PK-Lüfterradumbau für PX

http://www.sip-scootershop.com/Products/50020000/Lufterrad+PIAGGIO+PK+spezial.aspx

 

dieses Lüfterrad ist ja von piaggio. heißt das ich es einfach montieren kann und dann rumfahren darf ohne, dass sich der Tüv das mal angesehen hat.

 

Das kannst du so wie es ist verbauen.Steht auch da: Umgearbeitet für PX.Bei mir musste ich noch nie die Lüfterradabdeckung beim Tüv abschrauben...

ja ein wenig habe ich mir gedanken gemacht, aber nicht viel. ist denn die mehrbelastung so extrem hoch. denn es wiegt immer noch 1.8kg im gegensatz zum hp4 wo nur 1kg wiegt.

Hi,

 

mit dem Polrad gibts keine Probleme - auch nicht beim TÜV.

 

Kannst also ohne Stress verbauen.

 

Grüße

 

 

Wenn es darum geht, würde ich an deiner Stelle mit dem Tüv vor Ort drüber reden.

Aber mal was anderes: meiner Meinung nach, wirst du mit dem leichteren Lüfterrad mehr Anzug, aber weniger Endgeschwindigkeit haben.Ergo belastet der Anzug die Lager mehr, was zu häufigeren Inspektionen mit wechseln von Lagern etc. führen wird.Hast du darüber nachgedacht?

mir gings eher um die legalität, weil ich halt kein bock auf stress hab. Ich dachte ich verändere ja mein fahrzeug mit einem artiker der die leistung verändert und nicht "original ist". darum dachte ich ich brauche TÜV für das Lüfterrad.

das verbauen ist kein problem.