PK XL2 Ziehe Choke -> Motor geht aus

Servus!

Bräuchte mal Hilfe:

Hab meine XL2 komplett überholt, neuer Zylinder DR50, Vergaser neu 16.15F, alles abgedichtet, etc...startet auch meistens beim ersten Kick. Wenn ich allerdings den Choke zieh, dreht sie ganz kurz höher und säuft dann sofort ab. Woran könnte das liegen? Fahr im Moment ne 66er Düse zum testen, ne 67er war auch schon drin, gleiches Problem.

Grüße!

 

PS: AUF GEHTS DEUTSCHLAND :-)

Nene das passt schon (ganz netter Motor übrigens ;-). Das einzige was mir noch auffällt ist, dass die Drehzahl relativ stark abfällt sobald ich im Leerlauf das Licht an mach. Deshalb musste ich schon die Leerlaufdrehzahl hochregeln...Klingt nach Spannungsregler bzw Masseanschluss unterm Tank?!? Ich mein, klar wird mehr Strom benötigt, allerdings läuft das Licht ja über ne andere Spule als die Zündung...Ideen?

deswegen mein ich ja, wenns gut läuft laß es so.........man weiß ja nie genau, wer was für zündungsteile verbaut hat[:D]

Mit der 66er Düse ist sie vorhin teilweise gar nicht auf Touren gekommen...da stand ich an der Ampel, hab gefühlte 10 sek gscheid gas gegeben bis sie hochgedreht hat bzw dabei is sie manchmal ganz ausgegangen...mit der 67er is sie eigentlich gtu gelaufen fand ich, allerdings hab ich die 66er ausprobiert, weil ich Zündkerze schon eher dunkel war...

67er würd ich lassen ,vielleicht mal ne 68er probieren,es können auch ablagerungen in den düsen sein oder ungenauigkeiten ,dann läufts schon wieder anders.schwarze kerze kann auch am gemisch liegen oder gemischeinstellung,liegt nicht immer an der bedüsung

man könnte auch die leerlaufdüse eine nummer größer nehmen,kann aber auch an der zündeinstellung liegen

fährste eine w5ac kerze?

W5AC Kerze, ZZP 17° abgeblitzt. Die Gemischschraube (die eine Flügelschraube halt?!) hab ich einfach Standard 1,5fach rausgedreht...ehrlich gesagt bemerkt ich da auch keinen wirklichen Unterschied an der Leerlaufdrehzahl wenn man die zwischen ganz rein und drei Umdrehungen draussen verstellt...irgendwann säuft die Kiste halt ab egal ob ich jetz von 1,5 weiter rein oder rausdreh...(reindrehen is fetter oder?)

Läuft sie denn ohne Choke normal?

Meine PX geht auch bei dem Wetter mit Choke aus bzw. springt mit gar nicht erst an.

Über den ZZP hab ich schon in nem anderen Thread ne Diskussion losgebrochen :-) Und da war die Meinung am Schluss das 17° die richtige Einstellung sind, wegen der Ducati CDi die den ZZP bei steigender Drehzahl eh auf früher verschiebt...bis max 4° früher. Soweit mein gesammeltes Wissen reicht :-)

ist ja auch eine gemischschraube ,drehzahl kannste doch an der schraube obendrauf einstellen ,oder an der gaszugschraube am gaser

dr 50 wird normal mit 19° gefahren aber wenns mit 17° gut läuft ,lass es so