PK 50xl2 Ansaugstutzen und Kolbenring passen nicht

Hallo zusammen,

Hab mir vor kurzem (als absoluter Neuling) eine PK XL2 Bj 91 gekauft.

Beim zerlegen des Motors sind mir folgende Sachen aufgefallen:

1. Der Ansaugstutzen wirkt selbst hergestellt, daher wollte ich einen neuen kaufen:

3-Loch, 21,5mm-18mm, Artikelnr.: 21503200. Ich musste leider feststellen, dass diese Version leider überhaupt nicht passt von der Drehung. Benötige ich hier ein Zwischenstück oder ist es normal, dass ich die Platte nochmals runterschneiden und neu verschweißen muss?

2. Der Kolbenring ist mir gebrochen. Zylinderdurchmesser 38,0mm, Ringhöhe 1,5mm und Dicke 1,15mm. Was ist hier der richtige? (Hab schon 20600800 bestellt - der geht nicht ist 1,65mm dick)                             

Danke für die Antworten!

Lg EDI