PK 50 (S) Automatica - Was tun sprach Zeus...

Hallo,
ich bin seit kurzem stolzer Besitzer einer ca. 21 Jahre alten Vespa. Ich habe schon lange mit dem Gedanken gespielt, mich aber mit Modellserien etc. nicht auseinander gesetzt. Ich finde halt die alten Roller klasse. Ich wollte halt eine „Blech“ Vespa mit runder Lampe und rundem Tacho. Und weil meine Frau auch damit fahren will, sollte es auch noch eine Automatik sein. Ich suchte also eine gute Basis für eine Restauration (Winterarbeit). Und da ich keinen Motoradführerschein besitzte, sollte es eine 50er sein. Braucht auch nicht mehr als 60 km/h laufen. Mit dieser Vorstellung spontan bei ebay gestöbert und wie durch einen Wunder gab es ein Angebot sogar in meiner Nähe. Fantastisch. Das Gerät ersteigert und abgeholt. Alles super. Nachdem ich den gerissenen Gaszug gewechselt und den Vergaser gereinigt habe, bin ich mal eine etwas längere Strecke gefahren, als immer nur die gerade, flache Strasse hin und her. Und damit ging es los. Ich wohne mitten im Sauerland. Die einen Sagen es sind Berge, die anderen sagen es sind Hügel. Richtig ist: es geht bergauf. Der Roller und ich sind dann mit gewaltigen 20 km/h durch die Pampa. Es war grauenvoll.Auf gerade lief der Roller gute 55 km/h. Das war OK. Aber sobald es anspruchsvoller war wurd nur noch gekrochen (liegt mit 63kg übrigens nicht an meinem Gewicht). Wieder daheim angekommen sofort ins Netz, Foren durchstöber nach Tuningteilen. Das hätte ich voher machen sollen. Es gibt nahezu KEINE gute Aussage über das Rollermodell, welches ich mir zugelegt habe. Hier mal die Essenz: - wurden nur ganz wenige von gebaut, und daher KEINE Ersatzteile; - der grösste Dreck, der je von Vespa gebaut wurde; -es gibt nur einen einzigen 75ccm Zylinder (aber keiner sagt, ob der was bringt?); - den kriegt man NIE wieder los…
Ich bin nun etwas verwirrt. Soll ich mein erst vor 5 Tagen ins Leben gerufene Hobby wieder dran geben? Soll ich mich der Aufgabe stellen und über den Winter dieses unglaublich schöne Gefährt mit Liebe restaurieren ? Ich weiss es nicht. Ich glaube, ich muss erst noch ein paar technische Details klären, und dann eine Entscheidung fällen. Und deshalb hier mal meine Fragen. Ich bin über JEDE Antwort sehr dankbar. Ich habe mich schon intensiv mit Suche beschäftigt. Solte trotzdem eine Frage schon gestellt sein, bitte ich um Entschuldigung.

Frage 1: Bin ich mit meinem Modell eigentlich Small- oder Largeframe ?
Frage 2: gibt es wirklich Probleme bei der Erzatzteilbeschaffung ?
Frage 3: bringt es etwas an Leistung (nicht zwingend Geschwindigkeit), wenn ich den 75ccm Zylinder einbaue?
Frage 4: Was kann ich am Vergaser machen (DellOrto 16/15)
Frage 5: Weis irgend jemand, ob der Roller 6 oder 12V hat ? (Bj.85/ VA1T0001607 Motor V5X1M)
Frage 6: gibt es eine Seite die sich mit einer Lackierung beschäftigt (Welche Farbsorten…)?

VIELEN DANK !!

der Ratlose

Danke!
Ersatzteilliste, Wartungsbuch und Reparturanleitung habe ich schon im Netz gefunden. Aber gibt es denn noch die Ersatzteile zu kaufen ?

Da giebts fast nix mehr für.
Grad nen Auspuff,75-er Zyli und sowas.
Gieb doch einfach mal links in der Suchleiste
"Automatica" ein

[media]http://www.scooterhelp.com/serial/pk.auto.parts.html[/media]

1: du fährst eine Smallframe - kleiner Rahmen Large frame - grosser Rahmen
2: Ja ist schwierig
3: Natürlich, mehr Hubraum=PS
4: Vergaser richtig einstellen und gegebenenfalls Düse wechseln bei grösserem Zylinder!
5: 12V
6:Vespa-Archiv



Vielleicht solltest du mal einen neuen Keilriemen aufziehen.
Dass ich das HIER nochmal schreiben darf, hätte ich nie gedacht: Keilriemen