Pk 50 Xl Öl!!!

Hallo Vespafreunde

 

welches öl brauch ich für eine PK 50 Xl?? Welches ist empfehlenswert???

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Andre

Bei 5 Litern kann er ja 10 Jahre lang Ölwechsel machen, wenn er nicht noch nen Rasenmäher dafür hat.[:D]

Vorausgesetzt er wechselt 2 mal im Jahr und fährt mindestens 8000 km per Anno...

ok dann kauf ich mir das gleich!!!

[View:http://www.sip-scootershop.com/DE/Products/39701000/Dichtring+Schraube+OlablaOl.aspx]

wenn dann kauf ich mir eine Kupferdichtring das sind die besten!!

das bestell ich mir eh in sip!!!

was wollen sie den mit 100 stk.??

Aber sind für so viele sehr günstig!!!

Ich hatt mal keine,musst aber unbedingt das Öl wechseln

da war hier in Ffm. bei dem Fredel an der Galluswarte

will grad mal keinen Namen nennen

der hatte mir doch glatt für einen 5.- DM. abbenommen...

Seit dem kauf ich sowas in Kleinmengen

und da ich mindestens 4 X im Jahr die Sauce wechle......

[quote user="Andre94"]

Hallo Vespafreunde

 

welches öl brauch ich für eine PK 50 Xl?? Welches ist empfehlenswert???

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Andre

[/quote]

 

Zum tanken oder im Getriebe?

 

@PK Opa

Wo hast du denn deine Kupferringe gekauft?

Laut Piaggio alle 4000 km.Ich denke, da die Schmierstoffe in den letzten 30 Jahren aber verbessert wurden, könnte man noch länger fahren.

Um aber auf Nummer sicher zu gehen, wechsele ich immer im Frühling und im Spätsommer, ist ja fix gemacht und dem Motor tuts gut.

100 Ringe wären dann bei zweimal wechseln pro Jahr 25 Jahre Vorrat, wenn keiner defekt ist.[IMG]http://img165.imageshack.us/img165/7680/0001e.gif[/IMG]

Oder man shart sich die Dinger mit Freunden, so mache ichs mit dem Zweitaktöl: Kaufe immer nen 20 Liter Kanister, dann kostet das Halbsynthetische Erstraffinat Öl nur noch 3,26€ pro Liter und wird frei Haus geliefert.

[quote user="Schwidi"]

5 DM??? Das könnte in Frankfurt eigentlich nur eine r sein, aber an der Galluswarte...Big Smile

[/quote]

Ein gewisser mit "G" am Anfang,der damals noch Vespa`s im Programm hatte

 

Die Kupferringe von PK Opa sind schon besser.Die Papierdichtung von Sip ist eine Alternative.

[quote user="Andre94"]

Was wollen Sie denn mit 100 Stk.??

 

[/quote]

Das Gertiebeöl wechseln...der Herr...[;)]

 

[quote user="Andre94"]

 

 

langen die 250 ml??

[/quote]

Für 1 X ja

 

[quote user="Luky85"]

Lies dir das bitte mal durch , am besten laut damit du es verstehst

[/quote]

[IMG]http://img147.imageshack.us/img147/1782/biggrin.png[/IMG]

[quote user="Schwidi"]

Dann hab ich mich entweder geirrt oder andere, denn ich dachte die sind aus Papier.Jedenfalls habe ich nur noch Kupferdichtungen und wechsele die nach jedem Schrauben öffnen.

[/quote]

Ich war mal so neugierig,hatte eine zerschnippelt...[;)]

 

Also ich wechsel öfter

das Öl ist da ja recht beansprucht,muss die Kupplung und das linksseitige

KW-Lager schmiern

und gefiltert wirds ned...

mit der Zeit zerreissen die Molekülketten des Öls,es wird immer dünnflüssiger

merkt man halt ned...macht die Lager putt...is ned gut...

Brauchst aber ausserdem noch

solche Kupferringe in 8 X 12 X 1

als Dichtung für diese Öl-Einfüll/Ablasschrauben

oh ja genau den dichtring brauch ich ja auch noch!!

 

Danke Schwidi!!

Dann hab ich mich entweder geirrt oder andere gekauft, denn ich dachte die sind aus Papier.Jedenfalls habe ich nur noch Kupferdichtungen und wechsele die nach jedem Schrauben öffnen.