahrer.
kommt jetzt bloß net mit du prolet oder so was. ich bin stolz ein prolet zu sein
Es lebe der Scooter!!! Fuck all Vespas!!!

wie wärs ihr hört mal alle auf zu streiten???
ICH WÜRD SAGEN ES WAREN SCHON VIEL ZU VIELE BELEIDIGUNGEN IN DIESEM POST!!!
Also Jungs, keep cool, egal ob Plastik oder Blech!!!
[:)] [:)] [:rotate:] [:)] [:)]

Nur um das mal loszuwerden ich glaube das viele Hardcore Vespafreaks oft auch angesaugt werden weil sie für so manchem ungebildeten Plastikfahrer eine zu große ähnlichkeit mit diesem komischen oftmals ostDEUTSCHEM Pöbel haben der eit weit rechts von der normalen Gesellschaft steht. Obwohl wir Vespafahrer doch mit sowas hoffentlich nix am hut haben!

ich lass mein plastikroller verchromen!!!

Huch schokierend, das mit dem gegenseitigen vom roller treten. ist mir zum glück noch nicht passiert. aber mein roller ist letztes jahr 3mal in der nacht zusammengetreten worden!!! musste mir deshalb son stellplatz im innenhof mieten. sind das die „plastik-bomber“ fahrer oder einfach nur proleten die hier aus der disse zurückwanken?
zu der technikfrage… ich glaube es wird leider immer schwieriger einen 50 jahre alten motor uptodate zu halten. klar mann kann viel machen aber ist auch teuer.
andererseits sind die meisten ja nun auf 45 gedrosselt. das ist ja dann wie die uralt n50vespa. da ist man dann wirklich eine verkersbehinderung. ich haette es auch für sicherer gehelten wenn sie 60 fahren könnten. so sollten sie doch den fahrad weg benutzen dürfen, und selbst da wird man wohl mir 45 noch teilweise überholt.

mmmhh zu der plastik vs. blech geschichte habe ich ( und jeder andere auch) so meine meinung…

nur leute bitte!
das ist ne grundsatzdiss. sondergleichen also unendlich!!!

nicht das jetzt solche geschichten anfangen das die blechfraktion den plastefahrern doofe sprüche ins forum setzten und umgekehrt…

in diesem sinne gut gaaaas für ALLE die auf zwei rädern unterwegs sind!

denn vorm lieben gott sind alle gleich - nicht wahr, flo?