pk läuft nicht richtig

hi,

wenn ich mit meiner pk ne weile fahre geht aufeinmal die drehzahl runter und der motor geht aus. Dies kommt meisten vor wenn der motor stark belastet wird z.b. an bergen usw… wenn ich kürz bevor der roller ausgeht die kupplung ziehe, läuft er meistens weiter, aber er hört sich dann recht komisch an und läuft nicht wie normal im standgas! ich kann den roller, wenn er ausgegangen ist, meistens wieder problemlos starten.

manchmal wenn ich vollgas fahre fehlt kurz die leistung und dan zieht er wieder normal…

sorry, aber das ganze ist recht schwer zu beschreiben…

an was kann das liegen?

die gasschieberfeder hab ich erst vor ner woche gewechselt.

hoffe ihr könnt mir weiterhelfen

mfg veithy

so, ich hab den tank jetzt komplett mit heißem wasser ausgespühlt und mit nem pinsel die ablagerungen gelöst und jetzt läuft mein roller wieder wie ne 1!!!

mit dem wasser hat sich alles bestens gelöst, danach einfach mit benzin nachspühlen und etwas benzin durch den benzinhahn laufen lassen, fertig!!!

ist in dem gemisch von der tanke so viel „dreck“ oder woher kommen die ganzen partikelchen und ablagerungen in meinem tank?

mfg veithy

sie schaut aus wie ne hp4, aber mit altem lenker.

hab geschaut meine hat ne ganz normale zylinderhaube.

ne, eigentlich ne vespa 50 n die hat aber den gleichen motor wie die pk.

ja der hat nen eigenen krümmer der direkt an den zylinder geschraubt wird…

also auf 70 kommt meine nie nund nimmer!!

hab gard ne e-mail von sip gefunden und in der schreiben die das ich für meinen roller ne bosch w5ac brauch. denk also nicht das da ein aluzylinder verbaut is. die zylinderhaube is auch ne andere.

@opa: wo ist der unterschied su der von dir genanten w4ac?

hi, hört sich so an als ob er zu wenig spri bekommen würd. schätz mal der benzinhahn ist abgeknickt. check das aber wenn du draufsitz, weil manchmal knickt er erst wenn man sich auf die vespa setzt

sagt mal was is eigentlich mitm opa los, is der nur noch in seinem eigenen forum anzutreffen oder treibt er sich auch noch hier rum?

am besten mit benzin. is zwar bissi teuerer spaß aber is am besten

rock the house [:dance2:]

hab jetzt halt kein werkzeug da!! meinste nicht ich kann das teil mal schnell mit etwas spühlmittel und warmem wasser ausspühlen?

stimmt bremsenreiniger wäre ne möglichkeit gewesen,aber mit dem warmen wasser ging es auch recht gut und ich hab damit keine dichtungen beschädigt!!

getzt hab ich aber nochmal ne frage zur zündkerze. bei der kerze die ich die ganze zeit in meinem roller hatte is die masseelektrode total runter gebrutzelt. von was kommt so was und ist das normal? wie lange hält so ne kerze normal?

ich setzte noch ein bild rein, falls ich es schaffen sollte das ding mal richtig zu abzulichten, also so das man die elektrode erkennen kann.

welche zündkerze legt ihr mir für meine pk mit original zylinder ans herz?

dell orto shb 16/12

auf dem roller war leider kein original auspuff mehr drauf, der vorbesitzter hat nen polini verbaut.

schaut eigentlich noch ganz gut aus! nen benzinfilter hat der tank also nicht? mein benzinfilter am gaser war die letzten male halt immer recht verstopft.

ja aber die hat doch die gleiche motorkennung wie die deutsche pk xl

also ein hp lürad hat sie auf jeden fall schon mal nicht…

nach der ahube muss ich mal schnell schauen…

warum das denn wir reden doch grad vom auspuff, oder?

also, angenommen ich bau den original hp auspuff ab und schraub dann nen polini drauf:

dann muss der original hp auspuffwinkel ab!! also kann ich anhand des auspuffwinkels ja nicht mehr erkennen obs ne hp is oder nicht, da der auspuffwinkel ja nicht mehr verbaut ist…

ok danke. mit was kann ich das teil dann saubern? geht wasser alleine?

alles bis auf den auspuff original. motornummer v5x5t

nach dem zylinder kann ich schauen, aber der auspuff winkel is ja nicht mehr dran, wegen dem polini auspuff. oder verstehe ich da grad was falsch?