Pinasco vs 3.72

Hallo,

Da ich jetzt bald alle Komponenten für meine 50N ® 3-Gang zusammen habe: 75er DR, 16/16 Vergaser, Polini Banane, stellt sich die Frage ob ich an meiner Übersetzung auch was machen soll.
Ich hab da schon viel über das Pinasco-Ritzel und ne 3.72er Primär gelesen.
Was würdet Ihr mir empfehlen?
Ich will das nicht machen um noch unmöglich viel Vmax rauszuhohlen, sondern um nicht ständig an der Drehzahlgrenze zu fahren.

Was noch wichtig für mich wäre, ist der Einbau.
Welche Möglichkeit ist auch für Anfänger zu bewerkstelligen?

Gruß Jochen

dreigang-fuffis haben die 3,72er serienmäßig… (hat übrigens nix mit der reifengröße zu tun).

r

Nein, mein Freund muss noch mal ne Woche nach München auf Montage, aber dann werden wir es in Angriff nehmen. War ja unser Vorsatz für dieses Jahr noch einen Club zu gründen [:D]

Auf die Dreigang passt das Pinasco Ritzel eh nicht. Hat ja von Haus aus schon 18 Zähne auf dem kleinen Zahnrad.
Mit dem DR 75 F1 dreht übrigens auch die oben genannte 3,72er (18/69) Übersetzung zu hoch.
Umrüstung von 9 auf 10 Zoll ergibt ne Übersetzungsverlängerung von ca. 7%, also kaum spürbar.

Hallo,
hast du eine Rundlenker-Fuffi? Die haben doch eh schon die längere Übersetzung, wegen den 9-Zoll Reifen. Ich würde an deiner Stelle die 10-Reifen besorgen (wenn du die nicht eh schon hast) und sons erst mal nichts…

Wenn du doch die Primär ändern willst musst du den Motor spalten → VIEL Arbeit. Da aber eine Primär genau so teuer ist wie das Pinasco ziehe ich die Primär vor.

Für das Pinasco-Ritzel muss du nur den Reifen und die Bremsankerplatte runter, Kuplungsdeckel runter und das Ritzel wechseln…

Gruß

@rasputin,

bei gleicher drehzahl ändert sich aber die endgeschwindigkeit schon etwas. 9 oder 10 zoll, das macht schon ein wenig aus.

cya wernerson

Original von wernerson: @rasputin,

bei gleicher drehzahl ändert sich aber die endgeschwindigkeit schon etwas. 9 oder 10 zoll, das macht schon ein wenig aus.

Bei mir (102 DR) hat es genau 6km/h ausgemacht

Die vespa ist eine 50N (Baureihe R) 1975 keine Spezial, hat also Rundlenker.
Ist zwar ein ialienisches Modell, wurde aber schon ende der 70er nach Deutschland importiert. Hat schon die 10 Zöller drauf.

Also dreht die mit den oben genannten Komponenten nicht zu hoch?

Original von wernerson: @rasputin,

bei gleicher drehzahl ändert sich aber die endgeschwindigkeit schon etwas. 9 oder 10 zoll, das macht schon ein wenig aus.

was willst du mir damit genau sagen? alle dreigang-fuffis hatten die 3,72er, egal ob 9" oder 10" original drauf waren… das war meine aussage. es ging um die verbaute primär, und nicht um die geschwindigkeit.

ist ja wohl logisch, daß die geschwindigkeit mit 10"-reifen größer ist… ein 9"-reifen hat 'nen umfang von 118 cm, ein 10"-reifen 130 cm, d.h. eine 10"-fuffi ist um 10% länger übersetzt.

r

Ist der ganz normale DR 75ccm und ich hab 10 Zoll drauf!
Brauch ich jetzt ne andere Übersetzung oder nicht?
Wäre echt nett ne antwort zu bekommen

sach ich doch, is nicht die welt, aber besser als nix, und das nur mit ner anderen reifendimension, ohne tuning [:D]

@eisbär,

und schon nen namen?, fotos?

cya wernerson

Nein!
Wenn du dir bei deinem Setup noch immer unsicher bist kannst ja hier nachschauen [;)]

Gruß

Original von frichdal: Ist der ganz normale DR 75ccm und ich hab 10 Zoll drauf! Brauch ich jetzt ne andere Übersetzung oder nicht? Wäre echt nett ne antwort zu bekommen

nein!

ich dachte, die frage hätte sich von selbst beantwortet. du wolltest 'ne 3,72er primär, und jetzt weißt du, daß du schon eine hast… die 3,72er ist für 50er und 75er zylinder ideal.

r