PK vergaser auf V50

hi ich wollt nur mal fragen ob ich einen 16er pk vergaser in meiner v50 verbauen kann ohne weitere umbau arbeiten!

ich fahr eh nen 75er polini satz! ich wollt eigentlich nur wissn ob es da technische probleme gibt wegn pk gaser auf v50 !

musst du schauen, was für ein Innendurchmesser dein Ansaugstutzen hat, musst ihn aber höchstwahrscheinlich mit tauschen.

Was meinst du mit „der PK Gaser wird von der anderen Seite angesteuert“?!?

achsoo…

ist dann nur die größe verschieden, sonst keine vorteile wegen eistellung usw. das ist ja auch „nur“ ein normaler shb. oder?

[:bounce:]

sind nicht ganz die gleichen, pk haben entweder einen 16/15F oder einen 16/16er Gaser, v50 haben die meisten einen 16/10er Gaser…

erste Zahl ist einlassdurchmesser, zweite der auslassdurchmesser. Man brauch aber natürlich auch den passenden Ansaugstutzen vom Querschnitt her…

ja der gaszug müsste beim pk gaser von der anderen seite kommen wie beim v50 gaser! noch ne frage nebenbei! wenn meine vespa zu fett läuft muss ich dann die gemischeinstellschraube rein oder raus drehen???

[:drink:] [:drink:] [:drink:]

also auf orig zylinder. würd ich nicht machen. verbrauchst nur mehr benzin, hast arbeit mit abstimmen, und im endeffekt hast du net mehr power!


[:bounce:] GrUsS MaRi [:bounce:]

Hi, der Vergaser müsste passen, musst nur den Ansaugstutzen der V50 nehmen.
Mit dem 75er Polini bringt das auch denke ich etwas.

Gruß Cut

also brauch ich nur den ansaugstutzen austauschen weil der originale ja einen zu geringen querschnitt hat dann sollte das passen oder? und is das egal weil der pk vergaser ja von der anderen seite angesteuert wird?

ja is ein normaler shb

hallo

aber was soll der vorteil eines pk vergasers sein?? ist das nicht nur der gleiche wie bei den v50???