Pinasco läuft nicht an! Neu montiert!

wie ich schon in nem anderen topic erzählt hab hat sich ja in meinem alten polini ein kolbenclip verabschiedet.

heut n pinasco gekauft und gleich montiert, krieg ihn aber nicht zum laufen. kuwe dichtfläche hat nix abbekommen. vvd-platte hab ich mir nicht angeschaut, zündung hatt ich auf allem zw 19 und 21 grad was kanns sein?

Pinasco177
24er
Ori-welle
sito plus
HD128
BE3
HLD55/160

jungs helft mir! hab echt alles versucht und bin immer noch außer atem!

Frag mich was leichteres[?[] echt meins kann mann druf tun wie man will!Is das nich gut??

Wenn nich hast du ein Foto wies richtig sein muß??[:(]

[:shock1:] Also die Scheibenfeder kommt aber nicht sehr weit da raus oder?

Passiert den erfahrendsten Leuten!

Die Kompression wird doch nicht durch die Vorverdichterplatte erzeugt, sondern durch Kolben und Zylinder und verschlossenem Ein- und Auslass!

— Rock´n`Roll —

Mein ich auch, dass es dann anlaufen müsste, auch wenn die Zündung daneben liegt…
Kommt den gar nix, also zündet der überhaupt nicht?

— Rock´n`Roll —

Wenn alles ok ist, sollte der damit wohl zünden!


— Rock´n`Roll —

wie gesagt, ich hatte quasi das selbe problem. bei mich hat sich der clip durch das kurbelgehäuse gedreht und somit hat es die vvd platte total zerrissen. denk mal das das auch dein prob. sein dürfte!

schau doch einfach mal rein!

gruss jAn

Nen leichtes Kopfspiel wirst bei der Scheibenfeder wohl haben, aber die Scheibenfeder sollte wohl richtig in die Nut von dem Lüfterrad hineinragen

— Rock´n`Roll —

ja, waehrend der einfahrzeit hatte ich auch das gefuehl, der ist super stark. auch mit 125er original getriebe und original reifen machte er die 90 fast im standgas. ernshaft nur 1 bis 2mm den gashebel gedreht. voll aufgedreht schaffte er mit muehe und not dann 110. wie gesagt, ich konnte ihn nicht bearbeiten und plug&play passte er wohl mit dem scorpion nicht zusammen. konnte die hauptduese nicht richtig abstimmen, da war er super empfindlich. der ueberarbeitete polini ist dagen ein traum von abstimmung…

PS: ernsthaft - super empfindlich - wenn ich die stand-gemisch schraube nur eine halbe umdrehung rein gedreht habe, dann machte er auch 120, wurde dann aber zu heiss… hoffe bei dir klappt das besser, den da ist sicher viel raus zu holen.

nee null nada, gar nix! trotz funke und sprit!

ich verstehs nicht.

geh jetzt nochmal in die garage und versuchs nochmal.

aber 20 grad müsst passen oder?

Wie hast du das denn geschafft? Da ist doch extra ne Nut und ne Scheibenfeder, so dass man das Polrad nur richtig draufstecken kann! Außer vielleicht beim HP 4…

— Rock´n`Roll —

war grad nochmal am treten, nix! polrad is richtig drauf, kein stress.
hab mich aber nochmal schlau gemacht, pinasco 177 ist mit W4AC angegeben, der vom rollershop hat mir aber ne W3AC mitgegeben, aber eigentlich müsst der mit der auch zünden, also wenigstens laufen ob richtig oder nicht, laufen müsste er doch?!?

mmmmh,…

eigentlich spricht es dagegen das die platte defekt ist! merkwürdig! normal ist das ja nicht wenn se sprit bekommt, funken da ist und kompression hat, sollte man ja davon ausgehen, das sie zündet!?

zündung richtig eingestellt!?

gruss jAn

ja ja hab mir das grad auch nochmal durchgedacht.

aber ansaugen tut er und das würde er mit kaputter vorverdichterplatte nicht oder nicht so stark.

hab noch keinen deckel aufm gaser und hör ganz laut das „blubbern“.

ich werd jetzt „einfach“ solang an der zündung rumstellen bis er läuft, kann ja nur an der zündeinstellung liegen.

was ich aber nicht kapier ist, dass er doch eigentlich, n halbes grad hin oder her, anlaufen müsste.

Was würdet ihr mir empfehlen? 20 Grad?

hol den gaser raus, check ihn durch, mach ihn sauber
dann erst mal ne kleinere HD rein - mein tipp 118, zur sicherheit 120 [:D]
dann mach den gaser zu, richtig, mit denkel und dem balg.
ohne choke.
zündkerze raus, abtrocknen, elektrode mit ner stahlbürste säubern, wieder rein. W4AC sollte passen.
benzinhahn auf, ca. 30 sec.
dann wieder zu, dass er net absaufen kann.
und dann kannst du kicken.
stell den bock am besten auf den hauptständer und trette ihn richtig runter.

dann muss er angehen!!![H]

[:bounce:] GrUsS MaRi [:bounce:]

—> „ICH BIN GANZ MEINER MEINUNG“ <—

MEIN HERZ SCHLÄGT FÜR:

Was ist denn mit den essentiellen Sachen, wie Zündfunke und Sprit??? Kolben richtig rum drin?

— Rock´n`Roll —

Du hast ne Nut in dem Konus der Kurbelwelle. Da hinein kommt die Scheibenfedr (Halbmond). Und in dem Lüfterrad/Polrad hast du ebenfalls ne Nut!!! Sollte auf jeden Fall dort sein! Na und genau die sollte über die Scheibenfeder geschoben werden!

— Rock´n`Roll —

Mein ich auch, dass der wenigstens dann mal zünden sollte!

— Rock´n`Roll —

Danke dir werde das nochmal genau kontrollieren aber wie ich mich erinnere war das höchstens 1-1,5mm[I)]

hey jungs!

heut hats geklappt! nach ewigem zündungseinstellen und bestimmt 2 km anschieben-er läuft!

mit polini bedüsung und zündkerze w3ac

bis jetzt kann ich sagen, nach 10km, dass der pinasco untenrum wesentlich besser kommt als der polini, hat ne gleichmäßigere beschleunigung, durchzug taugt mir auch mehr.

aber wie gesagt, hab ihn kaum aufgerissen, is ja neu, nach 200km einfahrzeit und weiterer zilly bearbeitung kann ich mehr sagen.