PK 50 XL2 Schaltung einstellen

Irgendwie hakelt die Schaltung extrem. Manchmal vom 1. ind den 2. Gang, meist beim hochschalten.
Zug ist bereits geölt, so dass es hinten wieder raußläuft.
Eigentlich kann man doch an diesem einzigen Zug nichts einstellen.

Ist das bei Euch auch so, bzw. gibt es noch einen Trick?

Ich habe Nähmaschinenöl genommen.

Gilt das für die übrigen Züge auch, Kupplung, Bremse, Gas ???


Original von PK-Opa:
die hab ich doch auch.- nee,kauf ne dose siliconspray und mach den innendraht raus,sprühst die hülle ma gut mit durch,villeicht gehts noch.wennde unterm motor den nippel festziehst unbedingt mit nem kleinen gabelschlüssel gegenhalten,der draht verbiegt sonst

Nils

Das mit dem verbiegen (ohne Schlüssel gegenhalten) habe ich vorgestern Abend auch „gelernt“.

Du weist aber wirklich alle Tricks und Kniffe.

Weiter so …


Original von PK-Opa:
diese aussenhülle hat innen ne teflonführung.wenn man sowas mit normalem öl in berührung bringt,quillt die auf,der zug wird eingeklemmt.niemals teflonzüge ölen!!!höchstens mit nem guten siliconspray

Nils

Soll ich den kompletten Zug austauschen?

Du weist aber schon, dass ich den mit dem einzigen Draht hab, eben XL2?