PK50S - TUNING???

hallo zusammen

ich bin mir momentan am überlegen, wie ich meine pk50s, bj 1983 weiter tunen kann. ich hoffe IHR KÖNNT MIR HELFEN !?!?!?!

zuerst mal wie sie jetzt ist:

75ccm polini zylinder, 16/10 SHB mit angepasster HD, 4-scheiben-kupplung, proma-sportauspuff

mit diesen modifizierungen läuft sie momentan ca. 58km/h [:angry:]

jetzt will ich mir einen 16/16 SHB zulegen. (art. 410200)

dann brauch ich auch noch den passenden ansaugstutzen…

  1. brauche ich da den mit 2-loch oder den normalen?
    Art. 2150005 (16/16 V50/90) oder
    Art. 2150140 (pk50 ansaugstutzen 2-loch …)???

  2. wie schnell müsste sie mit einem 16/16er vergaser und ner 72er HD laufen (merk ich was oder ist es für die katz)??? ach ja: und würde die 72er überhaupt in etwa passen???

  3. ich hab mal was von einem pinasco-ritzel gehört (das soll dann noch etwas mehr speed im 4ten gang bringen!?!) was kostet das, und wo finde ich das im sip-katalog → artikel-nummer …
    —> wie schnell würde meine vespa dann laufen mit dem 16/16er und dem pinasco …

  4. wenn ich den vergaser bei sip bestelle, sind dann bereits ALLE düsen im vergaser FIX-FERTIG montiert? bzw. was muss ich dann noch beim montieren einstellen? (ausser standgas einstellen, und die luft-gemisch steuerung)

vielen dank für eure mithilfe

mfg

PK_Boy

hallo,
ich an deiner Stelle würde mir gleich einen 19er kaufen. Denn so brachial ist der Unterschied vom 16/10 zum 16/16 auch wieder nicht.
Den Polini kannst du auch noch mit dem 19er fahren. Und ich bin mir sicher, das du irgendwann mal was schnelleres willst. Und dann hast du zumindest schon mal einen 19er, der auch nicht viel teuerer ist als ein 16/16er.

Ich persönlich halte nichts vom Pinasco Ritzel, bin es aber auch noch nie gefahren. Aber preislich kostet es fast genau so viel, wie eine komplette Primär. Und das ist dann was gescheites [;)] .
Allerdings musst du zum wechseln der Primär den kompletten Motor spalten. Das bleibt die beim Pinasco Ritzel erspart.

Gruß

Original von Der-Eisbaer: Motor spalten ist eigtl. nicht sooo schwer. Ich würde halt den Motor ausbauen, wenn du es noch nicht so kannst.

soll das bedeuten, du hast schonmal ‚nen motor im eingebauten zustand zerlegt? im prinzip wär‘ das ja möglich, aber hat das schonmal jemand gemacht?

zum ursprünglichen thema:
dein (pk_boy) roller hat momentan zwei „drosselstellen“: zu kleiner vergaser, und zu kurze übersetzung. der rest paßt ja.
beim vergaser hättest du die möglichkeit, diesen aufzubohren, da der einzige unterschied zwischen den 16/xx-vergasern eine verengung am luftfilter ist. wie das geht dürfte hier im forum vielleicht schon irgendwo im archiv stehen, auf jeden fall findest du es aber, wenn du im gsf nach „vergaser AND aufbohren“ suchst. vorteil: spart viel geld, und von außen sieht der vergaser noch original aus. ein luftfilter von 'nem 16/16er ist aber empfehlenswert …

wenn du dir ‚nen neuen vergaser kaufst würd‘ ich auch gleich 'nen 19/19er nehmen. wenn schon, denn schon… ein 16/16er kit ist schon sehr wenig performance für’s geld.

bezüglich der übersetzung würde ich das pinasco-ritzel 'mal probieren… es macht schon 'nen unterschied, ob man einfach 'mal den kupplungsdeckel runtermacht, oder ob man einen motor aufmacht…

neue dichtungen, neue simmerringe, weil sich’s eben so gehört, neues motoröl, und wenn der motor schonmal offen ist kann man ja gleich noch auf rennwelle umrüsten… außerdem kann man dann auch endlich 'mal die überströme fräsen… dann fällt einem ein, daß man, wenn man sowieso schon 'ne längere primär einbaut, auch gleich auf ‚nen 102er umsteigen könnte… mit 24er vergaser (der motor ist ja eh‘ schon offen, da kann man auch gleich noch den einlaß fräsen)… ach was, eigentlich ist das ja der ideale zeitpunkt, um auf langhub umzurüsten (‚ne neue kurbelwelle wollte man eh‘ kaufen)! ich möchte dich an dieser stelle nochmal eindringlich warnen: wenn du zum ersten mal einen motor gespalten hast, dann ist es zu spät!!! von da an werden motorhälften und -komponenten dein leben bestimmen. du wirst ständig neue motoren zusammenbauen oder sonstwie an deinen rollern (du glaubst doch nicht ernsthaft, daß es DANACH bei einem einzigen bleibt?) und einen durchaus kostspieligen teilevorrat zulegen, der dann über viele orte verteilt herumliegt (garage, wohnzimmer,…). deine familie wird dich verstoßen, weil du zum wiederholten mal in der geschirrspülmaschine deine motorhälften gereinigt hast, außerdem ist der dreck von lichtschaltern nicht mehr wegzubekommen. im waschbecken zeigt ein brauner rand, daß du dir 'mal wieder kurz die hände gewaschen hast, und die badewanne ist verkratzt, weil du kleinteile aus metall darin sauber gemacht hast… kollegen sprechen dich an, ob du nach feierabend schwarz arbeitest, weil deine finger immer schwarz sind… trotz der ganzen handwaschpaste, die deine haut strohtrocken und entzündlich macht… deine freundin wird dich verlassen, weil du im schlaf „gedrehter 136er“ vor dich hin murmelst („hast du gerade ‚seitenaufprallschutz‘ gesagt?“)…

deshalb: versuch’s mit dem pinasco-ritzel. alles andere ist unverantwortlich[:D]

hallo,
ne 3.00 klingt eigtl. ganz gut.
Motor spalten ist eigtl. nicht sooo schwer. Ich würde halt den Motor ausbauen, wenn du es noch nicht so kannst. Wenn du nicht ganz ungeschickt bist, solltest du es schaffen. Für fragen steht dir ja das Forum immer zur verfügung.
Wenn du das Zeugs bestellst, vergiss nicht den Dichtsatz. Nimm am besten den großen (mit Simmeringe) kostet ca. 10 Euros. Und es schadet nie die Simmeringe zu wechseln.

So ne gute Beschleunigung wirst du allerdings nicht mehr haben [:(]

Gruß

Original von MaRi: da kommt ein kit, darin ist der ansaugstutzen und der vergaser. alles zusammengebaut. du musst nur den ansaugstutzen wechseln, und den vergaser draufstecken. dann muss nur noch die HD angepasst werden, wie gesagt so ca. 75 und dann passt die sache!!

@ mari

danke für deine antwort

ihr würdet also empfehlen gleich ein vergaser-kit zu kaufen!
sind die besser als einen originalen 19er und den ansaugstutzen zu kaufen?

hab mir jetzt mal folgende 2 artikel ins auge gefasst (muss noch entscheiden)

art. 1610639 SHB 19mm Malossi 2-loch, drehschieber (seite 63 im katalog)

oder

art. 1962290 19mmPK 2-loch, drehschieber, NONAME

welchen würdet ihr nehmen???

bei diesen kits muss ich doch am motor nichts modifizieren? (einfach plug&play - oder???)

UND WIEVIEL KMH KANN ICH MIR DAVON ERWARTEN (ohne an der übersetzung irgendetwas zu verändern)

AUSSERDEM HABE ICH GESEHEN, DASS DA SEILZÜGE DABEI SIND …
MUSS ICH DA JETZT EINEN NEUEN ZUG EINFÄDELN oder KANN ICH DEN ALTEN DRINNEN LASSEN …

confused [?[]

Original von rasputin:

soll das bedeuten, du hast schonmal ‚nen motor im eingebauten zustand zerlegt? im prinzip wär‘ das ja möglich, aber hat das schonmal jemand gemacht?

Für kleine arbeiten geht das schon. Und du musst keine Züge mehr einstellen. Allerdings gehts da echt eng zu. Zur not kannst du ja die Vespa umdrehen ;D

Gruß

ich würde auch auf jeden fall den 19er vergaser nehmen.
fahr den mit der polini air box.
ich halt auch nicht sonderlich viel vom pinasco ritzel.
allerdings ist die nächst längere primär, sprich die 3.00 schon etwas lang für den 75er.

optimal auf die 3.00 primär passt der 85er polini oder gleich der 102er.

verbau erst mal den 19er vergaser (wahrscheinlich passt ne 75er HD +/- ) wenn er dir dann immer noch net schnell genug ist kannst ja immer noch ne primär nachbauen.

[:bounce:] GrUsS MaRi [:bounce:]

—> „ICH BIN GANZ MEINER MEINUNG“ <—

MEIN HERZ SCHLÄGT FÜR:

ach ja: ich hab’ aber leider keine ahnung, ob das pinasco-ritzel überhaupt in deinen motor paßt… kenn’ mich mich pk nicht aus.

r

ausserdem hab ich gerade folgendes auf seite 63 im sip-katalog gelesen …

„der malossi drehschieber-ansaugstutzen verschließt das ölpumpenloch im motorgehäuse, daher besonders empfehlenswert an neueren motoren“

→ was heißt das??? was bedeutet das für mich?? ist das für mich relevant???

mfg

PS: vielen dank MaRi

wenn hier alle vom pinasco-ritzel reden

—> ist das überhaupt im sip-katalog??? wenn ja, welche seite und welche artikelnummer?

hab nur ein pinasco-primär-ritzel gefunden: das soll aber nur für die pkxl2/n sein … also NICHT für meine PK50S

aber es muss doch ein pinasco-ritzel FÜR PK50S’ geben das passt!
aber WELCHE ARTIKELNUMMER und auf welcher seite im hauptkatalog

HIIIIIIIIILLLLLLLLLLLLLLLLLFFFFFFFFFFFFFFFEEEEEEEEEEE

da kommt ein kit, darin ist der ansaugstutzen und der vergaser.
alles zusammengebaut.
du musst nur den ansaugstutzen wechseln, und den vergaser draufstecken.
dann muss nur noch die HD angepasst werden, wie gesagt so ca. 75 und dann passt die sache!!

[:bounce:] GrUsS MaRi [:bounce:]

—> „ICH BIN GANZ MEINER MEINUNG“ <—

MEIN HERZ SCHLÄGT FÜR:

wenn hier alle vom pinasco-ritzel reden

—> ist das überhaupt im sip-katalog??? wenn ja, welche seite und welche artikelnummer?

danke

mfg

hannes

und wie ist das mit dem ölpumpenloch, das durch den malossi-shb angeblich verdeckt/verschlossen wird …

brauchst den für die pk50 und 2 loch.

der bringt schon was, pinascoritzel ist auf alle fälle zu emfehlen, dann fährste auf jeden fall 65-70 und mit nem ordentlichen auspuff ncoh mehr

wie ist es jetzt eigentlich mit den neuen vergaser`n?

muss ich den zuerst noch zusammenbauen (die ganzen düsen)

oder kommt der so vorgefertigt, dass ich nur noch eine hd selbst rein tun muss ( oder ist die hauptdüse überhaupt schon dabei …??? ) … HIIIIIILlllFFFFFFFFFFEEEE

um das ölpumpenloch musst du dir keine sorgen machen, da du ja gemisch fährst!!

das ritzel muss schon im katalog sein. meines wissens geht das aber nur auf XL2?!!

[:bounce:] GrUsS MaRi [:bounce:]

—> „ICH BIN GANZ MEINER MEINUNG“ <—

MEIN HERZ SCHLÄGT FÜR:

und der neue ansaugstutzen passt ohne modifikationen am moto`r???

nimm das von malossi.
ist auch ein dello gaser dabei.

klar ein kit, wenn du nur den gaser wechselst bringt das ja nix, wenn der ansugstutzen noch klein ist.

ja, ist alles plug&play und soweit ich weiß kannst du auch die alten züge weiter verwenden!!

[:bounce:] GrUsS MaRi [:bounce:]

—> „ICH BIN GANZ MEINER MEINUNG“ <—

MEIN HERZ SCHLÄGT FÜR:

SO, DANKE FÜR DIE VIELEN UND AUSFÜHRLICHEN ANTWORTEN.

werd mir morgen den SHB-KIT 19mm Malossi 2-Loch bei sip bestellen!
(freu mich schon: da ist sogar ein neuer luftfilter dabei ;D )

wenn das gute stück verbaut ist, werde ich euch über die (erwünschte) LEISTUNGSAUSBEUTE berichten [:lickout:]

falls noch jemand anregungen/vorschläge hat, kann er dies jedoch noch immer kundtun

VIELEN DANK

mfg

pk_boy

Original von Der-Eisbaer: hallo, ich an deiner Stelle würde mir gleich einen 19er kaufen. Denn so brachial ist der Unterschied vom 16/10 zum 16/16 auch wieder nicht. Den Polini kannst du auch noch mit dem 19er fahren. Und ich bin mir sicher, das du irgendwann mal was schnelleres willst. Und dann hast du zumindest schon mal einen 19er, der auch nicht viel teuerer ist als ein 16/16er.

Ich persönlich halte nichts vom Pinasco Ritzel, bin es aber auch noch nie gefahren. Aber preislich kostet es fast genau so viel, wie eine komplette Primär. Und das ist dann was gescheites [;)] .
Allerdings musst du zum wechseln der Primär den kompletten Motor spalten. Das bleibt die beim Pinasco Ritzel erspart.

also würdet ihr den 19er empfehlen??!?!!

dann müsste ich auch den passenden ansaugstutzen für den 19er kaufen???

@eisbaer

welche komplette primär würdest du empfehlen?
würde eine 3.00 gehen (24x72)???

ist es eigentlich viel arbeit den motor zu spalten???

habe auch gehört dass das pinasco ritzel des öfteren laut quietscht/pfeift??? was ist da dran`???

danke für eure antworten!

mfg

pk_boy