PK50XL-Drossel 25km/h schaltbar?

Hi an alle,

ich frage mich (und damit Euch) ob die PK50XL MOFA-Drosselung schaltbar ist?

Wird sie zusätzlich an die CDI bzw. dazwischen geklemmt oder bildet sie sozusagen

die neue, aber gedrosselte CDI?

Mit schaltbar meine ich ob man eine Ader durchtrennen könnte und einen Schalter

(welche Bauart auch immer) zwischensetzen könnte.

Danke schonmal im Voraus.

 

CDI-Drosseln sind prinzipiell auch abschaltbar

zeig doch mal,welche Du meinst

Auch ich nochmal

kanns ned glauben,dass sowas mit der Ori-Übersetzung und allen

4 Gängen geht.Wenn ich 25 im 4-ten fahre,

dann ist ja beinahe Standgas angesagt.

Normal schalt ich bei 45 in den 4-ten.

(Hab ne PK 50 XL-2 mit Oriprimär = 15-er Ritzel & V5N2T Zylinder)

verstehs übrigens ned so recht..warum die Drosselei?

So teuer is doch son Führerlappen mal garned...

Hi und danke für die Antwort.

Es geht um die hier aus dem Sip-Shop: http://www.sip-scootershop.com/DE/Products/PK50XLMOFA/Drossel+25kmh+Vespa+PK50XL.aspx

Ist eine 4-Gang, also nehme ich mal an das ebenfalls der 3. und 4. Gang gesperrt werden?

Dafür habe ich schon eine Idee, als Techniker bin ich gut im Konstruieren und Platz für einen Stellservo

im Lenker-Gehäuse ist ja genug [:#] Mir geht es halt nur darum ob ich mit einem Kipper bzw. einer

kleinen Elektronik (mit Transistor) die CDI-Drossel in ihrer Funktion deaktivieren kann. Ich habe das Teil

noch nicht hier, sonst hätte ich schon selbst Experimente angestellt und die Messgeräte geschwungen.

Ich nochmal, das Schaltprinzip ist nun klar,
aber ich höre überall es würden 2 Gänge gesperrt werden,
einer vom SIP-Kundendienst meint hingegen sie sei rein elektronisch.

Kann mir das irgendwie nicht vorstellen dass die Drossel rein über
über die Drehzahl die Geschwindigkeit beschneidet. Im Kundendienst
ist aber (wie soll's auch anders sein) mal wieder niemand erreichbar.
Egal wieviel Mails man schreibt, man bekommt keine Antwort.

Wäre gut zu wissen wenn das Teil selbst mal jemand verbaut hat.

Grüße