PK125S Automatica Elestart Tuning

ich glaube du liest wohl nicht richtig

hast ja recht, wenn man das pleuel 4mm ändert..............

aber ich sage doch ,das pleuel nicht ändern ,nur den zylinder am hub anpassen

 

aber meine variante ist doch so gemeint

wenn du ne 8mm fußdichtung nimmst,verändert sich doch nicht der hub

aber du kannst dadurch den kurzhubrennzylinder aufbauen ,weil der dadurch angehoben wird

verstehste jetzt

oder soll ich ne zeichnung machen[:D]

 

 

aber so wie es gehen könnte: 1 cm aluplatte nehmen, die über die stehbolzenlöcher mit senkkopfschrauben mit dem block verschrauben und dichten.

in diese platte die neuen überströmer des neuen zylinders fräsen. als zylinder polini 133 nehmen, da kann man UNTEN 1 cm wegnehmen um die adapterplatte auszugleichen, dann überströmer anzeichnen und in die adapterplatte und das gehäuse fräsen. in die adapterplatte müssen dann stehbolzen geschraubt werden für den polinski.

gibt dann nur das problem mit dem auslasslayout. und der tatsache, dass  der polini ori eh  höher muss ;)

Und dann geht irgenwas am Motor kaputt ...... und es gibt nichts mehr dafür [<:o)]

Danke für eure Infos.

Das Tuning soll nicht zu extrem werden.

Da es keine anderen Zylinder für die Automatica gibt, werde ich den bestehenden leicht bearbeiten.

Wenn ich nun eine Fussdichtung mache, welche den Zylinder um einen Milimeter anhebt, machen ja sowohl der Einlass wie auch der Auslass früher auf. Den Auslass fräse ich noch ein wenig auf (in die breite). Soll ich zusätzlich noch ein Kolbenfenster für den Einlass machen?

Und den einen Milimeter, welchen ich unten dazugebe muss ich oben am Zylinder ja wieder wegdrehen. Kann ich nicht gleich 2mm wegdrehen? Das ergäbe dann ja eine Verdichtung von 11.5:1 (Wenn die Angaben stimmen, dass die Verdichtung org. 10.5:1 ist).

Ausserdem möchte ich die Sito Plus-Auspuffanlage verbauen, wenn sie denn passt (liegt schon zu Hause).

Diese Massnahmen sollten dann eigentlich schon reichen.

Ev. verbaue ich noch ein leichtes Lüfterrad. Was haltet Ihr davon?

 

MfG, Wolf

also ich sach mal soooo.............

125ccm ist ja langhub (51mm),wenn man sich ne fußplatte macht(8mm,ausgleich zum kurzhub 43mm) ,da dann neue stehbolzen einschraubt

(versetzt für nen v50 zylinder) und dann nen kurzhubrennzylinder draufbaut

zB polini 115ccm ,dann sollte man doch schon mehr dampf haben[:D]

es sei denn ,der automatik hat nen anderen ,kürzeren hub

dann gehts nicht

ah, jetzt verstehe ich, du willst den kurzhuber mit langhub fahren. naja, die steuerzeiten werden dann so assi, ich glaub, das willst du auch nicht ;)