pk 50xl springt nicht an ....

hey leute,

ich hab folgendes problem:

pk50xl neu aufgebaut ( d.r. 50, sito plus) und jetzt springt der bock nicht mehr an; auch nicht mit startpilot!!!

- vergaser ist sauber und läuft auf einem anderen 50er ohne probleme.

- benzin kommt aus dem tank

- zündfunken is vorhanden und kräftig

was mir aufgefallen is, die zündkerze is immer trocken....

 

hoffe, ihr habt ein paar tips für mich;

 

danke

 

ansaug is 100% frei und benzinhahn hab ich auch schon auf reserve.

hab den motor von einem freund bekommen; lief vorher. kolben is richtig verbaut ( pfeil zum auslass). zündung hab ich die orginal makierungen verwendet; is aber noch von hand eine. dafür würde ich die grundplatte im uhrzeigersinn drehen...

was könnte es sein, wenn ich den finger rein steckn und trocken bleibt???

dank

jip, man hört und spürt es, dass er ansaugt!

wie gesagt, hab den motor von einem freund bekommen.

da dieser lange rum lag, hab ich ihn von grund auf neu aufgebaut ( lager, zylinder, auspuff, dichtungen).

luffi is die ganze zeit schon unten... für den fall, dass er vom vergaser nicht ansaugt, wo könnte dann das problem her kommen?

also mit startpilot sollte es aber gehen

gashahn aufdrehen, startpilot rein und gleichzeitig kicken

nochmal zum "fingertest"; wenn er trocken bleibt, hab ich probleme mit dem ansaugrohr und oder gaser....

mach doch mal die Kerze raus und dort gibste paar tropfen sprit rein , ein kräftigen kick und im normal fall sollte er an gehen ....Hörste denn das er ansaugt (unterdruck) vom gaser aus wenn langsam kickst ???

aha.........neu aufgebaut  haste im kurbelgehäuse  macken gehabt ,auf der ansaugdichtfläche zur kurbelwelle

haste vielleicht den simmerring kurbelwelle ,falsch herum eingesetzt?

zuerst solltest du rausfinden, ob sprit ankommt am kolben

ist der ansaugstutzen frei ,könnte da was drinstecken

zündkerze mal rausdrehen und finger draufhalten und paarmal kicken

der finger müßte leicht feucht sein

den benzinhahn mal auf reserve machen ,wenn zu wenig sprit drin ist[;)]

lief der vorher ?was haste denn noch verändert?

zündung eingestellt?kolben richtig herum?

kann eigentlich nicht sein, wenn er sprit bekommt

es sei denn............ne vollwangenwelle ist verbaut[:D] lol

also wenn der motor vorher lief und nur der zylinder gewechselt wurde

dann muß er laufen ,oder etwas ist deffekt

haste mal versucht anzuschieben?

zündkerze mal getauscht?

 

also erst mal danke für deine antworten!!! werden den block nochmal ausbauen und genau schauen; mit startpilot will er ja auch nicht...

bist dir sicher, das der motor vorher lief

wenn zündfunken kommt ,sprit kommt,die zündeinstellung stimmt muß er laufen

vielleicht mal den luffi abnehmen ,dann kannste besser startpilot reinhauen

hat der sich überhaupt schonmal bewegt, seit du ihn hast?

 

hatte der vorher mal ne klemmer ??

welle sah gut aus; mit der öffnung schauen die ringe in welche richtung??? mir ist schon klar, dass es NICHT egal is, wierum sie eingebaut sind. kann das so eine große wirkung gaben, wenn sie falsch eingebaut sind?

hab glaub 4 verschiedene kerzen genommen und ca eine strecke vom der erde bis zum mond geschoben; macht kein spass bei 29 grad im schatten...

alles was mit der spritzuvor zu tun hat

aber nicht das du denkst ,dein finger wird  nass

es ist wirklich nur ne ganz leichte feuchtigkeit zu spühren

is zwar bischen riskant ,aber wenn startpilot in gaser sprühst und ne flamme ans zündkerzenloch hältst dann sollte wohl ne stichflamme rauskommen

dann weißt es genau[:D] oder der karren explodiert[:S]

tu es lieber nicht[:D]

könnte mir vorstellen ,das er dann durch den dichtring bläst

also wenn du im kurbelgehäuse sitzen würdest[;)]

dann wäre die glatte dichtringseite immer außen,

kann natürlich auch was anderes sein..........aber was[+o(]

alles gut abgedichtet?leckt es irgendwo sprit raus ,am stutzen, oder zylinder ,oder kopf?

haste ne membranstutzen?haste denn feuchtigkeit im stutzen

dann weißte wenigstens, das sprit aus dem gaser kommt

haste die zündung nochmal eingestellt?ist das richtige lüfterrad drauf?

vielleicht der halbmond vom lüfterrad kaputt

dann ist es verdreht und die richtige zündeinstellung bringt auch nix mehr

wäre die einfachste lösung