PK 125 Tuning

Hallo Leute,

 

Vorweg ich habe das Forum durchsucht und keine Antwort auf meine Frage gefunden ^^

Meine Vespe:

PK125 s

VMX5T

Original bis auf den Auspuff

Folgendes... ich komme aus Österreich und wohne in den Bergen, kurz gesagt mir ist die Vespa einfach zu schwach bergauf, wenn ich über den Tauern fahre komm ich vll maximal auf 50-55 km wenns flacher wird auch mehr.

Dazu kommt das ich gerne Touren fahre.... da wäre mehr Leistung und Speed toll ;)

 

Ich habe den Tuningkit "PoliniRoad 130ccm" gesehen und will mir den zulegen... daher die Frage, falls es Erfahrungswerte gibt, reicht das bzw. sollte ich noch z.b. eine andere welle dazu nehmen?

 

Oder gleich das "Malossi Sport 136ccm" ??

 

Ich will aber keine Vollwangenwelle oder Doppelsauger oder ähnliches ... die Optik soll doch halbwegs original sein :)

 

 

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen!!

 

 

LG

Wenn mit Drehschieber fährst ja eine Rennwelle . Da würde ich mir aber eine Kaufen bevor ich die Flexe. Dabei könntest ja auch gleich auf ETS Welle umrüsten da wird dann aber auf jeden fall eine andere Zündung fällig .

Danke für die Antworten.

@sdqmm ... ja wie soll ich sagen 50:50 ein pass ist fast immer iwo dabei den ich überquere... aber dann auch wieder viel Bundes/Landstrassen.

 

Hab mir jetzt dieses Tuningkit "polini road" besorgt ... in 2 Wochen hab ich zeit zum Verbauen und dann Test ich gleich ob die Leistung/Übersetzung passt, werde das Ergebnis posten :)

ich würde ein kit mit rennauspuff nehmen ,weil der auspuff einiges bringt beim 130ccm.

wenn du die alte welle behalten willst, dann würde ich den 19er vergaser drauflassen.

wenn du eine rennwelle nimmst,oder die alte welle modifizierst, dann würde ich dazu einen 24er gaser nehmen .

bedüsung mußte dann anpassen.

die kanäle vom zylinder auf jedenfall anpassen.

und vom ansaugstutzen auch beim 24er gaser.

eine etwas kürzere primär wäre bei bergfahrten auch gut ,aber ich denke das muss nicht unbedingt, wenn du mehr kraft hast durch das tuning.

außerdem wenn du viel touren fährst, ist dann original primär auch ok.

oder fährst du viel bergtouren ?

ein leichteres lüfterrad könnte auch helfen.

Gut .. so werd ichs machen.

 

Ich danke dir für deine Hilfe!!

 

Der Bericht kommt dann in ein paar Wochen :D

Aufgrund der Haltbarkeit würde ich den 24er Vergaser verbauen und die ETS Banane oder den 19er Vergaser gegen den SHB 20 tauschen . Die Original Kupplung kannst Du vergessen . Meine ist trotz Polini Feder einfach mist. Meine PK läuft ca. 95 es kommt aber noch die ETS Banane drauf und eine Newfren Kupplung mit 12 Federn. Schon liegen nur noch nicht eingebaut . Ah ja die ETS Banane werde ich mit einem 30mm Edelstahlkrümmer verbauen. Also bei mir gibt es keine Berge nur viel Wind und ich habe die 2.86er Primär verbaut .

Hallo ich fahre meine PK125S auch mit 133er Polini, der alte 133er Grauguss . Er hat von unten raus eigentlich viel Kraft . Meine Empfehlung 133er mit 24 PHB Vergaser und ETS Banane. Ich fahre den 24er mit Membran aber Du kannst Ihn ja auch mit Drehschieber fahren. Zudem habe ich eine kürzere Übersetzung 2.86 der PK 80 . Dann könntest sie noch mit einer anderen Zündung Optimieren z.b Parmakit .

Ah ja mein Setup: 133er Polini, 24er PHB mit Membransauger , Sito Plus und 2.86er Primär . ETS Banane kommt demnächst drauf. Absolut Tourentauglich.

Und eine Rennwelle für bessere Füllung?

Ich denke da z.b. an die Schablone dies da mal bei den 50gern gab wo man die Wange mit der "Flex" bearbeitete    XD

tja ,wie soll ich sagen

im grunde hast du damit einen fehler gemacht

denn nur der 130er zylinder bringt dir was und eventuell der neue auspuff.

einen 19er gaser und die primär hat deiner ja schon standartmäßig drin

und einen 125er auspuff hast du ja auch .

also ein 130er polini und ein etwas besserer rennauspuff(zb polini oder simonini) als der standart rennauspuff, hätte gereicht und dazu eine andere bedüsung.

dann nach bedarf eine kürzere übersetzung wählen und noch einen besseren auspuff,wäre die nächste maßnahme

 

aber ich freue mich auf deinen bericht ,wenn es soweit ist

die mazuchelli ist ok,aber wenn du nur den 130er aufbaust und sonst nichts änderst, dann lohnt es sich nicht eine rennwelle zu verbauen.

ich würde dann die alte welle modifizieren

wenn du allerdings später weiter tunen willst ,dann bau die mazuchelli gleich mit ein .

ich würde dann auch überlegen ob du den ansaugkanal (einlass) mit bearbeitest ,so das du später nicht nochmal den motor auf machen must .

wenn du vielleicht doch noch einen 24er gaser aufbauen willst.

aber mit einen 130er kanäle angeglichen,rennwelle und 19er gaser(bedüsung ändern) ,mit rennauspuff

hast du schon eine gute steigerung. erstmal...

hmm...

Jetzt muss ich den kit sowieso rücksenden da ich übersehen hab das da in der Beschreibung zwar Faco Banane/Sito Plus steht aber nur die Banane erhältlich ist und man trotz Anmerkung bei der Bestellung nur die Banane bekommt und zurücksenden kann man nur das ganze Kit.

Idiot wie ich bin habe ich nicht den Zweck der "Ersatzteilliste" rechts erkannt ... XD

Jetzt bestell ich statt dem kit nur den 130ger und den polini...

Würdest du die Mazzuchelli Rennwelle mit dem 19er gaser überhaupt nicht fahren?

Wird mir die "Standard Kupplung" rutschen?

 

Ich danke dir für die Hilfe